Was gibt es Neues auf Dvd

Neues auf Dvd

Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Filme erscheinen diese Woche auf DVD und Blu-ray: The Florida Project, Die Sch. Neu im Kino; Neu auf DVD. Schauspieler: Liam Neeson, Patrick Wilson, Vera Farmiga, Sam Neil, Elizabeth McGovern.

Aber der Weg existiert nicht, er führt immer tiefer in Schnee und Eis. Die Sowjetrepublik gibt ihnen Leben.

Neues auf DVD: Passagiere

Jon Spaihts' Buch für Passagiere war viele Jahre lang praktisch auf der Stelle - trotz der positiven Resonanz. Aber Hollywood wagte es zunächst nicht, die Geschichte zu schreiben, was zwei grundlegende Schwierigkeiten mit sich bringt: Erstens kommt es mit nur zwei Hauptfiguren aus. Andererseits agiert sie vor einer futuristischen Szenerie, die kostspielige Special Effects erfordert.

Die Erfolge von "Gravity" und das große Engagement der US-Schauspielerin Jennifer Lawrence machten "Passengers" endlich zur Realität. Die unkonventionelle Mischung aus Liebesromantik und Science Fiction Blockbuster ist jetzt auf DVD und Blu-ray erhältlich. Lorenz und Chris Pratt bespielen zwei Fahrgäste im Weltraumschiff Avalon, das sich 2350 auf dem Weg zu einem zu bevölkernden Planet aufhält.

Neues auf DVD: "Mein Blinddate mit Leben".

"Es ist mehr wie diese Art von Gülle, die ich durch drei starke Mattscheiben sehe", sagt Saliya in der Jugend. Saliya, überzeugt von einer exzellenten Kostja Ullmann, macht einen wahnsinnigen Entwurf. Vor allem, weil Saliya von seinem Mitarbeiter Max (Jacob Matschenz) aktiv mitgestaltet wird.

Heute ist der wahre Saliya Cahawatte Business Coach und Consultant, er hat ein Buch über die ayurvedischen Künste seiner srilankischen Ahnen verfasst. Hier gibt es Vorstellungsgespräche, Ausschnitte, Kostja Ullmann und Saliya Kawawatte.

AUF DVD ZWEI NEUE STUMMFILME

Für beide Spielfilme gibt es Bonus-Material und Statisten. DIE GRIESHUUS und DIE BRAU NACH DER MAN SHNNT sind in allen Geschäften erhältlich. Der Verdacht, dass die Jugendliche durch das Wissen um ein Delikt an den opaken Dr. Karoff geknüpft ist, besteht nicht. Er flüchtet kopfüber mit der Mädchen und bringt damit eine spannende Dreiecksstory in Bewegung.

Der letzte stumme Spielfilm von Kurt (später Curtis) Bernhardt stellt die damals 28-jährige Marlene Dietrich noch vor ihrem weltweiten Siegeszug vor. Das Adelsgeschlecht des Hinrichs will die schlichte Dienstmagd Bärenbe gegen den Wunsch seines Vater, des Schlossherrn von Schloss Gierschuus, heiraten. Seit seiner Premiere 1925 wurde der Spielfilm erheblich verkürzt.

In der restaurierten Version ist der Film von Arthur von Gerlach fast komplett zu sehen.

Mehr zum Thema