Zecken Medikament für Hunde

Hunde-Medikamente für Zecken

Einen einfacheren Schutz bieten so genannte antiparasitäre Wirkstoffe, deren Wirkstoffe Zecken abtöten. Zeckenschutzmittel für Hunde erwerben Sobald die Temperatur im Frühling stark ansteigt, droht eine Gefährdung für Mensch und Tier im Rasen und Unterholz: Besonders in der heißen Saison sind Zecken in der Hochsaison. Sie können aber schon bei etwa 10 C wirksam sein, so dass ab MÃ? Hunde werden nicht nur im Forst oder auf dem Feld von Zecken heimgesucht, sondern auch im Hausgarten tummeln sich die Schädlinge bei hohen Außentemperaturen und feuchtem Wetter im Rasen oder im Gebüsch.

Es gibt drei unterschiedliche Arten von Zecken, die den Wirt aussuchen. Dazu zählen neben der Holzziege auch die Auenwaldzecke und die aus dem wärmeren Westen ausgewanderte Zecke. Bei Blutsaugern sucht man nach Plätzen auf dem Tier mit einer so dünnen Schale wie möglich. Zecken haben auch einen Ort in den Ohrmuscheln, den Lidern, der Nase oder zwischen den Füßen, wo sie ihre Mundwerkzeuge in der Außenhaut ihres Wirtstieres befestigen können, um Blut aufzunehmen.

Nicht nur das Infektionsrisiko der zum Teil recht tief liegenden Verletzungen ist erhöht, auch Zecken sind potentielle Träger vieler Erkrankungen. Zum Beispiel kann die Holz-Zecke Borreliose oder FSME auf Hunde ausstrahlen. Dagegen ist die alluviale Zecke oder die Braunhundezecke ein Träger der Kinderkrankheit Babesiosis, einer Erkrankung, die malariaähnliche Erscheinungen aufweist und daher auch als Hunde-Malaria bezeichne.

Ähnlich ist die Erkrankung, die vor allem durch die braune Zecke übertragen wird. Zeckenstiche können auch bei Hunden eine Allergie auslösen. Prinzipiell sollte jeder Hundebesitzer seinen vierbeinigen Liebling regelmässig auf Zecken überprüfen und ggf. mit einer Pinzette abnehmen, denn genau wie beim Menschen sind Leim, Lackentferner oder Öle verboten.

Weil aber nicht immer alle Zecken zu finden sind und diese auch zu einer Gefährdung für den Menschen werden können, sollte eine präventive Therapie bei häufigen Infektionen in Betracht gezogen werden. Zum Beispiel, im Gegensatz zum Menschen, ist die Borrelioseimpfung für Hunde und die FSME-Impfung auf Anfrage möglich. Vereinfachtere Schutzwirkung haben so genannte antiparasitäre Mittel, deren aktive Bestandteile Zecken abwehren.

Außerdem werden Zeckenschutzmittel hauptsächlich für Hunde verwendet, die auf einen Teil der Halshaut auftropfen. Sie verbreiten sich von hier aus gleichmässig über die gesamte Länge der Haare und verhindern Zeckenbisse und die damit verbundene Übertragung von Krankheitserregern über mehrere Monate. Ebenso bewährt haben sich diverse Zeckenkragen mit einem besonderen Zeckengift. Eine weitere Besonderheit ist das spezielle Zubehör.

Prinzipiell ist jedoch zu beachten, dass jedes zeckentoxische Produkt bei unsachgemäßer Verwendung auch für Mensch und Tier eine Gefahr darstellen kann. Die auf dieser Webseite enthaltenen Angaben dienen lediglich der Information. Bei Neuanschaffungen gelten die Preise. Beim Neukundengutschein: Mit dem Kode 42018 können Sie einen 5 Euro Wertgutschein aus Schritt 3 auslösen.

Die Gutscheine gelten nur für Positionen der Spar-Sets. Die Gutscheine sind bis zum 31.12.18 Uhr gÃ?ltig. Nur ein einziger Beleg pro Bestellt. Folgendes trifft auf alle %-RABATTANMERKUNGEN auf das Erzeugnis zu: Verglichen mit der empfohlenen Verkaufspreisempfehlung des Verkäufers (UVP), nur für OTC-Produkte (außer Bücher). Versandkostenfrei:Gilt für Standard-Lieferungen innerhalb Deutschlands und nur für markierte Sendungen.

Mehr zum Thema