Wildschweine Vertreiben

Eber verbannen

Möchten Sie Ihren Garten / Sportplatz / Golfplatz vor Wildschweinen schützen? Dein Garten wurde von Wildschweinen verwüstet? Längst haben Wildschweine begonnen, Wohngebiete für sich zu erobern. Das Bedürfnis, Wildschweine zu vertreiben, ist nicht mehr selten. Zweimal hintereinander tobten Wildschweine im Garten von Maic Braselmann in der Holthauser Talstraße (wir berichteten).

Abschreckungseffekt - wirksam gegen Wildschweine

Ihre Golfanlage oder Ihr Sportfeld wurde von einem Wildschwein zerstört? Sind Sie auf der Suche nach einer schnellen Antwort, um Schäden durch Wildschweine zu verhindern oder zu mindern? Ein hoher Wall, ein sehr mächtiger oder sogar ein elektrischer Weidezaun (Weidezaun) sind sicherlich eine gute Abwehrmaßnahme. Durch seine einfache und sichere Anwendung kann das Wildschweinabwehrmittel auch in der Stadt, in Wohngegenden und im Park eingesetzt werden.

Der Wirkstoff hebt sich grundlegend von anderen lästigen Mitteln ab, die in der Regel das Wildbret durch "schlechte Gerüche" vom Gut abhält. Kurz nach der Einnahme der ca. 1-2 cm großen und 5 cm starken Kügelchen entsteht ein extrem unangenehmes Aroma für Wildschweine, das die Schweine nicht so rasch loswerden können.

Wildschweine verknüpfen die negativen Erfahrungen mit dem Gelände und vermeiden das Gelände für 6 bis 8 wochenlang. Durch die geschmackliche Reizung sind die Wildschweine besonders ausgeprägt. Der Leiter leitet daher unwillkürlich die ganze Verrottung von dem jetzt als gefährliche Stätte ein. Für Wildschweine ist der Park "ungenießbar". Der Abwehrstoff, der ausschliesslich auf den Geschmacksinn und das "soziale" Benehmen von Wildschweinen einwirkt, ist geruchsneutral und stört daher den Menschen nicht.

Der weitere Pluspunkt gegenüber Geruchsneutralisatoren ist, dass es keine Gewöhnungseffekte gibt. Das Pellet, das im Laufe der Zeit nicht von Schwarzwild aufgenommen wird, dient zugleich als Bodenhilfe. Jeder, der ein Rudel Wildschweine im Park hatte, möchte eine rasche Abhilfe gegen weitere Wurzelschäden. Das Wildschwein verhält sich durch die Geschmacksreizung auffallend und kann - besonders in einem Terrarium - extrem agressiv werden.

die Wildschweine verbannen

Dein Zuchtgarten wurde von Schwarzwild zerstört? Wildschweinabwehr ist ein neuartiges, erfinderisches Wildschweinabwehrmittel, das auch in der Stadt und in Wohnvierteln einfach und rasch eingesetzt werden kann, unbedenklich in der Anwendung ist und eine überzeugende Wirksamkeit hat. Der Wirkstoff hebt sich grundlegend von anderen Abschreckungsmitteln ab, die die Wildschweine vor allem durch "schlechte Gerüche" vom Gut abhält.

Wildschweine fressen Wildschweine. Kurz nach der Einnahme der ca. 1-2 cm großen und 5 cm starken Kügelchen entsteht ein extrem unangenehmes Aroma für Wildschweine, das die Schweine nicht so rasch loswerden können. Wildschweine assoziieren diese negativen Erfahrungen mit dem Gelände und vermeiden das Gelände in Zukunft.

Die Wildschweine benehmen sich außerdem auffallend durch die Geschmacksreizung. Der Abwehrstoff, der ausschliesslich auf den Geschmacks- und Verhaltenssinn von Wildschweinen einwirkt, ist geruchsneutral und stört daher den Menschen nicht. Wie bei einem Düngemittel werden die Granulate auf den Boden oder die Wiese gesprüht. In der Gartenanlage, auf Sport-, Flughafen- oder Golfanlagen werden ca. 8 Tabletten pro qm gebraucht.

Sind die Granulate mit etwas Boden oder Eis überzogen, ist dies kein Problem. Wildschweine betrachten das gesamte Gebiet als nicht essbar.

Mehr zum Thema