Zoli Kronos

Zoli-Kronos

Unsere Konstrukteure und Techniker brauchten lange Zeit, große Leidenschaft und absolute Hingabe, um unsere Kronos Competition O/U Schrotflinte zu entwerfen. Ein Zoli Kronos und ein GC-Experte begleiteten mich einige Wochen lang auf Schritt und Tritt. In Deutschland ist Antonio Zoli durch Frankonia bekannt. In Deutschland ist Antonio Zoli durch Frankonia bekannt. Die Zoli Kronos werden von einigen meiner Schießschüler bereits zu ihrer vollsten Zufriedenheit eingesetzt.

Die Zoli KRONOS Wettkampfschrotflinte - Sport, Skeet und Falle

Das Gewehr Kronos ist das Resultat einer langen Analyse, die von unseren Monteuren intensives und leidenschaftliches Engagement verlangte. Um unter Wettbewerbsbedingungen absolute Verlässlichkeit zu gewährleisten, ist die Verarbeitung von hochwertigen Werkstoffen ein Muss. Dank dieses Ansatzes hat Kronos neue Standards in Bezug auf Leistung, Verlässlichkeit, Handhabbarkeit, Bequemlichkeit, ergonomische Gestaltung und Design gesetzt.

Mit den Ergebnissen sind wir sehr glücklich, da unser Kronos heute für seine perfekte Kombination von Dynamik und Ballistik bekannt ist. Der Kronos hat eine Monoblock-Klappe aus geschmiedeten Edelstahl, ein Boss-Schloss und eine abnehmbare Auslösegruppe. Es entsteht eine hochmoderne Ballistik - eine Besonderheit, die den speziellen Namen der Zoli-Flinten ausmacht.

Zoli stellt seit 50 Jahren Fässer im eigenen Hause her. Unsere Fässer sind nicht nur mit der besten ballistischen Leistung ausgestattet, sondern auch mit dem besten Schusskomfort: einem bemerkenswert geringen Aufprall. Doch auch die Nutzung von hochwertigen Werkstoffen, die strikte Überwachung der Fertigungsprozesse durch unsere bewährten Mitarbeiter und die Einhaltung von engen Produktionstoleranzen trägt zu den herausragenden Leistungen von Kronos bei.

Der Kronos ist in den Ausführungen Trap, Sporting, Skeet und Elektrocible erhältlich.

Zeitschrift für Waffensport

Ein Zoli Kronos und ein GC-Experte begleiteten mich einige wochenlang. Das Z-Gun ist die erste Adresse für alle, die ein Zoli-Sportgewehr erwerben wollen und dafür mehr als 5000? ausgeben. Die Z-Gun gibt uns also einen Massstab an dem wir Kronos und Expert ausmessen.

Das Kronos -Testmodell war ein Sportler im Kaliber 12/76, Stahlkies, mit 11 cm Schiene, verstellbarer Welle und 71 cm Rohrlänge. Bei einem empfohlenen Verkaufspreis von 3.399 EUR (ohne verstellbare Welle: 3.299 EUR) ist der Kronos ein sensationeller Spitzenreiter in seiner Kategorie. Man könnte meinen, die Z-Pistole sei gar nicht vonnöten.

Doch der Kronos besticht in jeder Beziehung. Die Triggergruppe kann wie bei der Z-Gun entfernt werden, die Kammverstellung arbeitet nach dem gleichen Design und das Triggergewicht ist nachjustierbar. Bei jedem noch so schwierigen Wettbewerb sind Sie mit dem Kronos perfekt ausgestattet. GC-Expert gehört mit einer empfohlenen Verkaufspreisempfehlung von 1.999 EUR nicht nur mathematisch zu dieser Warengruppe.

Der Experte ist mit einer Rohrlänge von 75 cm eindeutig toplastig, was kein Hindernis ist. Das Kürzel GC steht für "Game" und "Competition", eine Schrotflinte für Jagen und Wettbewerb. Der GC-Experte ist das stabile Werkzeug, das Sie nie im Stich lässt. Es ist auch visuell ansprechend, aber der Vorteil gegenüber Kronos ist, wie könnte es angesichts des klaren Preisunterschieds anders sein, sichtbar und greifbar.

Würde die Leistungsfähigkeit der Z-Gun auf 100 eingestellt, würde der GC-Experte von mir eine Benotung von 35 und der Kronos eine von 75 erhalten Diese wurden nicht nach Formel berechnet, sondern repräsentieren eine objektive Beurteilung der Ergebnisse in unserem Dauertest.

Das heißt, man geht von drei verschiedenen Leistungsstufen der Zoli-Sportgewehre aus, einem Unter-, einem Mittel- und einem Obersegment, dann ist der GC-Experte in seiner Leistungsklasse wieder auffällig. Der Kronos ist aufgrund der Preisdifferenz etwas weiter von der Z-Gun entfernt. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Kronos zu drehen, sollten Sie ihn nicht verpassen.

Mehr zum Thema