Uv Teichlampe

Uv-Teichlampe

Mit der UVC-Lampe werden vor allem die Schwebealgen abgetötet, die das bekannte "grüne Wasser" im Teich liefern. Damit Ihr Teich bei diesem Problem unterstützt wird und eine gute Wasserqualität erreicht wird, sollte eine UVC-Lampe verwendet werden. UV-C-Lampen unterstützen das Filtersystem und UV-Strahlung tötet Bakterien und Algen ab. Eine UVC-Lampe hat eine Lebensdauer von ca. eine Teichsaison mit Dauerbetrieb von März bis September, für eine UVC-Lampe der Marke, höchste Qualität.

Technische Zeichnung einer UVC-Lampe. Die Teichbesitzer klagen über ein grünliches Wasser, in dem viele Algen für die Trübung verantwortlich sind.

Welcher UV-C Strahler paßt zu meinem Teich-Filter?

Welcher UVC-Strahler ist der passende für meinen Weiher? Mit dieser Gebrauchsanweisung wollen wir Sie über UVC-Lampen am Weiher aufklären. Besonders wenn Sie noch keine Erfahrungen mit UV-C-Lampen haben, können Sie sich hier erkundigen. Vor dem Kauf eines Filters wissen viele Anwender nicht ganz sicher, welche UVC-Lampe die passende für den entsprechenden Gartenteich ist.

Wozu benötige ich eine UVC-Lampe am Badeteich? Das UVC Leuchtmittel vernichtet hauptsächlich die Schwimmalgen, die das berühmte "grüne Wasser" im Weiher liefern. Damit ist die Antwort auf die Fragestellung, ob der UV-Klärer vor oder nach dem Filter des Teiches anzuschließen ist. Schließt man den Klär-Separator nach dem Filter an, gelangen die abgestorbenen Bakterien in den Becken.

Darüber hinaus kann der UVC-Algenklärer Schimmelpilzsporen, Krankheitskeime, Pathogene und Schadbakterien im Wasser des Teiches töten. Die UV-Anlage vernichtet auch unsere Weiherbakterien, was nicht so schlecht ist. Weil wir die klärenden Mikroorganismen unmittelbar im Filter absetzen können, können sie auch unbeschädigt und gefahrlos im Becken aufsteigen.

Der Anschluss der UV-Lampe erfolgt vor dem Sieb und nicht nachträglich. Deshalb können sich diese im Teichfiltersystem verbreiteten Stämme auch im Teichboden ablagern. Ohne UV-Klärer am Teichfilter können die Schwimmalgen das Filtermedium beliebig durchschlagen und durch den Teichrücklauf des Filters wieder in den Becken zurückkehren.

Es sei denn, Sie wollen das Grün im Weiher behalten. Auch andere Verunreinigungen wie z. B. Stickstoff, Nitrit und Ammoniak werden im Filter ohne UVC-Lampen zersetzt. Wenn Sie bereits über sauberes Trinkwasser ohne UV-C-Lampen verfügen, können Sie auch auf die Abklärung durch UV-Teichlampen verzichtet werden. UVC-Geräte werden in erster Linie in Wattzahl angezeigt.

Unglücklicherweise wird am Weiher immer viel zu viel Strom verbraucht. Auch ein zu harter Weiher ist natürlich nicht optimal, sondern eher etwas schwieriger als zu zart. Ist die UVC-Leistung oder der Effekt jedoch zu gering, werden nicht genügend Schwebstoffe abtransportiert.

Vor allem aber benimmt sich jeder Weiher anders. Tipp: Je geringer das Durchflusstempo des Wassers durch die UVC-Lampe, umso stärker wird es durchstrahlt. Die Gerüchte, dass ein Weiher alle 2 Std. vollständig in Umlauf gebracht werden muss, sind völliger Unsinn! Zudem verbleibt das Teichwasser bei geringerer Pumpenleistung deutlich längere Zeit im Filter, wo es von den Keimen nachweisbar ist.

Im Teich-Shop haben wir für jeden Bedarf die passende UVC-Lampe im Programm. Im Bild ein UVC-Teichklärer mit spezieller Wandhalterung. Sehr hochwertiges Leuchtenmodell von Van Gerven mit Edelstahlgehäuse. In der Leuchte fungiert dieses rostfreie Stahlblech wie ein Spiegelbild.

Aus diesem Grund wird die 75 W Leuchte dieser Serie auch z.B. Jumbo Coi Reflexe bezeichnet. Deshalb sind unsere Koi-Filter zum Teil mit diesen UVC-Lampen bestückt. Es ist nur darauf zu achten, dass das Leitungswasser die gesamte Gehäuse- bzw. Rohrlänge durchdringen kann. Dieser UV-Lampentyp hat verschiedene Anschlussmöglichkeiten.

Die Muffe mit einem Durchmesser von 63 Millimetern ist hier zu erkennen. So kann ich ein 63er KG Rohr mit PVC-Kleber verkleben, wenn ich meine Teich-Filteranlage mit Rohrleitungen verbinden möchte. Vor kurzem hatten wir einen Abnehmer, dessen UVC-Lampe nach einigen Jahren zerbrochen war. Falls Sie nicht mehr das selbe Model mit den selben Entfernungen zwischen den Anschlüssen erhalten, können Sie die ganzen Leitungen wieder einbauen.

Falls ich die UVC-Lampe mit einer Spezialverschraubung ausstatten möchte oder muss, wird auch ein Gewindeadapter mitgeliefert. Wie man sieht, haben wir eine große Auswahl an Verbindungsmöglichkeiten mit Van Gerven-Leuchten. Bevorzugt wird immer ein Schlauch mit 32er-Durchmesser. Durch die transparenten Verbindungen dieses Modells ist das UV-Licht auch im Dunkeln bestens sichtbar.

Das etwas kleiner dimensionierte Van Gerven-Model mit 36 W ist hier zu bewundern. Je niedriger die Leistungsaufnahme, desto kleiner wird das Lampengehäuse. Sie können sie ganz leicht mit der Mutter herausdrehen, wenn Sie die Glühbirne nach einer Teichzeit wechseln müssen. Übrigens, bei diesen Leuchten befinden sich die Transformatoren am Netz.

Die Trafos sollten nicht in Matsch und Nässe auf dem Fußboden aufliegen, sondern auch vor Niederschlag gesichert an der Mauer sein. Die Arbeit am Weiher macht Spaß mit diesem System, weil es sehr funktional ist. So können die beiden Verbindungen durch die Überwurfmutter an den beiden Abschlussdeckeln um 360° gedreht werden.

Für die Überprüfung und Funktionskontrolle hat diese UV-Lampe ein Sichtglas an der Stirnwand. Bei vertikaler Montage ist darauf zu achten, dass sich das Sichtglas oben befindet. Wenn es am Boden ist, werden Sie sicher kein einziges Sonnenlicht durch den Matsch erblicken. Auch in unseren IBC-Teichfiltertechnikpaketen findet man dieses Typ.

Auch dafür reichen diese UVC-Lampen aus. Ein einzelnes Produkt erhalten Sie auch in unserem Teich-Shop oder in den gesamten Filtersystemen. Die Gehäuseform ist aus Plastik, dies gilt jedoch für die meisten UVC-Lampen. Das Gerät befindet sich unmittelbar am Gerät und kann durch gleichzeitiges Betätigen des Sicherheitsknopfes bei gleichzeitiger Drehung des Gerätes betätigt werden.

Die Leuchten haben 4 Anschlussvarianten am Einbaurahmen. An- und Abtrieb nicht einander gegenüber stellen, da das Leitungswasser nicht über die gesamte Länge des Gehäuses läuft. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die Lampenfunktion, da es passieren kann, dass eine Glühlampe vor Ende der Teichzeit ausbrennt. Die Teichklärer des Typs Öko-UV-C werden am Boden der Leuchte befestigt.

Auch das wird mit Billiglampen sehr gut gelöst. Der Transformator befindet sich unmittelbar am Gerätegehäuse und ist daher äußerst platzsparend und handlich. Mit den Söll UV-C-Klärern haben wir die Option, das Aggregat durch die Spezialanschlüsse unmittelbar am Regenfass zu befestigen. Dies ist nur mit den Leuchten von Söll möglich.

Es gibt die Strahler mit 12 und 24 V Betriebsvolt. Nur aus Sicherheitsgründen, denn die Menschen sind im Badeteich. Auch in unserer Solarbauanleitung finden Sie einige wenige Exemplare dieser UVC-Geräte mit 12 V, wenn Sie selbst einen Solarteichfilter aufbauen wollen.

12 V UVC-Lampen sind recht selten und normalerweise nicht so leicht auf dem freien Handel zu haben. Die besonderen Verbindungen der UV-Teichlampe von Syngenta sind hier zu erkennen. Durch die Befestigungsmuttern kann das Gerät von der Innenseite durch das Regentonnenrohr fixiert werden. Eine dieser Verbindungen ist verdeckt (geschlossen). Die Eingabe ist jedoch für Geräte von Syngenta obligatorisch.

Abhängig von der Strahlerleistung sind die Gehäuselängen wiederum verschieden. In unserem Geschäft sind die Spezialglühlampen von Söll in sehr guter Ausführung zu haben. Sie werden vorab immer einer Funktionskontrolle durch Söll unterworfen. Die Trafos der Söll-Modelle können von 230V auf 12 oder 24V zerlegt werden.

Ein weiteres besonderes Merkmal der Söll Geräte ist die Daytronic Algenbekämpfung. Er sorgt dafür, dass die UVC-Lampe nur bei Nacht aufleuchtet. Tötet der UV-C-Klärer die Schwebealgen, wird das in den Alge enthaltene Phospat wieder an das Wasser des Teiches zurückgegeben. Lässt man die Leuchte nur in der Nacht brennen, wird das Phospat freigesetzt, kann aber anderen Pflanzen nicht helfen, im Dunkeln zu wachsen.

Mit dem Phosphatbinder Phoslock Algae Stop von Syngenta können wir dies optimal tun. Dadurch wird das in der Nacht freigesetzte Phospat binden. Daher ist es sinnlos, die UVC-Lampe nur in der Nacht arbeiten zu lassen, aber kein Phospat zu binden. Auch hier sind die unterschiedlichen Verbindungen der einzelnen Komponenten von UVC zu erkennen. Wenn Sie die Leuchte nicht unmittelbar am Regenfass montieren wollen, sind auch Wandkonsolen im Preis inbegriffen.

Im Regenmantel sieht die Verbindung so aus. Eine dieser Verbindungen ist geschlossen, d.h. verdeckt, und wird nur zur Fixierung verwendet. Bei dem anderen Anschluß kann das Brauchwasser in die Filtrationskammer gelangen. Mit unseren Komplettsets mit Söll-Teichtechnik haben wir die beiden Befestigungslöcher bereits gebohrt. Die UV-Teichlampe ist in einem kompakten Design an der Regenwanne befestigt.

Dies ist nur mit Söll-Modellen möglich. Denn nur dort sind die beiden Verbindungen für diese Installation vorgesehen. Die Auswahl der passenden UV-Lampe sollte Ihnen nach dieser Gebrauchsanweisung für die verschiedenen UVC-Lampen und Teichklärer nicht mehr allzu schwierig sein. Auch in den folgenden Abschnitten unserer Bauanleitung finden Sie viele Hinweise und Kniffe für die richtige Betreuung, Instandhaltung und Säuberung von UVC-Geräten am Badeteich.

Außerdem haben wir einige Angaben darüber gemacht, welche UV-C-Ersatzlampe für welchen Teichklärbecken geeignet ist.

Mehr zum Thema