Zeiss Victory Preis

Siegespreis Zeiss

Nr. Vergrößerung, Leuchtabsehen, Schiene, Status, Preis. Wir hatten schon immer Zeiss Zielfernrohre im Programm. Das sind nur einige der Merkmale, die das Victory SF Fernglas so besonders machen. Bei der Victory-Serie steht das Premium-Fernglas im Mittelpunkt.

Bei Zeiss gibt es viele Ferngläser für die Jagd und Vogelbeobachtung im Freien.

Preisvergleich Zeiss Victory SF

Bisher hatte ich nur alte Ferngläser von meinem Grossvater, die nicht nur sehr stark und damit auch kaum handhabbar waren, sondern auch eine geringe Güte auf hoher Distanz zeigten. So bekam ich Ratschläge von Bekannten und schließlich auch von Experten, welches der Ferngläser wohl das Richtige für mich war.

Der Zeiss Victory SF 10x42 wurde mir mehrmals vorgeschlagen, zum Glück hat mein Freund einen, so dass ich ihn dort ausprobieren konnte. Die Ferngläser selbst wiegen nur 800 g, so dass sie auch während einer langen Reise niemanden stören oder belasten. Es ist eine ausgezeichnete Qualitaet, da es in 120 bis 1000 Metern Uebersicht gibt.

Meine Freundin verwendet das Feldstecher schon lange und immer wieder. Ich bemerkte jedoch, dass das Fernrohr nur aus einer Distanz von ca. 120m fokussiert, so dass z.B. bei einer Distanz von 50m die Objekte nicht deutlich sichtbar sind. Auf meiner allerersten Reise hatte ich auch ein sehr billiges Feldstecher dabei und konnte nichts mitbekommen.

Aber da es nun wirklich meine Passion ist, die dort lebenden Vögel und vor allem die faszinierende Tierwelt zu betrachten, habe ich mich entschlossen, ein angemessenes Fernrohr zu erstehen. Bei der Recherche im Netz wurde ich mir gleich der Zeissmarke bewusst und es wurde mir rasch bewusst, dass das für mich bedeutet und das ist es, was ich will!

In Absprache mit meinen Kolleginnen und Kollegen kam ich dann zum Victory SF 10x42 und bestellte es bei Amazon und bin sehr erfreut! In meinem letzen Afrika-Urlaub mit dem neuen Feldstecher habe ich mich wieder in das Vaterland verknallt. Die Ferngläser sind superleicht, nur 780g und können bei jeder Tour problemlos um den Nacken gehängt werden, da sie mit einer wasserabstoßenden Transporttasche mitgenommen werden.

Der 10-fach vergrößerte Bildausschnitt ist brillant und punktgenau. Da ich nach besserem Feldstecher als bisher gesucht habe, bin ich online gegangen und habe mir von einem Outdoor-Ausrüstungsgeschäft beraten lassen. 2.

Außerdem wurde mir das Zeiss Victory SF 10x42 Feldstecher weiterempfohlen, das ich auch kaufte. Man sieht auf den ersten Blick, dass Ferngläser sehr edles und hochwertiges Material hergestellt wurden und mit hoher Ausstrahlung auffallen. Die Ferngläser haben ein sehr hochwertiges, dunkles Glas. Das ca. 800g leichte Gerät ist ideal für lange Spaziergänge und es macht Ihnen nichts aus, es mit sich zu nehmen.

Durch den Schultergurt, der mich wirklich überzeugte, kann man das Feldstecher über die Schultern ziehen und es bei Bedarf ganz schnell mal ganz schnell mal ausziehen. Egal ob Tier, Mensch, Objekt, das Feldstecher liegen sehr gut in der Hand und mit einem Sichtfeld von 120 bis 1000 Metern sind Sie sehr aussagekräftig.

Hervorragend ist, dass man den Abstand der Augen zum Feldstecher sehr präzise einstellen kann und dass wirklich jeder operiert wird und keine Schwierigkeiten haben sollte. Höchster Preis & höchste Performance! Auf der Suche nach neuen Ferngläsern informierte ich mich im Netz und suchte auch in einem Outdoor-Geschäft fachkundigen Rat. 2.

Das Zeiss Victory SF 10x42 wurde mir weiterempfohlen. Visuell wirkt das Feldstecher sehr stilvoll und qualitativ hoch. Die Ferngläser haben ein dunkles Metallgehäuse und das leichtgängige Einstellrad zeigt die sehr gute Ausführungsqualität. Das nur 780 Gramm leichte Gerät ist ideal für lange Ausflüge.

Durch den sehr komfortablen Schultergurt können Sie das Feldstecher über die Schultern ziehen. Mit den Ferngläsern betrachte ich gern die Tierwelt in der freien Wildbahn. Die Ferngläser liegen sehr gut in der Hand. Ja. Die Ferngläser haben einen Objektiv-Durchmesser von 42 Millimetern, was ein sehr weites Sehfeld ermöglicht.

Bei einem Reitturnier konnte ich dieses Binokular auch sehr gut gebrauchen, während ein simples ausreicht. Schlussfolgerung: Ich muss gestehen, dass ein simples Feldstecher für meine Anwendung genügt hätte. Ich benutze das Feldstecher nur als Hobby, bin aber trotzdem glücklich, dass ich mir diesen teuren Kauf leisten konnte.

Diese Ferngläser sind für den gewerblichen Gebrauch, z.B. in der Naturwissenschaft, sehr zu empfehlen. Für den Gebrauch in der Forschung. Die Wahl fiel auf die Firma Zeiss, weil sie für ihre Arbeit in der optischen Industrie bekannt ist, von denen einige auch in Smartphones verwendet werden. Aus dem Entwurf kann ich klar und deutlich ableiten, dass man das Feldstecher sehr gut mit der eigenen Handfläche fassen kann und es sich ganz besonders gut und qualitativ ansprechend anhört.

Hier möchte ich meine Einkaufsempfehlung aussprechen, für diejenigen, die ein Fernrohr wünschen, das keine Sehnsüchte in der Güte offen läßt und man auch sehr gut anderen Hobbies folgen kann. Der Preis für einen ehrgeizigen Nachkommen seines Hobbies ist meiner Ansicht nach keine Selbstverständlichkeit.

Mehr zum Thema