Wildschweine Vergrämen

Die Wildschweine aufscheuchen

Wildschweine mit der Jagd ekeln. Wildschweine oder andere Tiere ekeln. Funkgeräte mit Bewegungsmelder werden zur Abschreckung von Wildschweinen eingesetzt. Die Wildschweine im Schilfgürtel des Ryck, Foto: Christine Dembski. Möglicherweise würde dies das Wildschwein verunsichern.

Vertrieb von Wildschweinen - Tierschutz-Feinkatalog 2018

Die Wildschweine werden als gefährlich, stark und extrem aggressiv angesehen. Aber auch Grundbesitzer haben in jüngster Zeit mehr Wildschweine in ihren Gärten, die sie verjagen wollen. Die Tatsache, dass nun zunehmend in großen Städten oder Wohngebieten zu finden sind, liegt unter anderem in der Verantwortung des Menschen. Es erscheint daher widersinnig, dass Wildschweine jetzt zum Jagdrevier Nr. 1 erklärt werden.

Bei der häufigen Wildschweinjagd kommen die Wildschweine in den Zoo. Die Agressivität der Versuchstiere ist oft auch auf den Menschen zurück zu führen. Wer ein Schwarzwild erschießen will, sollte einen Jagdführerschein haben. Darüber hinaus schreibt das Jagdgesetz vor, dass die Wildschweinjagd in entsprechenden Revieren und Gebieten stattfinden muss.

Im so genannten Ruhebereich, wie z.B. in Wohngebieten, ist die Bejagung verboten. Wenn Sie noch Wildschweine im Park haben und diese wegjagen wollen, brauchen Sie eine spezielle Genehmigung. Das Auswerfen von Wildschweinen ist auch keine 100%ige Problemlösung. Wildschweinjagd vergrößert die Bevölkerung. Das, was zunächst strittig klingen mag, macht durchaus einen Sinn.

Weil Wildschweine ein weibliches (Sau) in der Schar (Fäulnis) haben, das die Hauptfigur einnimmt. Erschießen sie das weibliche Wildschwein, wird das ganze soziale Gefüge erschüttert. Kauertz zum Beispiel ist ein Hobbyjäger, der nicht regelmässig jagt und eine Ruhepause einlegt, um die Lebewesen nicht das ganze Jahr über zu belästigen. Nach dem Jagdrecht gelten für einige Tierarten die Sperrzeiten, was zur Folge hat, dass sie während dieser Zeit nicht gejagt werden dürfen.

Jedoch haben Wildschweine (Wildschweine im Jägerjargon) keine gesetzlichen Sperrzeiten. Wenn Wildschweine kommen, was tun? Durch die exzessive Bejagung werden Wildschweine zunehmend in die bewohnten Gebiete gelockt. Die Nahrungsmittelknappheit ist auch für Wildschweine ein Problem. Der Wildschweinfang ist eine Arbeit, die ein Sachverständiger oder die Behörde ausführen sollte.

Weil oft die Agressivität der Lebewesen zu ihren verletzenden Menschen führen kann. Das Tier hat mehr Macht als der Mensch. Deshalb sollten Sie, wenn Sie Wildschweine im Park haben, die Suche nach den Tieren nicht aufmachen. Das sind die besten Mittel gegen Wildschweine, um sie zu vertreiben:

Die Futterquellen sollten so entnommen oder gelagert werden, dass die Versuchstiere nicht in die Nähe kommen können. Regelmäßiges Beschneiden von Sträuchern kann bereits dazu beitragen, Wildschweine zu verjagen. Um Wildschweine in den Park zu treiben, ist ein Sicherheitszaun notwendig.

Mehr zum Thema