Wirkstoff Oc

Aktivsubstanz Oc

Die Sprüher enthalten eine harmlose Ersatzflüssigkeit ohne den Wirkstoff OC und ermöglichen somit ein sicheres Training. Der in Pfeffer-KO enthaltene Wirkstoff ist Oleoresin Capsicum (OC). Paprikaspray OC oder CS? Holen Sie sich jetzt Klarheit über den Pfefferspray-Wirkstoff und alles dahinter!

Zutaten und Wirkungsweise des Pfeffersprays

Ein Pfeffer-Spray ist ein Sprayer, der ein Reizmittel abgibt, um sich wirksam gegen Angriffe auf Menschen oder Tiere zu wehren. Die Wirksubstanz " Oleoresin Capsicum ", kurz "OC ", wird aus dem Zellstoff der Paprika hergestellt und ist weder toxisch noch schädlich für die Umwelt. Welches Pfeffer-Spray für Sie am besten passt, erfahren Sie unter dem folgenden Link.

Anders als andere Verteidigungssprays wie CS-Gas hat Pfeffer-Spray eine sehr gute Wirksamkeit. Die wenigsten Angriffe sprechen auf das Reizmittel nicht an. Die Angreiferin kann für mind. 5-10 Minuten nicht nachsehen. Die Inhalation des Pfeffersprays löst einen Husten aus. Paprikaspray ist ein zuverlässiges Repellent und wirkt sofort.

Nach der Abwehr eines Angreifers mit Paprikaspray sind die oben beschriebenen Effekte unmittelbar oder nach wenigen Augenblicken zu befürchten. Erster HilfeWenn ein geliebtes Haustier oder eine Person von Paprikaspray befallen wird, gibt es einige wesentliche Anhaltspunkte, wie die Irritationen so schnell wie möglich gelindert werden können. Zuallererst ist es äußerst notwendig, die betroffene Stelle - Auge oder Kopfhaut - mit viel fließendem Leitungswasser auszuspülen.

Wenn man die Kinderaugen über einen Wassereimer wäscht, erscheint der Wirkstoff immer wieder in den Adern. Dabei ist es von Bedeutung zu wissen, dass Pfeffersprays in der Regel auf öliger Basis aufbereitet werden. Deshalb schwebt der Wirkstoff auf der Wasserfläche eines Kübels. Deshalb gilt: Die Betroffenen sollten immer unter dem Wasserhahn ausspülen.

Bei Bedarf kann auch ein eigens dafür entwickelter Wirkstoff noch rascher aufbereitet werden. FrischluftNeben der Wasserversorgung ist es auch notwendig, für Frischluft zu sorgen. 2. Vor allem in Räumlichkeiten, in denen Pepperspray zum Einsatz kam, sollten die Scheiben so schnell wie möglich aufgeklappt werden. Andernfalls ist der Wirkstoff noch lange in der Schwebe.

Falls erforderlich, nehmen Sie die betreffenden Menschen mit nach draußen. Beruhigen Sie sich In einigen FÃ?llen, Menschen, die mit dem Wirkstoff in BerÃ?hrung kommen, sind Panik. Dennoch sollten Menschen, die in Panik handeln, so weit wie möglich versichert werden. In Zweifelsfällen kann sich eine Vertrauensperson um diese Menschen kümmer. Doch auch hier ist es notwendig, den Wirkstoff so rasch wie möglich aus den betreffenden Bereichen zu entfernen.

Wenn das auf dem Paprikaspray aufgedruckte Ersetzungsdatum überschritten wird, sollte das Gerät so schnell wie möglich auswechseln. Nur wenn das Verfallsdatum noch nicht abgelaufen ist, ist eine einwandfreie Funktionalität des Sprühers garantiert - die aktiven Inhaltsstoffe verdunsten mit der Zeit. Stell dir vor, du kommst in eine Gefahrensituation, nimmst dein Paprikaspray zur Hand, löst es aus, aber es funktioniert nicht.

Mehr zum Thema