Tv Neuheiten 2017

TV-Neuheiten 2017

TV-Neuheiten 2017 online kaufen mit einem tollen Angebot im Elektronik & Foto Shop. Top-Equipment für Ihre TV-Nachrichten - sowohl für Schnäppchen als auch für Hightech-Modelle. Serie lohnt sich auch ein Blick auf die Modelle 2017. Im Jahr 2017 wird sich Samsung auf die neue QLED-Bildschirmtechnologie konzentrieren. Welche Features Sie beim Kauf eines Fernsehers beachten sollten, lesen Sie in unserem TV-Buying Guide 2017.

Die IFA 2017: Die besten Fernsehgeräte

Selbstverständlich spielt nach wie vor die technische Information die größte Bedeutung für das Gesamtbild. Dabei ist das Gerätedesign jetzt zumindest so entscheidend wie ein Einblick in die neuesten TV-Hersteller. Zusammen mit LG hat Bang & Olufsen ein Fernsehgerät mit integrierter Soundleiste entwickelt. Auf einen ungewohnten Stand vertraut Sony.

Mit Samsung können Sie den herkömmlichen Ständer durch eine Staffel ersetzen. Das haben alle Models unglücklicherweise gemeinsam: Sie brauchen eine große Brieftasche, um das Design in Ihre eigenen vier Wänden zu bringen.

Dies sind die besten Schnäppchen im Premium-TV.

Hinzu kommen Angebote aus dem Jahr 2017, die um mehrere Tausend EUR unter dem nicht verbindlichen Kaufpreis lagen. Zusätzlich zum Topmodell A1 wird ein weiteres OLED-Fernsehgerät, der sogenannte AF8, vorgestellt. Display: Samsung Smartphones im Telekom Shop: - Samsung Galaxy Note8, darunter die neue XF90-Serie, die besonders durch starke Gegensätze und hervorragende Schwarz-Werte unter den LED-Fernsehern auffällt.

In 65 Inch ist dieses Glanzstück ab 650 EUR im Online-Shop zu haben. Den gigantischen 75-Zoller gibt es ab rund 2.800 EUR. Im Jahr 2017 hat Samsung seine Initiative gegen die OLED-Technologie gestartet, auf die sich Sony, LG und Philips in ihren Top-Modellen verlassen. QLED sind keine OLED, Samsung macht die Verwechslung mit den LQLEDs vollkommen.

Samsungs Sprach-Assistent Bixby - bekannt aus dem Samsung Galaxy Note 8 und dem Galaxy S8 - ist ebenfalls an Board. Auch das Spitzenmodell der neuen QLED-Fernseher verfügt über eine superscharfe 8K-Auflösung, d.h. 16x Full HD-Auflösung mit unglaublichen 7680 x 3840 Pixel. Samsung hat auch hier einen niedrigen Preis, denn das 8K-Modell soll diesen Sommer in Südkorea und den USA eintreffen.

Der Tip: Entscheiden Sie sich für die QLED-Modelle 2017, denn sie verfügen bereits über die neuesten Spitzentechnologien und das hochwertige Erscheinungsbild. Den 65-Zoller (QE65Q7) gibt es ab ca. 2100 EUR im Online-Shop und damit 1100 EUR günstig. Der 75-Zoller (QE65Q7) ist ab 3.100 EUR verfügbar, was 2.300 EUR unter dem empfohlenen Verkaufspreis von Samsung ist.

Der Samsung-Konkurrent LG ist der OLED-Technologie nach wie vor verpflichtet und hat auf der CES 2018 einen OLED-Fernseher mit 8K Auflösung, 88 inch Bilddiagonale und die künstliche Intelligenzplattform ThinQ vorgestellt. Noch sind keine Daten und Tarife verfügbar, aber OLED-Fernseher liegen in der Regel im gehobenen Preisbereich ab 3000 EUR. OLED-Fernseher sind zwar teure Premium-Modelle, aber smarte Fuchs können ein solches Top-Gerät trotzdem in ihr Zimmer einbauen.

Obwohl Diagonaldiagonalen über 65 Inch immer noch sehr selten und kostspielig sind, sollten diejenigen, die mit 55 oder 65 Inch zufrieden sind, die C7D-Serie von LG nehmen. Erhältlich ist das Modell mit 65 cm Bildschirmdiagonale ab 2.600 EUR im Online-Shop. Wer 55 Inch benötigt, kann das Gerät ab 1600? mitnehmen.

Mehr zum Thema