übungspistole

Übungspistole

Eine realistische Gummipistole für ein effektives Training der Pistolenabwehr und anderer Selbstverteidigungsübungen. Eine realistische Gummipistole für ein effektives Training der Pistolenabwehr und anderer Selbstverteidigungsübungen. Übungspistole, Übungspistole, Gummipistole, Übungspistole in schwarz, Mundforschung mit meilleur prix dans tous les magasins Amazon.

Gummi-Pistole, Übungs-Pistole

inkl. 19% MwSt. zzgl. MwSt. Artikel-Nr.: 100-GPI-PB Lieferzeit: 3-4 Arbeitstage (andere Länder) Verfügbarkeit: Produktdatenblatt: Druckhinweis: Fragen zum Artikel? inkl. 19% MwSt. zzgl. 19% MwSt. zzgl. 19% MwSt. zzgl. 19% MwSt. zzgl. 19% MwSt. zzgl. 19% MwSt. zzgl. 19% MwSt. zzgl. MwSt. zzgl. Anfrageart: Ihr Name: Ihre E-Mail Adresse:

Deine Fragen oder Anmerkungen: Beantworte folgende Frage: Welche Sonnenfarbe hat die Erde? Deine Antwort: Andere Produkte in dieser Kategorie: Andere Produkte wurden von unseren Besuchern auch angesehen:

General:

Abbildungen können vom Orginal abweicht. Allgemeines: Diese genaue Nachbildung eines H&K P30 im Massstab 1:1 aus Plastik von BLUEGUN wird für ein realistisches Üben verwendet. Die Gewichte entsprechen in etwa denen des Originals. Eine Metallverstärkung ist in den Plastik eingebettet und macht diese Bauweise besonders standfest. Detailansicht: Zu diesem Beitrag gibt es keine Anmerkungen.

General:

Abbildungen können vom Orginal abweicht. Allgemeines: Diese genaue Reproduktion einer Serie von 1:1-Schienen aus Plastik von BLUEGUN wird für ein realistisches Üben verwendet. Die Gewichte entsprechen in etwa denen des Originals. Eine Metallverstärkung ist in den Plastik eingebettet und macht diese Bauweise besonders standfest. Detailansicht: Zu diesem Beitrag gibt es keine Anmerkungen.

Detailansicht des Museums

Gegenstand:Pistole Übungspistole MakarowDie Gummipistole Makarow dient als Dummy für die Mitarbeiter des MfS auf Wehrübungen Zur Standardausrüstung des MfS gehörte von 1958 bis 1990 die eigentliche Makarow. Geführt wurde die Waffe als "Pistole M" bekannt; erst in den 80er Jahren erhielt die Marke der Firma der Firma www.pm-9 den Namen "PM-9" (Kaliber 9 mm).

Das MfS kaufte ab der Hälfte der 80er Jahre auch Makarow-Pistolen aus der bulgarischen Fertigung (vgl. auch ein Gummi-Messer, Zubehör für, die M-Pistole und andere Übungswaffen). Der MfS war kein Zivilgeheimdienst, sondern gehörte zu den "bewaffneten Organen" der DDR, die als solche auch der nationalen Verteidigung diente.

Das militärische Aus- und Weiterbildungsangebot war fester Bestandteil des jeweiligen Vollzeit-MfS-Berufes, zur Ausstattung jedes Jobs gehörte neben dem Tischeinbau auch ein Arbeitstisch mit einem Komplettschrank mit einem militärischen Ausrüstung (Uniform, Ausrüstung, Schlafsack etc.). Für die Instandhaltung und Herausgabe von militärischen Ausrüstung war der Rüstungs-/Chemiedienst (BCD)zuständig. Ende 1989/ Anfang 1990 wurden allein im Gebiet des Bundesverbandes Leipzig folgende Waffen beschlagnahmt: 947 AP9-Pistolen, 2.997 Makarov-Pistolen, 1.794 Submaschinengewehre, 76 Scharfschützengewehre, 1153...., 12 schweres Maschinengewehr, nahezu 2 Millionen....

Mehr zum Thema