Zeckenmittel für Hunde Advantix

Anti-Zeckenmittel für Hunde Advantix

Das Advantix zur Vorbeugung und Behandlung von Flöhen, Zecken, Sandmücken und Mücken. Der Online-Spezialist für Parasitenbekämpfung. Seit Jahren benutze ich Advantix. Ich und unser kleiner Schlingel das beste Zeckenmittel. Meine Hunde haben heute Advantix drauf.

Adantix | Floh- und Zeckenschutzmittel für Hunde

Das Advantix ist ein punktgenaues Produkt für Hunde, die gegen Flöhen, Larven, Insekten, Sandmücken und Stallmücken eingesetzt werden. Das Advantix ist ein punktgenaues Mittel für Hunde, das mit einer kleinen Saugpipette appliziert wird. Das Advantix wird gegen Floh-Larven, Flöhen und Fliegen sowie gegen Stechmücken, Sandmücken und Stallmücken eingesetzt. Avantix ist 4-wöchig wirksam gegen Floh- und 3-4- wöchig gegen Zeckenplage.

Bei Flöhen, Mücken, Sandmücken und beißenden Fliegen sowie Läusen (Haarfliegen) bei Hunden. Das Advantix ist nur zur äußeren Einnahme auf ( "unverletzter") Körperhaut bestimmt. Ein Pack Advantix beinhaltet 4 oder 6 Stück Papier. Advantix Floh- und Zeckenschutzmittel ist nicht für die Katze bestimmt! Das Advantix darf nicht verwendet werden:

Und was ist Advantix®?

Das ist Advantix®? Das Advantix® ist ein rezeptpflichtiges Arzneimittel für Hunde gegen äußere Erreger. Sie ist wirksam gegen Flöhen, Stechmücken, Zecken und beißende Fliegen. Das Advantix® ist ein punktgenaues Präparat: es wird auf die Hundehaut im Hals aufgenässt. Die Advantix® ist in verschiedenen Größen für Hunde mit unterschiedlichem Gewicht erhältlich. Vorsicht: Advantix ist für die Katze toxisch und kann fatale Auswirkungen haben, daher sollte es nur bei Hunde und nicht bei Katze verwendet werden!

Was sind die aktiven Inhaltsstoffe von Advantix®? Das Advantix® beinhaltet die aktiven Inhaltsstoffe Permeethrin und Imidacloprid. Es handelt sich um antiparasitäre Mittel (Mittel gegen Parasiten) für Hunde. 1 ml von Advantix® beinhaltet 100 ml Imidacloprid und 500 ml Permeat. Wo wird Advantix® verwendet? Advantix®, Permeethrin und Imidacloprid, werden in Kombination zur Bekämpfung und Verhütung des Flöhe-, Mücken-, Beißfliegen- und Schmetterlingsmückenbefalls eingenommen.

So kann Advantix® das Infektionsrisiko durch parasitäre Erkrankungen wie z. B. Lyme, Ehrlichiosis oder Leishmaniosis bei Hunden reduzieren. Adantix® ist wirksam gegen die folgenden Ektoparasiten: Wird Advantix® eingenommen? Sofern von Ihrem Arzt nicht anders verschrieben, wird eine Dosierung von 10 mg Imidacloprid pro Kilogramm des Körpergewichts und 50 mg Permeethrin pro Kilogramm des Körpergewichts angeraten.

Dies sind die folgenden Dosen Advantix® für das Körpergewicht Ihres Hundes: Für Hunde über 40 kg können die Dispenser miteinander verbunden werden. Advantix® wird weder für Tiere unter 1,5 kg noch für Hunde unter sieben Monaten emfohlen. Dabei wird der ganze Advantix® -Pipetteninhalt in den Hals des Tieres gesprüht.

Sie teilen das Haarkleid leicht auf, legen die Pipettenspitze auf die Schale und tragen den Hautinhalt durch mehrmaliges Anpressen auf. Für Hunde über 10 kg wird empfohlen, mehrere unterschiedliche Stellen entlang der Rückenleine zu verwenden. Das Advantix® sollte nur auf intakte Hautpartien aufgesetzt werden. Nach der Anwendung wird empfohlen, den Hund nicht mit der Katze in Berührung zu bringen, da Advantix für die Katze toxisch ist!

Lasse den Vierbeiner in den kommenden Tagen nicht im Wasser, da das Arzneimittel für Wasserlebewesen gefährlich ist. Advantix® wird durch langes und starkes Einweichen in seiner Wirkung nachgelassen. Was sind die Nebeneffekte von Advantix®? Die in Advantix® enthaltenen aktiven Inhaltsstoffe werden von Hunden gut vertragen. In den seltensten Fällen können Hautreizungen auftreten, die sich in Rötung, Juckreiz, Haarausfall oder vermehrtem Verkratzen des Tieres ausdrücken.

In den seltensten Fällen ist es möglich, dass der Rüde träge ist und sich nach der Verwendung von Advantix anders aufführt. Die neurologischen Symptome, wie z. B. Bewegungsschwankungen und Zucken, sind als Nebenwirkung von Advantix sehr gering. Wichtige Anmerkung: Wir weisen darauf hin, dass dieser Artikel keine Ratschläge, Empfehlungen oder Aufforderungen zum Erwerb und/oder Gebrauch von Arzneimitteln ist.

Stand: Sept. 2013 Quellen: Bayer Tiergesundheit: Advantix drop-on-drop Produktinformationen. http://vetportal.bayer.de/omr/online/2770. pdf (download: Sept. 2013)Universität Zürich.

Mehr zum Thema