Trefferanzeige Schießstand

Ergebnisanzeige Aufnahmebereich

Die elektronische Auswertung. deutsch englisch - Home. Wenn Sie Strom haben und er auch über den Schießstand läuft, sollten Sie vollständig prüfen, ob PowerLine über Strom funktioniert. und beschloss, den Schießstand weiter zu verbessern. Thema: Zuschuss für die Beschaffung und Installation eines elektronischen Punktesystems für das Kleinkalibersystem des BSV "Einigkeit" Holthausen.

"Torsten Sperling, der erfolgreiche Schütze, hat dieses Scoring-System bei uns installiert.

Das Unternehmen

1972 trat der Begriff "Eigenbrod" in den Markt der Schießplatztechnik von höchstem Niveau ein. Der Unternehmensgründer Gerhard Eigenbrod konnte über viele Jahre Erfahrung als Scharfschütze im Luftgewehrklein- und Großkaliberschiessen auf nationaler und internationaler Ebene gewinnen. Der deutsche Meisterschütze im Kleinkaliber-Schießen und Europameister im Großkaliber-Schießen musste feststellen, dass gute Leistung auch funktionale Systeme beinhaltet.

Durch die Firmengründung der Eigenbrod-Schießsportanlagen begann er mit der Herstellung von Luftgewehr-, KK-, Großkaliber- und Pistolensystemen. Durch die Errichtung des "Schießübungszentrums" der KSK-Spezialeinheit der Bw in Calw konnte auch im Militärbereich eine große Aufgabe gemeistert werden. Das Schulungszentrum ist eines der fortschrittlichsten der Welt.

Funktionalität und Verlässlichkeit waren 1999 gefordert, als der olympische Schießstand "München - Hochbrück" auf ein elektronisches Punktesystem umgestellt wurde. Die Grossanlage wurde von der Fa. "Eigenbrod" mit 100 Werken für LG, LW und Zimmernstutzen, mit 102 Werken für 50 Meter und 42 Werken für 100 Meter sowie mit 42 Werken für 300 Meter und weiterer Sondertechnik ausgestattet.

2006 schied Gerhard Eigenbrod aus Gesundheitsgründen aus dem Geschäft aus und sein Sohn Stefan Eigenbrod setzte das Geschäft als neuen geschäftsführenden Gesellschafter fort. Stefan Eigenbrod ist seit seiner Kindheit an der Weiterentwicklung der neuesten Systeme beteiligt und hat seinen Familienvater in jeder Freiminute aktiv unterstützt. Stefan Eigenbrod arbeitete nach erfolgreichem Abschluss seiner Lehre lange Zeit als Schlosser bei Eigenbrod und konnte so seine Kenntnis der von seinem Vatersystem weiterentwickelten Systeme weiter ausbauen.

Er selbst ist ein routinierter und erfolgreich arbeitender Schütze, der ganz klar weiss, auf was es bei Schießständen ankommt: Präzision und Präzision. Er hat seit Anfang seiner TÃ?tigkeit als GeschÃ?ftsfÃ?hrer und inzwischen EigentÃ?mer der Fa. Eigenbrod Ã?ber 10 der bundesweit modernste Schiessanlagen mit Projektionswandtechnik fÃ?r Polizei und Sicherheitsdienst verwirklicht und zu seinem Fachgebiet gemacht.

Doch um Schützen auch in Zukunft den besten Dienst anbieten zu können, hat er nicht nur im Bereich der Systemtechnik den Vertrieb von Schießzubehör wieder aufnimmt.

Mehr zum Thema