Zeckenmittel für Hunde zum Einnehmen

Medikamente für Hunde zum Einnehmen

und sichere Einnahmequellen für Tierärzte und die pharmazeutische Industrie. Wie viel Chemie ich durch diese Anti-Ticks in Nala "pumpe". Das Tragen und Stillen von Hündinnen kann das Produkt nehmen. Die Flöhe und Zecken klammern sich an den Hund und fangen an zu fressen. Das Öl darf auf keinen Fall vom Hund aufgenommen werden!

Chemie-Spot-ons

WERBUNG, da es sich um erwähnte, empfohlene und verlinkte Artikel handelt, war für uns nie wirklich ein ernst gemeint. Was wir in den vergangenen drei Jahren aus Nalas Mantel geholt haben, kann ich an einer Seite zählen. Wir haben bis Ende vergangenen Jahr immer chemische Spot-Ons verwendet, aber später mit einer Pille verhindert.

Aber als ich vor einigen Wochen begann, mich über das Grillen zu erkundigen, um den Vierbeiner ohne künstliche Zutaten zu füttern, wurde mir zuerst klar, wie viel Chemikalien ich mit diesen Anti-Tipps in Nala "pumpe". Trotzdem wollte ich den Naturprodukten, die das Grillen unterstützen, eine Möglichkeit bieten und mit Kokosöl - und Hupen - vorbeugen: Nach nur einem Spaziergang im Wald wurden vier Ticks im Fell von Nala gesammelt.

Dies ist mir wirklich zu viel, wenn auch aufgrund der sehr hohen Zeckenpopulation in diesem Jahr durch den warmen Wetter. Ich möchte an dieser Stelle jedoch darauf aufmerksam machen, dass alle Angaben gemacht wurden und nur eine Amateurzusammenfassung Ihrer Hinweise und meiner Recherchen sind und ich keine Garantie für 100% korrekte Inhalte übernehmen kann.

Eine Spot-On ist ein Chemikalienpräparat (meist Flüssigkeit in einer Ampulle), ein Kontaktantiparasitikum, das auf den Tierkörper vor allem zwischen den Schultern oder im Nacken- und Hüftebereich aufgebracht wird. Die Vorbereitung dauert in der Regel bis zu vier Wochen. 4. Er vernichtet sicher innerhalb der kommenden 48 Std. nach Berührung mit dem Pelz oder der Fellhaut und normalerweise bevor sie blutsaugend sind (wie der Produzent Front Line sagt).

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Chemikalie sehr effektiv ist, jedenfalls bei uns (wir verwendeten damals Exspot). In zwei Jahren hatten wir vielleicht zwei oder drei Ticks und keine Ticks, die herumkriechen. Nachteil: Einige Hunde, die besonders anfällig und anfällig sind, können mit Hautreizungen oder Allergien auf das Mittel ansprechen (dies wurde mir von einem Leser mitgeteilt).

Sie sollten auch vorsichtiger sein, Ihre Hand zu reinigen, damit das Produkt, das an Ihren Handgelenken haftet, nicht aus Versehen in Ihren Mund eindringt. Preis: Der Spot-On ist bei Amazon für 27,43 Euro zu haben. Die Anwendung eines Natural Spot-On ist nicht viel anders als die Anwendung eines Chemical Spot-On.

Die Präparation sollte mit einer Mikropipette entlang des Rückens unmittelbar auf die vierbeinige Freundinnenhaut auftragen werden. Der Unterschied zur Chemievariante besteht jedoch darin, dass beispielsweise die Wirkung von Amigard ausschließlich und zu 100% auf pflanzlichen Wirkstoffen (Decansäure aus Kokosnussöl und Margosa) beruht. Es bleibt in den äußeren Schichten der Hautschicht und beansprucht dadurch nicht den Organismus und den Stoffwechsel des Tieres.

Der Wirkstoff ist nicht lebensgefährlich für die Schädlinge, sondern hält sie fern. Dieses Produkt ist chemikalienfrei und unschädlich für Hunde, Menschen (und Kinder!). Es wird von empfindlichen Tieren besser toleriert als die Chemie. Es funktioniert auch, bevor der Schmarotzer den Köter beißt oder sticht.

Preis: Der Amigard Spot-On ist bei Amazon für 14,52 Euro/ 3 Monaten erhältlich. Die Präparation funktioniert sicher. Sie ist leichter zu bedienen als ein Spot-On. Sie kommen beim Kontakt mit dem Tier nicht mit dem Produkt in Kontakt. Preis: Die Bravecto-Tablette ist bei apotheke4pets für 40,47 Euro/ 3 Monat erhältlich.

Ein wichtiger Bestandteil des Kokosnussöls ist die Laureinsäure, auf die die Zecke besonders heftig reagiert und sie daher vermeidet. Die Kokosnussöl wird nach Belieben über den Hund gestreut (ich reibe es immer so, dass ich ca. einen TL in die Hände reibe, bis das Fett verflüssigt ist und es dann in das Haarkleid reibt) und hauptsächlich im Halsbereich, an den Ohrmuscheln und auch etwas im Gesichtsbereich.

Kokosnussöl kann auch als Verteidigungsmaßnahme verwendet werden! Hat sich die Ziege bereits gebissen, kann die antibakterielle Wirksamkeit des Öles dafür Sorge tragen, dass Keime und Krankheitserreger absterben. Kokosnussöl ist als natürliches Produkt sehr ergiebig. Preis: Gutes Bio-Kokosöl gibt es bei Amazon für 6,95 / ca. 2-3 Monaten (je nach Bedarf).

Eine wichtige Komponente des Schwarzkümmelöls ist der Pflanzenwirkstoff Thymochinon. Das ätherische Öl macht auch das aus den Kernen gewonnene Schwarzkreuzkümmelöl so ergiebig. Also der Gestank verhindert die Zeckenbildung. Vorzüge: Schwarzkreuzkümmelöl ist natürlich und besonders für Allergien gut verträglich. Im Vergleich zu Kokosnussöl ist Schwarzkreuzkümmelöl recht kostspielig, hat aber anscheinend keine weiteren Benachteiligungen.

Vorsicht: Hunde mit früheren Lebererkrankungen sollten kein Schwarzkreuzkümmelöl erhalten. Preis: ein populäres Schwarzkreuzkümmelöl ist bei Amazon für 28,66 / ca. 3 Monaten (je nach Bedarf) erhältlich. Es ist umstritten, ob Hunde mit frischem Bärlauch gefüttert werden sollen oder nicht. Allerdings wirken die Knoblauch-Tabletten harmlos und wirksam im Zeckenkampf.

Der hohe Anteil an essentiellen Fettsäuren bedeckt den Milchsäure-Geruch der Zeckenhaut. Hunde, die regelmässig mit ihrem Futter fressen, werden für sie uninteressant. Nachteil: kein verlässlicher Schutz: Einige Hunde sprechen besser auf die Aufnahme an als andere. Mit ein paar Hunde ist es nicht hilfreich.

Allerdings kann es in Verbindung mit Kokosöl oder Schwarzkümmelöl sinnig sein. Preis: Knoblauch-Tabletten von Trixie sind bei Amazon für 7,59 ? (nach Bedarf) erhältlich. So eine Niederspannung wird Ihr Vierbeiner nicht spüren. Preis: Eine Bernstein-Halskette ist bei Sabro ab ? 19,00 oder bei Amazon ab ? 22,35 erhältlich. Der Schutzband bietet mit seinem aktiven Inhaltsstoff Deltmethrin zuverlässigen Schutz vor der Zecke.

Die Pyrethroiden gehören zur Familie der Deltamethrine, die für ihre sofort abstoßende und rasch tötende (insektizide/akarizide) Wirksamkeit bei Schädlingen bekannt sind. Der abstoßende Effekt ist die Abschreckungswirkung der Wirkstoffe auf die Zecke und das Insekt, die das Sitzen, Stichen oder Beissen der Schädlinge bei der Behandlung von Tieren unterdrückt. Nachdem das Skalibor® Protectorband aufgetragen wurde, wird der aktive Inhaltsstoff gleichmässig in der Hundehaut aufgetragen.

Praxistauglich, da es leicht anzuziehen ist und keine störende Vorbereitung an den Fingern bleibt. Nachteil: Der aktive Inhaltsstoff ist ein Insektengift und daher kein Naturprodukt. Preis: ein Skalibor Zeckenkragen ist bei Amazon ab 23,23 / 5-6 Monaten erhältlich. Ich habe mich nach meiner Forschungsarbeit und Ihren Erlebnisberichten entschieden, mich wenigstens zeitweise von den Chemikalien zu distanzieren und auf die natürliche Alternative zu setzen.

Nicht weil ich allgemein gegen Chemikalien bin oder Nala sie nicht tolerieren würde, sondern weil mir nicht gefällt, dass einige dieser Medikamente erst nach dem Zeckenbiss einwirken. Allerdings halte ich diese Regelung nicht für wirklich ideal, zumal eine Ziege nicht nur in der Lage ist, die Lyme-Krankheit zu übermitteln, sondern auch verschiedene andere Erkrankungen (z.B. FSME), die nicht unbedingt durch den aktiven Stoff kontrolliert werden können.

Deshalb habe ich meine Schwerpunkte so gesetzt, dass ich den Stich der Maus absolut meiden möchte. Also werde ich wahrscheinlich eine Mischung aus Pflanzenöl und Kokosnussöl verwenden. Hoffentlich konnte dieser Artikel Ihnen einen ungefähren Einblick in die besten bekannten Anti-Zecken-Maßnahmen verschaffen und Ihnen helfen zu entscheiden, welches Mittel für Sie und Ihren vierbeinigen Liebling am besten ist.....

Nach einem Jahr (21.04. 2017): Wir sind seit einem Jahr ohne Chemie -Flecken, Pillen o.ä. - sehr gut gefahren und verwenden nur noch Kokosnussöl und nur bei entsprechendem Verbrauch. Zum Glück ist Nala nicht sehr empfindlich gegen Ticks, so dass das Gesundheitsrisiko einer Chemikalie überproportional hoch ist.

Ich denke jedoch, dass man bei sehr anfälligen Tieren über die chemischen Flecken oder Blöcke denken könnte, bevor man eine Infektion und/oder Krankheitsübertragung durch die Zecke riskieren könnte.

Mehr zum Thema