Wie werde ich Falkner österreich

So werden Sie Falkner in Österreich

Wie kann die Falkenlizenz hinterlegt werden? Unsere Website verwendet Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Hier werden die Vögel nach den strengen Vorschriften des österreichischen Tierschutzgesetzes betreut. So ein empfindliches Tier kann nicht einfach in die Ecke gestellt werden. muss in Österreich bei der Jagd und Falknerprüfung mitgenommen werden.

Voraussetzungen für die Falkenjagd in Österreich?

Unglücklicherweise war ich in diesem Augenblick geschäftlich tätig und ein wenig unter Druck, was mich unglücklicherweise daran hinderte, dem lieben Mann irgendwelche Anfragen zu stellen. Ich habe in der Episode viel gegoogelt und mich über die Falkenjagd informiert. Wenigstens unter meinen Begriffen ist diese Information sehr selten.

Da ich in Österreich lebe, kann ich nicht davon ausgehen, dass die Rechtslage hier die gleiche ist. Zum Schluss schickte ich eine E-Mail an eine oberösterreichische Jagdfalknerei und fragte sie nach den gesetzlichen Vorkehrungen.

Daraufhin erhielt ich eine Aufforderung zu einem Falknerworkshop für 150?. Für sich genommen keine schlimme Sache; und ich möchte auf jeden Fall eine solche machen, wenn die Falle für mich wirklich realisierbar ist; aber bevor ich das nicht weiß, werde ich sicherlich nicht 150 in einen solchen Kurs einfetten.

Bis nach Oberösterreich ist es ein weiter Weg. Jetzt bin ich hier angekommen, und ich wünsche mir, dass einige Falkner aus Österreich hier sind, um mir bei ein paar Problemen zu helfen: Wie kann die Falkenlizenz hinterlegt werden? Brauche ich auch in Österreich einen Jagdführerschein, bevor ich einen Falkenführerschein bekomme?

Bekomme ich ernsthafte Information über die Falkenjagd aus dem Netz (d.h. über Webseiten, die sich ausschließlich mit Bildung befassen usw.), oder bin ich "gezwungen", Lesen zu erlernen? Kennen Sie die Falkner-Werkstätten in Wien? Ich hatte schon viel mehr Anfragen im Hinterkopf, aber im Moment will ich nicht mehr daran denken.

Werden Sie Falkner?

Zuerst möchte ich Ihnen ein paar Dinge sagen, die Sie sich am Ende selber beantworten sollten, bevor Sie sich entscheiden, ein Falkner zu werden oder sich weiter mit dem Thema vertraut zu machen. Bei der Jagd muss ich über ein geeignetes Jagdrevier verfügen und auch ein Jagdrevier, das möglicherweise wieder mit hohen Gebühren belastet ist.

Wenn ich mich für die Zucht interessiere, sollte ich mich die Frage stellen, welche Greifvögel ich zuechten möchte. Wenn ich mit einem Falken auf die Jagd gehen will, genügt mir grundsätzlich ein fliegendes Drahtsystem, wenn dies ausreichend gesichert ist (Raubwild, andere Wildgeier). Zur Zucht benötige ich eine sehr große Voliere, die ich erst genehmigen lassen muss. Eine Jagd- und Falkneruntersuchung ist nicht obligatorisch, aber Sie dürfen den Hund nicht auf die Hände legen.

Angenommen, du willst ihn aus irgendeinem Grunde aus der Vogelvoliere holen, und er rennt durch dein Gesicht und trifft ein Kaninchen. Fazit: Jagd- und Falknerlizenzen sind beinahe nötig. Sie müssen nicht zwangsläufig auf die Jagd gehen, aber Sie wollen ein wenig mit der Hand herumfliegen. All dies ist dann auch mit nicht ganz unbedeutenden Ausgaben verknüpft, aber auch die anderen Falkner hier im Forums können Ihnen mehr erzählen.

Aber es gibt auch viele andere Ausgaben. Sie brauchen Nahrung, eine Zuchtvoliere, evtl. tierärztliche Versorgung oder Arzneimittel und vieles mehr. Alles in allem will man sich also gut überlegen, sich der Falkenjagd zu widmen, aber wenn man sich mit den Lebewesen in Verbindung gebracht sieht und auch die Chance und den Wunsch hat, langfristig Falkenjagd zu praktizieren, ist es sicherlich eines der schoensten "Hobbys", die es je gab.

Ich will Ihnen auch nicht die Lust am Griff wegnehmen und wenn Sie bereit sind, sich selbst zu sagen, können und wollen Sie die Anforderungen an sich selbst stellen, sollten Sie auf jeden Fall am Ball sein. Meine Tipps, lesen Sie mehr über die Falkenjagd im Netz und setzen Sie sich mehr mit dem Inhalt auseinander, dann können Sie selbst einige Frage stellen und es gibt das Diskussionsforum.

Mehr zum Thema