Zielstock Dreibein test

Stativ-Gewehrstock-Test

sowie die Tatsache, dass man mit einem Stativ keine Spannung mit dem Gewehrstock aufbauen muss, um sicher zielen zu können. Der JÄGER-Test Schießstöcke: Acht Zielhilfen im Kreistest. Auf dem Prüfstand: Schießstöcke - Primos Stativstock. Seit einiger Zeit denke ich darüber nach, mir einen Gewehrstock zuzulegen, aber welcher ist der Richtige für mich. Das Primo Stativ "Short Tri Pod" in unserem Shop - Testbericht.

Stativ-Gewehrstock PRIMOS TRIGGER STICK GEN II JIM SHOCKEY EDITION

Wenigstens sind meine früheren Favoriten jetzt im Gartenhäuschen untergebracht und der Gewehrstock der 2. Generation darf permanent im Gepäckraum meines Bezirkswagens fahren. Wie sein Vorgängermodell ist auch der PRIMO über einen "Abzug" am Drehgriff auf eine kompakte Größe von 70 cm zusammenschiebbar und paßt somit in jeden Stiefel. Der Dreibeinstativ ist aus Alu gefertigt und wiegt daher 1400gr.

Jetzt ist der Premos still! Mir hat bereits das Prinzip der 1. Generation gepasst: die einhändige, stufenlose Konstruktion des Modells der ersten Generation für sich. Das ist bei der 2. Generation des Modells anders. Seitlicher Lösehebel, der mit nur einer einzigen Handverstellung in der gewünschten Position ist. Leichtes und sehr stabiles Aluminium-Teleskopgestänge, das bei Betätigen des Entriegelungshebels fast lautlos herausrutscht.

Meine Schlussfolgerung: Ich kann diesen Gewehrstock nur weiterempfehlen, und zwar für alle. Erhältlich ist der Triggerstick übrigens auch als Mono- und Zweibeinversion.

Praktische Stative zum Stalking

Seit wir in unserem Bezirk wegen der immer häufiger werdenden Schweinebestände mit dem Stalking auf dem Acker und den Billigstativen lieber Stress als Abhilfe sind, benötige ich jetzt mal einen wirklich tollen Stielstock. Der Z4 von Yakele (leider teuer) und das neue Speed Lock von Knopfloch (großes Schloss) erregten meine Aufmerksamkeit.

Trigger Stock Gewehrstativ Primos. Die Z4 von der Firma Yakele macht einen tollen Eindruck. Der Z4. Kaufen Sie den Z4 und probieren Sie den Gewehrstock beim Stalking aus. Das Speedlockstativ habe ich von der Firma Knopfloch. Knapp 300 EUR für vier Aluminiumstangen sind schon jetzt eklatant. Stativ von Knopfloch - (fast) alles andere ist ein Chaos!

Falls du in der Nähe von lsny bist, geh zu ihm. Ich habe ein Stativ von der Firma Knopfloch geordert.

Piraten und Ansitz vom 16. und 16. Mai / Primos Triggerstock Gewehrstock

Donnerstags zuerst mit einem Stalking und am Freitag mit einem Hochsitz.... Aber ich konnte viele Hirschsprünge auf dem Stiel sehen und auf dem Hochsitz hatte ich das Glück, drei Dachsen beim Baggern und Messern zuzusehen. Auch ein paar Berührungsübungen mit meinem Stativ und dem Triggerstativ von Primos haben sie nicht gestört!

Man sollte zum Beispiel mit dem genannten Gewehrstock üben. Mit dem Abzug kann die gewünschte Körpergröße eingestellt werden. Also habe ich den Gewehrstock in eingefahrener Position mitgenommen und wollte ihn zu Trainingszwecken einrichten. Aber zuerst musste ich den Abzug betätigen und meine Schenkel ausstrecken. Es ist keine gute ldee, dies mit gestreckten Händen zu tun, wenn man zurückgezogen ist, da die Füße mit viel Lärm auf den Fußboden abstürzen.

Halte also zuerst deine Füße auf dem Grund und halte dann den Abzug und hebe an. Danach ist die Höhenlage nicht mehr korrekt und muss neu eingestellt werden. Mir wurde rasch deutlich, dass der Gewehrstock gleich zu Anfang voll ausfahrbar ist. Wenn das gejagte Tier in Sicht kommt, kann ich dann die drei Schenkel leicht in Stellung setzen, das Geschütz auf die Gabeln legen und muss danach nur noch mit einer einzigen Handkurbel und mittels Abzug die entsprechende Körpergröße ausrichten.

Eine große Erleichterung war auch der Triggerstock von PRIMO. Dort saß ich auf schrägem Gelände und hatte keine andere Angriffsunterstützung. Dank der flexiblen und unabhängigen Stellfüße, ob in verschiedenen Höhen oder in verschiedenen Winkeln, hatte ich trotz des geneigten Fußbodens eine sichere und leise Aufstandsfläche.

Nun, diese drei Schenkel! Weil er auf diese Weise allein stillstehen kann und vom Hunter nicht stillhalten wird. Der große Pluspunkt gegenüber anderen Stativbüchsen ist wieder der Auslöser! Weil ich auch Boggears Stativ habe. Hier müssen die Füße aber entweder vorab, z.B. beim Stalking, oder sehr mühsam auf dem Hochsitz nachgestellt werden.

Am Stiel ist der Mega dumm, weil nur eine einzige Höhenverstellung möglich ist. Die Höhenverstellung mit dem Abzug ist schnell und unkompliziert! Aber was man beim Stalking oder beim Hochsitz nie auslassen sollte, besonders wenn der Himmel so hell und wunderschön erscheint, ist immer wieder einen Ausblick in den nächtlichen Himmel zu gewähren!

Mehr zum Thema