Wenger Offiziersmesser Giant

Offiziersmesser Wenger Giant

Nahezu jeder besitzt ein Schweizer Taschenmesser. Die Wenger Schweizer Offiziersmesser Giant Messer, mit Schatulle :: ztyle - Außergewöhnliche Geschenkideen und Gadgets. Absolute Empfehlung zum Kauf des Wenger Swiss Army Knife Giant Knife, mit Box! Benötigt jemand ein "Wenger Swiss Army Knife Giant knife, with box"? Der Wenger Swiss Army Knife Giant ist ein hervorragendes Werkzeug für jede Gelegenheit.

Spass mit Amazon: Wengers Taschenmesser Riesenmesser, mit Box

Offensichtlich hatten die Amazonasbewohner selbst Spass ("Haste saw another new evaluation, look!"), bis Ende 2015 war es offensichtlich kultig, in verrückten Reviews zu einem Monster von schweizerischen Taschenmessern zu praktizieren. Tatsächlich sind die Anfragen und Beurteilungen über das Offiziersmesser "Giant" reine Dummheiten.

Das Kultobjekt ist ein schweizerisches Taschenmesser, das Wengers Chefingenieur nach einer Überdosierung von Crystal Meth entwickelt haben muss. Er ist etwa eineinhalb Kilo schwer, 24 cm lang, 8,5 cm lang und hat 87 Geräte mit 141 Funktionalitäten. Tatsächlich ähnelt das Ganze vielmehr den ungeheuerlichen Fantasy-Raumschiffen aus Science-Fiction-Filmen, die mit tiefen, ominös klingenden Booms vor einer sternenklaren Kulisse durch den Raum brüllen.

Zum Beispiel hat ein Riesenkäufer seit einer ganzen Weile nach dem bernsteinfarbenen Zimmer (Werkzeug #477) am Messersitz gesucht und gefragt, wo dieses zu suchen ist. Der andere Anwender möchte wissen, ob es möglich ist, die Funktion "nuklearer Erstschlag" und "Pulswaffe" am Messerkopf zu deaktivieren, und ob dabei auch der Abhör-Satellit aus ist.

Das ist das Urteil von "Wario": "Grundsätzlich bin ich mit den Aufgaben des Wenger-Riesen sehr glücklich. Zwischen den Aufgaben #721 (Abrissbirne) und #722 (Sprungschanze) fand ich durch Zufall einen Eidgenossen. Das scheint bei der Versammlung des Wenger-Riesen in Vergessenheit geraten zu sein.

Kürzlich beim Herausklappen der Abrisskugel (wir reißen gerade ein altes Lagerhaus mit der Wenger -> Werk 1a ab, die Wenger macht alles glatt ) hörte ich auf einmal einen "Grüezi". Mit dem drehbaren Flutlichtmast (#433) beleuchtete ich sofort die Lücke und entdeckte den wehenden Meier.

Mit Hilfe des Güterzuges (#1011) konnte ich Ing. Meier ohne Probleme retten, aber der gute Mann war sichtbar müde und leicht kühl. Glücklicherweise ist die Story leicht geworden, aber sie ist immer noch lästig und sollte bei einem hochwertigen Produkt wie dem Wenger Giant nicht auftauchen.

Hierfür bekommst du einen Bonus von mir und Ing. Meier. P.S.: Hr. Ing. Meier und ich werden alle Räume noch einmal mit dem Fahrrad (#768) überprüfen, nicht dass hier noch andere sind. Allen anderen Inhabern des Wenger Giant möchte ich empfehlen, dasselbe zu tun.

Weil eines ganz deutlich sein muss: Mit einem leistungsstarken Tool wie dem Wenger Giant haben Sie auch viel Mitverantwortung!

Mehr zum Thema