Wandfluter

Wallwasher

Der Wandfluter strahlt das Licht nach oben ab. Mit Wandflutern ist der Bodenanteil der Beleuchtung gering, hier kommt es auf die gleichmäßige Ausleuchtung der Wand an. LED-Wallwasher in drei Lichtstärkeverteilungen für unterschiedliche Beleuchtungsanforderungen: Die Decken- und Wandfluter zeichnen sich durch ein auf ein Minimum reduziertes Gehäuse aus. Die LED-Wandleuchten und Wandfluter sorgen für eine dezente und platzsparende Beleuchtung in Ihrem Zuhause.

Wallwasher

Beim Wandfluter ist der Anteil der Bodenbeleuchtung niedrig, hier kommt es auf die gleichmäßige Ausleuchtung der Wände an. Wandfluter sind als feste Leuchte in Einbau- und Anbauausführung für Decken erhältlich. Sie können je nach Ausführung auch variabel in einem Schienen-System oder als Konsolen an der Fassade befestigt werden. Durch die unsymmetrische Lichtverteilung der Linsenwallwasher entsteht eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung.

Durch einen zusätzlichen Spiegel am Aufsatz wird der deckennahe Wandbereich ausgeleuchtet. Da sie schwenkbar sind, können sie auch an verschiedene Wandstärken angepasst werden.

Planungsvorschläge

Wenn Sie unsere Webseite weiterhin aufrufen, stimmen Sie der Nutzung von Plätzchen zu. - Die Lichtverteilung ist symmetrisch zur Belichtung von Fassade und Wand, der Montagesockel ist zugleich Reflektionsfläche. - Unsymmetrische Lichtverteilung zur Bodenausleuchtung vor Wand und Fassade. Im Mittelpunkt der Lichtführung steht dabei die räumliche Tiefenausleuchtung der Etagenflächen.

  • Streifenförmige Lichtverteilung zur Belichtung der Bodenbereiche vor Wand und Fassade. Im Mittelpunkt der Lichtführung steht die streifenförmige Illumination der hausnahen Oberflächen. Wirtschaftlich und dimmbar mit einer hohen Lichtleistung, niedriger Anschlusswert und einer langen Lebensdauer der LED. Der Einbau der Lampen ist in jeder Brennstellung möglich. Der Einbau der Lampen ist in jeder Brennstellung möglich.

In den Datenblättern auf unserer Internetseite finden Sie die jeweils gültigen Leuchtenwerte sowie die LED-Lebensdauer und den jeweiligen Farbtemperaturverlauf. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die möglichen Lichtlösungen für diese Architektur. Gleichzeitig müssen sich Formen und Größen der Beleuchtungskörper den baulichen Bedingungen anpassen.

Beispielsweise werden häufig größere Modelle empfohlen, wenn eine Struktur dementsprechend groß ist - auch wenn kleine Lampen mit geringerem Wirkungsgrad genügen würden. Sind mehrere benachbarte Beladungsöffnungen im Haus vorhanden, werden daher über den Türen und dazwischen entblendete Beleuchtungskörper angebracht. Ihre Lichtstärkenverteilung ist asymmetrisch breit gestreut und generiert eine Lichtstärke von ca. 50?lx

Nachdem das geplante Einsatzgebiet gescannt wurde, können die gewählten Beleuchtungskörper aufgesetzt werden. Alle auf dieser Webseite aufgeführten Beleuchtungskörper sind nach EN 60598/VDE 0711 konzipiert und gefertigt. Die meisten Beleuchtungskörper tragen das zugehörige Prüfkennzeichen auf dem Typschild sowie auf der Packung und der Gebrauchsanleitung. Der Rest der Leuchte wurde bzw. wird zur Erprobung vorgelegt, das Prüf- und Zulassungsverfahren ist jedoch noch nicht beendet.

Mehr zum Thema