Vihtavuori Ladedaten Deutsch

Wihtavuori Ladedaten Deutsch

Die Informationen sind zweisprachig in Deutsch und Englisch. Ladetabelle VIHTAVUORI Medium: Reloader Ladetabelle. Unglücklicherweise konnte ich mit diesem Pulver keine Ladedaten finden. Von dem monobasischen Vihtavuori-Pulver für Jagdlasten wird nach der Berechnung der Belastungsdaten, mit genauer Eingabe aller Gehäusedaten etc. abgeraten.

Daten laden - Vihtavuori Reloading Guide 2017

In der Materialdatenbank steht der Vihtavuori Reloading Guide 2017 zum Herunterladen bereit. Dies beinhaltet minimale, maximale Ladungen und Drehzahlen für alle Vihtavuori-Pulver. Vom Ruger.204 bis zum Browning.50 (Langwaffen), vom TCU 7mm bis zum Magnum.500 S&W (Kurzwaffen) und vom Special bis zum Colt.45 (Cowboy-Action) gibt es viele Angaben und Tipps.

Die Verantwortlichkeit für alle Ladedaten obliegt letztlich dem Reloader!

Buch & Presse | Triebel Onlineshop

Strayer-Voigt, Inc. verschiedene Medien: reloader Schnelllader Software 3.9 dt.

Pulveranimation + Brenngeschwindigkeit

Allianzpulver werden als Relais 50 RS speziell auf der Fläche verteilt, um das Temperaturverhalten der Lebendigkeit positiv zu beeinflussen. Die so behandelten RS-Pulver sind schwieriger zu entzünden. Daher ist es eine gute Idee, Magnum-Primer für RS-Pulver zu benutzen. Guten Tag Hr. Möller, ich habe Ihren Verladevorschlag für die . 300 Wins.

Diesbezüglich beziehe ich mich auf die E-Mail (vom 5. Juni 2007) von Dr. Roger Reinauer, Basel, der ähnliche unerfreuliche Erlebnisse mit diesen Ladedaten gemacht hat. Sie hätten die Diva dafür nicht benötigt, Mr. Zahl. Was? 300 " WM Lutz Möller Ammunition ist bei einer Geschwindigkeit von 1.093 m/s v0, aber die Diva hat 1.127 m/s gemessen.

Die 308 Win Lutz Möller Mündung ist nicht meine Meinung. Der N120 ist zu träge. Generell muss gesagt werden, dass trotz vieler Berechnungen die Vorhersagen alle Schätzwerte sind, denn gerade die Puder können oder werden nicht so exakt justiert werden, wie sie einmal waren.

300 " Win Mag Lutz Möller Ammunition exakt mit 6,2 m³. Das ist unsere German Magnesium, die leistungsstarke 8x68S Kartusche, sowie die Finnisch. Guten Tag Lutz, ich habe den 8x68S mit N203B ausprobiert. Guten Tag Hr. Möller, es ist eine große Ehre, Ihre Reportagen aus Afrika zu hören und noch mehr von einer solchen Fahrt zu erträumen.

Ich will auch mein 7x57er -Geschoss auf 9,3 Millimeter umstellen. Ich habe gleich abgesagt, auch wenn mein 9,3x62 noch lange auf die Geschosse von Herrn Mag. Michael R. W. Möller wartete. Verzweifelt vergaß ich all die gute Beratung und suchte nach Pudertischen und Quickload "äquivalenten" Pulvern, die der Einzelhändler auf Lager haben könnte.

In 40 Jahren als Pulverhändler dachte er, er habe damit keine Probleme gehabt und es sei auch ziemlich unempfindlich gegen Hitze. nachgelagerte Ladedaten, mit exakter Erfassung aller Kerndaten, etc. Dann bemerkte ich, dass meine Röhren nicht vollständig befüllt, sondern sogar teilweise leer waren, mit einer angeblichen 100%igen Aufladungsdichte.

Nur eine 45-70er Hülse (5,04 ccm Volumen), befüllt mit Puder, eingewogen und Schüttgewicht errechnet. Timmer, das Puder schwankt. In Europa beträgt der Umladungsanteil der Puder magere 5% der Quantität, aber in den USA sind es 25%, hier ist es leichter als dort. Guten Morgen, Mr. Möller, danke für den sehr schnellen Service.

Kurzgeschichte über die Entstehung des Pulverlebens von Rotweil 901: Nach einer nachgewiesenen Belastung für den . 308 ,KJG vor 2,88 g R901( ab 2006) im RWS-Fall, mit 5341 Patronen entzündet, diesmal jedoch eine Puderdose ab 2011. Nach dem ersten Schuss räucherte er bereits aus den Gasabzugslöchern.

Wir werden die nächsten Folien entsprechend Ihren Ladedaten einlesen. Josef Messner / Elsass stellte fest, dass die Puder je nach Luftfeuchtigkeit stark anschwellen und einlaufen. Das Schüttgewicht der Puder entspricht nahezu nie den Daten, sei es aus Feuchtigkeitsgründen oder aus anderen Motiven. Zur Reduzierung der Verbrennungsrate wurde die Nitrozellulose mit Aceton, später mit einem Ethanol/Diethylether-Gemisch (monobasisches Pulver) oder mit flüssigem Salpetersäureester, z.B. Nitroglyzerin oder Diethylenglycolnitrat (di- und tribasisches Pulver), gelatiniert.

Guten Tag Lutz, unglücklicherweise kann ich keinen weiteren Start melden, aber ich bin gerade dabei. Jetzt erhebt sich die Frage, was ist der Unterscheid zwischen den beiden Typen XXXX und N 1xx, denn beide sind monobasische Puder und wo immer man von dem monobasischen Puder Vihtavuori für Jagdlasten abraten kann.

Nicht, weil Vihtavuori N1xyz monobasisch sind, raten wir davon ab, sondern weil die Puder zu wenig nitriert sind, also zu wenig Kraft haben, aber sehr flammend sind. Das doppelt basierte Vihtavuori N5xyz Puder brennt noch mehr. Mönch Lutz, Sie schreiben "Das doppelte Vihtavuori N5xyz Puderflammen noch mehr. Meiner Meinung nach sind die 5er Vihta's zu empfehlen, da im Treibstoff genug "Dampf" ist; die 5er sind mir auch zu schwach, außer wenn es "auf Papier" geht.

Hoch nitrierte monobasische Puder von Bofors (Norma, Alliant Reloader, Rotweil und viele andere ) funktionieren ohne große Flamme. So sollte es sein - verschwenden Sie nicht alles auf einmal! Ich habe bisher kaum Ladedaten entdeckt, bei denen mindestens auch das Kernvolumen mitangegeben wurde. 30 - 06 mit CZ und 3,19 g R 901; Vo = 991 m/sec zu den zuvor ermittelten (LM: berechnet) Ladedaten in Ihrer Aufladetabelle mit 3,36 g R 901; Vo = 979 m/sec?

5 Prozent weniger Powder, aber 1 Prozent mehr Speed, keine Welt, aber nicht das, was man zuerst von mir erwartete und doch exakt das, was ich bei der DEVA erfuhr. Auf die 6,5 Millimeter Lutz-Möller-Kugel bin ich schon jetzt gefreut, als die Ferlach-Frau sie aufschnappt.

Lutz, ich habe Hodgdon heute wegen ihres neuen US869-Pulvers angerufen. Die US869 hat eine Brenngeschwindigkeit zwischen Hodgdon H50BMG und Vihtavouri 20N29..... Lieber Kollege MÖLLER, Sie haben in "Afrika II" geschrieben: "Die zweite Pistole, eine 9,3x64 mit übereinanderliegender RWS-Munition, hat sich als nicht brauchbar erwiesen.

"Das lässt mich nachdenken, ich habe eine Frage: Wann ist denn nun eigentlich eine Überlagerung der Waffe angebracht? Das Munitionsmaterial meiner 9,3x62 Mauser 98, die zur Zeit für die Jagd verwendet wird, ist kaum ein Jahr lang aufgeladen. Bei einigen Militärgewehren habe ich Munitionen, deren Lebensalter ich nicht vorhersagen kann. lst das klug, wenn ich auflade, ohne zu wissen, wann ich die Waffe bräuchte?

Was kann Puder noch werden, bevor es in den Koffer kommt? Das sage ich nicht gegen die damalige und heutige Firma Norman, die hervorragende Qualität der Patronen herstellte, sondern warne vor einer Überlagerung der Minen. Guten Tag Mr. Möller, ich bin dabei, meine letzte Lieferung von.... 308 " W. bevor ich zu Herrn Möller Geschoss wechsle.

Puder N140, Zündgerät CCI, Sierra GK. Ist es möglich, dass sich das Puder ändert oder erheblich aushärtet? Inwieweit war das Puder beim Eingießen veraltet? Es werden Stoffe zugegeben, die die Zerfallsprodukte verbinden, um zu verhindern, dass das Puder von alleine aufsteigt. Ralf hatte die Patronen über Jahre hinweg in einem kellerlosen Hause aufbewahrt, das normalerweise etwa 30°C war.

Dauert also das Puder 10 Jahre bei 10°C, bis es nicht mehr unbedenklich ist, reduziert sich die Zeit bei 20°C bereits auf 5 Jahre und bei 30°C auf nur noch zweieinhalb Jahre. Ein Pulverlieferant von mir entwickelt ein nitrocellulose- und glycerinfreies Treibladungspulver auf Hexogenbasis für eine lange Haltbarkeit, auch in der bisweilen sehr warmen bis heißen Wüste, da das militärische Umfeld seine Lagerorte nicht immer völlig ungehindert wählen kann, sondern absolut auf zuverlässige Patronen setzt.

Lieber Sir, auf der BAM-Seite findet man die Zuordnung der Lagergruppen für Treibladungspulver. Für die von Ihnen erwähnten Puder in der kleinen Innenverpackung habe ich nur Lagergruppen-Zuordnungen mit max. 450 Gramm (Rottweil) und max. 450 Gramm und max. 1000 Gramm für Norman vorzufinden.

Für die Transportklassifikationen (die ebenfalls gefundene Liste) können die Puder nur mit den kleinen inneren Verpackungen und in der Auflistung für die Klassifikationen nicht und in der Auflistung für die Klassifikationen für die Klassifikationen für die Klassifikationen für die Klassen für die Klassen für die 1.1C und für die Auflistung für die Lagergruppen nur mit den inneren Verpackungen in den Grössen und mit den Zuordnungen der Lagergruppen wiedergefunden werden. Damit sind diese Puder noch nicht in den großen Stückzahlen pro Umverpackung getestet und eingestuft, da sie nicht von uns angefordert wurden.

Wir prüfen auf Wunsch und damit auch kostengünstig, ob es sehr gleichartige und von uns bereits geprüfte und klassifizierte Puder gibt, um eine Klassifikation und Speichergruppenzuordnung analog durchzuziehen. Morgen Walter, ich habe eine kleine Anfrage zur S&B-Munition. Nicht, dass ich sie für die Jagd verwenden möchte, es gibt nur die Kugel von Möller, aber die S&;B werden in unseren Hornet-Jagdwaffen verwendet.

Manche Menschen behaupten, dass das S&;B falsches Puder enthält und die Fässer zersetzt. Guten Tag Herr Leutnant, war sehr gut auf einer Treibjagd mit dem Geschoss von Herrn Möller: Drei Hirsche zwischen 4 und 45 Metern, alle stürzten und waren im Sturz. 308 " B. 48 cm Lauf, Puder R901: Hätten Sie mir die Standard-Menge einmal (2,9 g) und ein weiteres Mal mailen können?

LM: Das kann auch am Puder liegt! Sehr geehrter Kollege Möller, im Anschluss an die obige Fragestellung möchte ich Ihnen eine weitere Fragestellung stellen und hoffen, dass mir dies helfen wird, meine Unsicherheit zu beseitigen: In der Tabelle 6x57IS lesen wir mögliche Puder, z. B. Puder, etc. aus und kaufen die entsprechenden. Aufgrund der Lieferprobleme anderer Puder haben wir den VIHTAVUORI Nr. 120 genommen Die Beladungsdichte wird hier mit 91,2 Prozent bei 3,02 g ausgewiesen.

Bei einer Ladungsdichte von weniger als 95% werden Sie keine konsistenten Resultate haben. Der Puder kann sich zu ungleichmäßig ausbreiten und n ungleichmäßig ein- und ausbrennen. Sollte ich meine Ehefrau vorsorglich mit der neuen Patronen auf dem Schießplatz anstoßen? LM: Mit dem feinkörnigem Puder wird die Pistole mit 90% gefülltem Gehäuse wahrscheinlich nicht durchbrechen.

LM: Unsere gute altdeutsche Militärkartusche 7x57IS ist mit niedrigen 390 Megapixeln standardisiert. Außerdem habe ich die Angaben für den 7x57IS mit neuen Puderdaten versehen und das beweist, dass man die Kartusche mit dem Puder und dem 8001er Geschoss von Herrn Möller überhaupt nicht überlasten kann. Guten Tag sehr geehrter Herr Möller, auf Ihren Internetseiten gibt es sicher keinen Mangel an Auskünften.

Meine Anfrage bezieht sich auf die fertige Patrone, die sie ausliefern. Sehr geehrter Kollege Wachter, alles fluktuiert ständig, hier Ärmel, Kugeln, Primer und vor allem das Staub. Wenn Sie also Patronen von einem anderen Los haben, müssen Sie immer die Auftreffpunktposition überprüfen und uns gegebenenfalls informieren. Guten Tag Monsieur Möller! lch habe ein paar Kanister NC-Pulver, die ich lange nicht mehr brauche.

Kann man NC-Pulver absaugen, damit es nicht austrocknet oder Feuchtigkeit aufnimmt?

Mehr zum Thema