Tw1000 Pfefferspray test

Twin1000 Pfefferspray-Test

Der TW 1000 Pfefferspray von Hoernecke kommt als Gel und gilt daher als besonders wirksam. Pepper Spray Gel: Pfeffergel im Test. für Centurio Sentinel EDC und Hoernecke Pfefferspray TW1000 - Let's . Pfefferspray Tw 1000 auf Test. Willkommen zum Tw 1000 Pfefferspray-Vergleich.

Das Pfeffer-Gel TW 1000 von Hörnecke

Dadurch kann eine ausreichende Anzahl von Sprühstößen ausgelöst werden, wenn das Target zunächst ausbleibt. Das Capsaicin selbst ist ein Festkörper, der nur in geeigneter Weise in einer sprühbaren Lösung erhältlich ist. Am einfachsten sind Paprikasprays, die das Lösemittel mit dem aktiven Bestandteil zerstäuben und nicht sehr weit versprühen. Die etwas effektiveren Ausführungen versprühen einen Bündelstrahl, der leistungsfähiger und wirkungsvoller ist, aber rasch abläuft und nur für einen kurzen Zeitraum funktioniert.

Wirksame Inhaltsstoffe sind viel wirkungsvoller in Schaumform oder noch wirkungsvoller in Gelform, wie es beim Pfeffergel Typ TW 1000 der Fall ist. So wird das Geld auch bei starkem Fahrtwind erheblich weniger ausgelenkt und erreicht das Target fast gerade. Der größte Pluspunkt von TW 1000 Pepper-Gel ist jedoch die Auswirkung auf das Target.

Niedrigviskose Reizstoffe bleiben nur sehr eingeschränkt an ihrem Target kleben und fliessen recht zügig ab. Aufgrund seiner viskosen Beschaffenheit haftet das Pepper Yellow Twin Pepper Yellow sehr widerstandsfähig am Target. Falls ein Spürhund, ein anderes Wildtier oder, in einer Selbstverteidigungssituation, ein Mensch versuchen sollte, das Geld zu wischen, klebt es nicht nur an der ursprünglichen Körperstelle, sondern auch an anderen Körperteilen.

Auf diese Weise wird die Wirksamkeit auf andere Teile des Körpers ausgedehnt, und die grössere Fläche bewirkt, dass noch mehr des Wirkstoffs verdunstet und das geschlagene Wild oder die geschlagene Person noch mehr Schaden erleidet, als Sie es bereits beim Besprühen erlitten haben. Durch die sehr starke Haftung des Geles und die daraus resultierende, besonders intensive und lang anhaltende Wirkungsweise müssen Sie mit dem Pfeffergel besonders umsichtig umzugehen.

Kommt das Bindegewebe in die Haut, ist es fast nicht mehr möglich, es in kürzester Zeit wieder zu beseitigen. Für das Pfeffergel ist es empfehlenswert, es mindestens mit Selbstverteidigung gegen Personen in Höhe der Brust zu besprühen. Weil es nie ganz ausgeschlossen werden kann, dass Sie selbst mit dem Pfeffergel in Berührung kommen, ist es sehr empfehlenswert, einen Neutralisierer zu erwerben, der im Ernstfall auf die Wirksamkeit des Gelenks verzichten kann.

Mehr zum Thema