Trekkingrucksack

Wanderrucksack

Die SKANDIKA Eiger ist ein großer Trekking-Rucksack ohne Schnickschnack, denn "back to the basics" ist oft besser. Mit dem richtigen Trekking-Rucksack werden kleine und große Wanderungen oder Ausflüge aller Art unvergesslich. Perfekter Rucksack für Reisen und Trekkingtouren mit viel Gepäck. Was auch immer Ihr Outdoor-Abenteuer sein mag, dieser wasserabweisende Trekking-Rucksack macht Sie bereit für alles. Alle Fragen zu diesem Thema im Leitfaden!

Guter Trekking-Rucksack für sich allein.

Ein Trekkingrucksack hat eine schwierige Aufgabe im wahrsten Sinn des Wortes. Im Trekkingrucksack sollte all dies nicht nur transportiert, sondern auch stets gut sortiert und bereitliegen. Materialschleifen und Halter für Stäbe oder Pik ermöglichen einen raschen Zugang zur Ausrüstung, ohne den Trekking-Rucksack zu entfernen. Bei vielen Trekking-Rucksäcken gibt es Volumenverlängerungen für einige Abteile.

Die vielfältigen Ansprüche - Haltbarkeit, großes Fassungsvermögen, variables Fach und Schutz vor Regen - sind in einem guten Trekking-Rucksack mit geringem Gewicht kombiniert. Der Trekkingrucksack wird durch einen Tragegurt sicher am Rumpf getragen. Besondere Damenrucksäcke findet man zum Beispiel in unseren Tatonka- und Deuter-Produkten.

Wanderrucksäcke - immer gut gerüstet für Ihre verschiedenen Exkursionen.

Wanderrucksäcke sind nicht nur für Bergwanderungen geeignet, sondern haben auch einen guten Ruf, wenn man als Rucksacktourist auf Entdeckungsreisen in entfernte, unbekannte Regionen geht. Wer sich auf ausgedehnten Wanderungen selbst versorgen will, muss über ein großes Volumen verfügen, damit er alle wesentlichen Sachen unterbringen kann. Bei vielen Herstellern finden Sie eine unbegrenzte Anzahl von Produkten mit der besten Leistung für Ihre nächste Reise.

Trekkingrucksäcke werden hauptsächlich aus leichtem Material wie z. B. Polyamid hergestellt, um das eigene Gewicht erheblich zu mindern. Die modernen Geräte haben trotz ihrer schlanken Bauweise ein großes Volumen, so dass Sie alle wesentlichen Sachen komfortabel unterbringen können. Das schmälere, höher geschnittene Design bringt den großen Pluspunkt, dass der Packsack besser an die Körperergonomie angepaßt ist und auch bei voller Ladung für eine angenehmere Lastverteilung sorgt.

Dadurch wird ein Verrutschen des Trekking-Rucksacks verhindert und der Rucksack hält fix. Das Trägersystem gewinnt durch eine gute Rückenkissenpolsterung und eine optimierte Hüftpolsterung zusätzlich an Standfestigkeit. Vielfältige Staufächer sorgen für viel Platz. In der Nähe des großen Hauptfachs befinden sich kleine Abteilungen innerhalb und außerhalb, um kleine Dinge immer zur Hand zu haben.

Der Rucksack besteht hauptsächlich aus einem wasserabweisenden Stoff und bietet zusätzlich eine Regenhülle als optimaler Schutz vor Regen. Die verschiedenen Abteile sind mit stabilen Reißverschlüssen geschlossen. Dies führt zu einer wesentlich höheren Standfestigkeit in diesem Gebiet. Die idealen Trekking-Rucksäcke zeichnen sich durch ein durchdachtes Konzept, viel Platz für alle wesentlichen Sachen und sinnvolle Funktionalitäten aus.

Mehr zum Thema