Wirksames Zeckenmittel für menschen

Effektives Zeckenmittel für Menschen

Zeckenprävention Die Zecke ist ein kleiner blutsaugender Hund, der in einigen Bereichen häufiger und in anderen weniger häufig vorkommt. Vor allem in der heißen Jahreszeit bleiben die blutleckenden Arachniden auf der Wiese, auf Gras, Gebüsch oder Sträucher, von denen sie dann auf den Gastgeber herabfallen und nach einem Körperteil Ausschau halten, an dem sie ihren Hunger lindern können.

Die Zecke kann unglücklicherweise viele lebensgefährliche Erkrankungen auslösen und wer viel Zeit in der freien Wildbahn verbringt, sollte ein paar Sachen bedenken, um sich von Anfang an vor den kleinen Vögeln zu beschützen. Hinweise zur Vermeidung von Zeckenbissen: Falls möglich, sollten Wanderungen durch hohe Gräser oder Gestrüpp verhindert werden, es wird empfohlen, Pfade zu benutzen und keine Gebüsche und Gebüsche zu berühren.

Vorteilhaft ist das Anziehen von hellen Kleidern, da Häkchen rascher zu sehen und zu entfernen sind. Gekapselte Halbschuhe (nie barfuß), Nylons, lange Hose und eventuell auch Tops mit langem Arm, wie z.B. gute und straffe Outdoor-Jacken, machen es für die Zecke schwierig, einen Teil ihres Körpers zu bekommen, an dem sie sich einnisten kann.

Beim Überqueren von höherem Rasen empfiehlt es sich, die Socken über die Unterschenkel der Hose zu schieben, damit die Zecke nicht durch das Bein der Hose zum Oberkörper gelangt. Unmittelbar nach jedem Naturspaziergang den Leichnam nach Häkchen durchsuchen. Bevorzugt sind der Achsel- und Hüftbereich, der Haaransatz und die Kniescheiben eines Menschen.

Sie sollten auch Ihre Kleider vor dem Anlegen auf Häkchen überprüfen, wenn Sie sie in der freien Wildbahn (z.B. im Gras) ausziehen. Es gibt bereits eine Anzahl von insektenabweisenden Produkten auf dem Markt (Apotheke), so genannte Repellents, die auch für einige wenige Arbeitsstunden von Ihnen fern halten.

DEET wird seit längerem zur Zeckenkontrolle verwendet und ist als Creme, Spray, Gleitgel oder Flüssigseife zu haben. Antihaftmittel mit dem aktiven Inhaltsstoff Bayrepel sind auch als Pumpspray, Lotionen und Wischtücher zu haben. Die Produkte sind sehr hautfreundlich und für die Anwendung bei Kindern ab 2 Jahren konzipiert. Sämtliche Mittel, die für Zecken- und Insektenschutzmittel verwendet werden, haben einen Duft, der den Menschen nicht störend wirkt, der aber von Schadinsekten nicht wahrgenommen wird. 5.

Wenn Sie nicht notwendigerweise eine chemische Behandlung Ihres Körpers wünschen, können Sie auch ätherische Öle wie Citronella-, Eukalyptus- oder Teebaum-Öl verwenden (weitere Infos zu "Teebaumöl gegen Zecken" sind in diesem Leitfaden zum Teebaum-Öl zu finden). um dir die Zecke vom Leib zu halten.

Unglücklicherweise wirkt dieses Produkt oft nur 1-2 Std. gegen die schädlichen blutsaugenden Substanzen, mit dem Unterschied, dass eine Kombination aus drei unterschiedlichen Ölarten (Kokosnuss-, Geranium- und Sojaöl) einen vergleichbaren Schutzeffekt wie DEET hat. Anti-Zeckensprays und Zeckenpräventionsprodukte: Für die Zeckenentfernung finden Sie im Shop hilfreiche Artikel, z.B. Zeckenzange, -haken und -karten.

Mehr zum Thema