Zeiss Leuchtabsehen

Leuchtabsehen von Zeiss

Von Carl Zeiss erstmals realisiert: die Kombination aus Leuchtpunktvisier und Zielfernrohr. Der hellste Zielfernrohr von CARL ZEISS. Teilweise mit Leuchtabsehen; auch für stehende Ziele geeignet. Die anderen getesteten Zielfernrohre wurden mit der neuen CONQUEST DL-Linie von ZEISS fortgesetzt.

Andere Fadenkreuze für Zeiss Diavari (Seite 1 von 3)

Hallo, ich habe ein Zeiss Classic Diavari, 3-12x56, Leuchtabsehen 40. Bisher bin ich nur recht zufrieden: Das Fadenkreuz ist mir eindeutig zu groß, ein Füchslein in 100m ist beinahe vollständig abgedeckt.... Ist es möglich, das, was ich auf der Zeiss Webseite fand, umzutauschen, wie viel wird es gekostet?

Welches Fadenkreuz wäre angebracht? nur: Das Fadenkreuz ist mir eindeutig zu groß, ein Füchslein in 100m ist nahezu vollständig versteckt. Das feine Fadenkreuz des Reticle 40 verbirgt sich nicht einmal 2 cm auf 100m. Wahrscheinlich meinte er das Leuchtfeuer! Mit " Fadenkreuz " meine ich das Fadenkreuz in der I. Stufe, die starken Stäbe auf der linken, rechten und unter der Mitte des Fadenkreuzes.

Auch mich stört es enorm, besonders in der Nacht, weil sie wirklich viel vom Target verstecken und das "Gefühl" bei Fuchsen verpassen, wenn er still steht oder ob er schon kurz vor der Abfahrt ist. Der Preis liegt bei etwa 200 - 250 , soweit ich weiss, ob es ein besseres Fadenkreuz gibt, das das Target weniger mit dem Klassiker abdeckt, ist die Tatsache, dass 66 wesentlich kleinere Bars hat.

Fragen Sie Zeiss Sportoptics, der Kundendienst bei Zeiss ist wirklich toll. saujaga89 schrieb: Kannst du das, was ich auf der Zeiss Website fand, umtauschen? Welches Fadenkreuz wäre angebracht? Die Umwandlung ist in der Regel mit ca. 180 + MwSt. verbunden.

Aber wenn man es nur in digitaler Form installiert, kann es sein, dass das ganze Fadenkreuz wie bei Sutters glänzt, wenn man es im Haus aufdreht. Mit " Fadenkreuz " meine ich das Fadenkreuz in der I. Stufe, die starken Stäbe auf der linken, rechten und unter der Mitte des Fadenkreuzes. Auch mich stört es enorm, besonders in der Nacht, weil sie wirklich viel vom Target verstecken und das "Gefühl" bei Fuchsen verpassen, wenn er still steht oder ob er schon kurz vor der Abfahrt ist.

Der Preis liegt bei etwa 200 - 250 , soweit ich weiss, ob es ein besseres Fadenkreuz gibt, das das Target weniger mit dem Klassiker abdeckt, ist die Tatsache, dass 66 wesentlich kleinere Bars hat. Fragen Sie Zeiss Sportoptics, der Kundendienst bei Zeiss ist wirklich toll. Zum einen sind Fadenkreuze in der ersten Ebene immer besser für Jagdzwecke, ich hebe immer besser hervor als die mit den Fadenkreuze im zweiten BE (der Gimmick-Lichtpunkt ist immer notwendig).

Andererseits stört der dickere Strahl, hier Fadenkreuz vier, überhaupt nicht - noch weniger im Dunkeln. Auch mit einem weiteren Füchschen bedecken sie nicht den Spielkörper (als Referenz, zwischen den beiden starken horizontalen Trägern "passt" ein auf 100m stehendes Rehbock). Zum Dritten kann ein Fadenkreuz in der ersten Ebene nicht in ein Fadenkreuz in der zweiten Ebene umgewandelt werden (und wenn ja, dann kosten sie sicherlich eine neue ZF).

marmelbaer schreibt: Dritte, ein Strichkreuz in der ersten Ebene kann nicht in ein Strichkreuz in der zweiten Ebene umgerechnet werden. Sie sollte in der ersten Ebene verbleiben, aber ich möchte ein anderes Kreuz (und viel feineres). Seitdem ich sowohl die erste als auch die zweite Ebene habe, kann ich ganz eindeutig feststellen, dass die zweite Ebene für mich viel besser ist, und ich verstehe mich dort auch die meiste Zeit ohne roten Punkt gut.

Sie sollte in der ersten Ebene verbleiben, aber ich möchte ein anderes Kreuz (und viel feineres). Schreiben Sie dies auf, damit Sie verstehen: Der Lichtpunkt ist zu groß, nicht die kleinen Gewindeteile unmittelbar daneben.

Mehr zum Thema