X six Supermatch

Zwölf Supermatch

SIGN SAUER X-SIX SUPER-MATCH. Luftdruckgewehre, Luftpistolen, Munition, Schießausrüstung, Tassen, Ziele Komplett ausgestattete Großkaliberpistole in Superqualität. Worin besteht der Preisunterschied zwischen dem x-six classic und dem x-six supermatch?

Testzusammenfassung des SIG Sauer X-Six Match:

Wir haben auch das SIG Sauer X-Six Match in der VISIER Special 76 "Pistolen 9er Luger " erprobt. Sollten Sie sich auch für die weiteren 35 Versuche mit 9 Millimeter Spritzpistolen interessiert haben, können Sie jetzt auch unsere aktuelle Kaufberatung für 9 Millimeter Spritzpistolen im Online-Shop von VS Media erwerben. Beretta Nano oder Kahr MK 9 - wer statt solcher "Minipistolen" eine wesentlich voluminösere Neunparapistole erwerben will, kommt an SIG Sauer nicht vorbei: Die hier präsentierte SIG Sauer X-Six Match ist nicht nur die grösste Waffe der ganzen Testreihe, sondern mit 1.363 g auch eine der schwerste - nur die noch in dieser Klasse gespielte Variante des Pistolens.

Der X-Six-Treffer ist jedoch nur eine von vielen Varianten der 2013 von SIG Sauers X-Serie. Diese X-Serie beruht auf dem 2004 neu aufgelegten X-Five-Modell und dem im folgenden Jahr gezeigten X-Six-Modell, das einen Zentimeter länger ist. Die beiden gehen auf die 1998 eingeführte SIG P 226 SL zurück, die sich erstmalig oben und unten mit Edelstahl präsentiert hat.

Auf der Außenseite überzeugt die X-Serie mit drei Elementen: Ein neuer Wagen mit dynamischen abgeschrägten Seiten flächen im Maulbereich, eine Picatinny-Schiene auf der Staubschutzhaube, in der Bildmitte mit einer runden Vertiefung zur Befestigung der SIG-Sauer-eigenen Halterung X-Mount oder das Mehrgewicht X-Weight, ein Visierhalter an der Rückseite des Wagens, der im Werk als "multifunktionales Interface" bezeichnet wird und einen schnellen Visierwechsel ermöglicht.

Alles in allem ist die komplette X-Serie ein Baukastensystem. Einfach gesagt, Sie können die billigste Variante erwerben und je nach Wunsch mit austauschbaren Systemen ausstatten. Die X-Serie beinhaltet jetzt die Sub-Serien Classic, Match, Supermatch, Allround, Xpress, SO, Mastershop Sports und Mastershop Individual. Im getesteten X-Six Match wurde die Technologie aus SIG Sauer-typischen Komponenten (Blockverriegelung, offenes Steuerglied) mit denen des M 1911 (Einfachabzug, Sicherheitsbügel) kombiniert.

Testzusammenfassung des SIG Sauer X-Six Match: Klar, mit über 2.800 Euros muss man viel für diese Großkaliberpistole aufwenden. Mit dem SIG Sauer X-Six Match erhalten Sie eine verlässliche, präzise und hochqualitative Waffen. VISIER Auswertung des SIG Sauer X-Six Match in 9er Luger: 54 grs DECO FMJ34 mm277 m/s383 JNotes: = Geschoss-Energie zwei Zähler vor der Schnauze, in Joule.

Mehr zum Thema