Waffenladen Leipzig

Rüstungsgeschäft Leipzig

Sie suchen Waffenhändler in Leipzig? Der hat Schusswaffen und ein Holster gestohlen. Die Schuricht, Martina Waffengeschäft in Leipzig wurde aktualisiert: Schirmer Inh. Steffen Schirmer. Leere Waffen & Paintball.

Shop, Benzinwaffen, Signalwaffen, Luftgewehre, Taschenmesser, Softair, Softair

schlanke Zweihandmappe mit Linerlock-Verriegelung G10-Griffe mit schwarzem Gummibelag, mattiert.... inkl. Sicherheitskabel und Leuchte. Anlieferung inkl. Akku und deutscher Packung...... Der Onlineshop wird von uns nach Kräften aufgebaut und aktualisiert. Im Moment können wir Ihnen nur einen Ausschnitt aus dem Sortiment unseres Shops in unserem Onlineshop bereitstellen. Unsere Produktpalette umfasst folgende Bereiche: Sie erhalten sie in unserem Warenhaus.

Überblick über alle Leipziger Rüstungshändler

Sie suchen nach Waffenhändlern in Leipzig? Sie finden hier eine Gesamtübersicht und können diese auch leicht nach Bezirken einordnen. Mit nur einem Mausklick finden Sie die Rüstungshändler in einem Stadtviertel. Sie finden neben der Anschrift auch eine detaillierte Darstellung aller Rüstungshändler sowie weitere Angaben wie die aktuelle Öffnungszeit.

Gun Shop in Leipzig aus dem Telefonverzeichnis Filialsuche

Sie suchen nach Brancheneinträgen für Waffenläden in Leipzig? Gibt es ein geeignetes Büro mit langer Öffnungszeit oder einen geeigneten Kontaktmann? Zahlreiche Einreichungen wurden bereits von Waffenhandelskunden in Leipzig bewertet: Mit der Rufnummer, sowie oft auch einer "Call for free"-Funktion erreichen Sie direkt den Geschäftseintrag für Waffenläden in Leipzig.

Angriff auf einen Waffenladen in Lindenau

Mit einem Unbekannten wurde am Donnerstag, den 16. Februar 2017, ein Waffenlager in der Nähe der heutigen Stadt überfallen. Nach Angaben der Gendarmerie kam der Mann zwischen vier und 17.30 Uhr in den Lindenauer Shop und wurde vom Besitzer benachrichtigt. Der 61-Jährige ging nach Hause, als das Handy ertönte. Die Unbekannten nutzten die Chance, sperrten den Besitzer ins Camp und bedienten sich im Warenhaus.

Zwei Pistolen, ein Halfter und das Geld aus der Registrierkasse, verließen den Laden und fuhren mit dem Rad los. In Leipzig-Lindenau hat im vergangenen Monat ein Fremder ein Waffengeschäft durchsucht. Der hat Schusswaffen und ein Halfter gestohlen. Jetzt benutzt die Gendarmerie eine öffentliche Suche, um den Verursacher zu finden. Der Raubüberfall wird nun von der Strafverfolgungsbehörde untersucht und der Taeter wird öffentlich gesucht.

Sein Schnurrbart war hell und sein Bart schmal und dunkel. Die Räuberin war in blau gewaschene Jeanshose, eine schwarze Mütze, eine schwarze Mütze und Turnschuhe mit leichter Laufsohle und vier hellem Rand. Der hatte einen dunkelblauen Tragerucksack und trägt schwarze Schutzhandschuhe mit weißem Knochenmotiv.

Der Mann spricht laut Auskunft der Staatsanwaltschaft sächsisch. Relevante Informationen zum Anschlag können an die Leipziger CID, Dimitroffstraße 1, Tel. (0341) 9664666666 übermittelt werden.

Mehr zum Thema