Wanderausrüstung Sale

Verkauf von Wanderausrüstung

Trekkingstöcke, Kompasse, Rucksäcke und mehr in unserem neuen Online-Shop. Infos über die richtige Wanderausrüstung und -kleidung. Dabei sind Wanderstiefel, Softshelljacke und Funktionsunterwäsche wichtig.

Wanderkleidung

Die komplette Wanderausrüstung sollte neben qualitativ hochstehenden Wanderstiefeln und einer wind- und wasserfesten Outdoor-Jacke nicht ohne Stöcke, eine handliche Wasserflasche und ein Handmesser auskommen. Wenn Sie sich auf eine Trekkingtour in Gestalt eines Tagesausfluges oder einer Hüttentour von mehreren Tagen vorbereiten, wissen Sie, dass Sie nicht einmal ohne komplette Wanderausrüstung beginnen sollten. Wanderstiefel, Outdoor-Rucksack und Jacke sind unentbehrlich.

Doch auch eine handliche Getränkeflasche, z.B. eine Thermosflasche der bekannten Schweizer Firma Sigg, die den Kaffee wohlig wärmt, sollte auf jeden Fall verpackt werden. Damit Sie sich nicht in der Wildnis der Berge verlieren, sollten Sie an einen Kompaß und eine Wanderkarte denken. Im Unterschied zu einem Handy hat es einen unerschöpflich großen "Akku".

Jeder, der schon einmal eine einstündige Bergwanderung durch steinige Regionen gemacht hat, weiss, dass das Wandern mit Stöcken das Gehen und Stützen wesentlich erleichtert. Verwenden Sie zum Beispiel verstellbare Stöcke der Outdoor-Marke Leki, die durch ihre dämpfende Funktion besonders gelenkschonend beim Abstieg sind. Ebenfalls nützlich sind Einsteckmesser und Scheinwerfer oder Blitz. Auf Mehrtagestouren ist ein Ledermann ein hilfreicher Allrounder - Büchsenöffner, Kapselheber und diverse Messerset.

Wissenwertes über Wanderausrüstung - Wanderkleidung

Egal ob in den Gebirgen, im Flachland oder vor der Haustüre: Bergwandern ist angesagt und macht mit der passenden Trekking-Ausrüstung gleich zweimal so viel Spa? Wie kaum eine andere Disziplin hat in den vergangenen Jahren so viele enthusiastische Fans gewonnen wie das Bergwandern. Wenn Sie regelmässig Trekkingschuhe tragen, werden Sie es bald herausfinden: Strapazierfähige Sportschuhe, luftdurchlässige Hemden, Sakkos, Hose und ein leichtes Gepäckstück steigern den Wanderspaß immens.

Besonders die Mittelgebirgszüge sind mit ihren ständigen Höhen und Tiefen extrem verschwitzt. Weil es die Feuchte schichtweise nach aussen abführt. Baumwollhemden absorbieren zwar viel Wasser, setzen es aber nicht frei, so dass der Organismus abkühlt. Das Funktionshemd als niedrigste Lage absorbiert den Schweiss und gibt ihn weiter.

Das hält den ganzen Organismus schön heiß. Wenn es zu heiß wird, werden die Füße abgezippt und im Gepäck mitgenommen. Softshell-Jacken gibt es in der Ausführung mit Innenfleece oder - etwas heller - mit Netz. Eine weitere Lage ist nur bei längerem Niederschlag erforderlich.

Das spart vor allem auf unebener Fahrbahn viel Energie, da nicht der Fuss, sondern der Gleitschuh die Haltearbeiten ausführt. Ein Trekkingschuh ist der ideale Begleiter für eine Bergwanderung, ein leichtes, halbhohes Multitalent für flaches Gelände und mittlere Gebirge. Sie ist mit einer weichen, luftdurchlässigen Funktionsstrumpfhose ausgestattet, die den Fuss schont und für ein angenehmeres Fussklima sorgt. 2.

Mehr zum Thema