Taubenabwehr Ultraschall

Abwehr von Tauben mit Ultraschall

Die Akustiksysteme zur Taubenbekämpfung werden häufig in Bahnhofshallen oder ähnlichen Bereichen installiert. Hochfrequente Frequenzen wie Ultraschall können Tauben nicht hören. Finden Sie heraus, ob Taubenschock, Taubenfallen, ("Taubenabwehr-Rabe"), Taubenstopp oder sogar Ultraschall Tauben vertreiben können. Soweit ich weiß, hören Tauben nicht einmal einen Ultraschall. Die Taubenabwehr mittels Ultraschall oder Netz funktioniert perfekt[Archiv] Ultraschall gegen den Stammtisch meines Taubenzüchters.

Der Ultraschall ist keine wirksame Verteidigung!

Ungeachtet des funktionierenden Ultraschallgerätes kauern die Tiere weiter auf dem Hausdach oder der Terrasse und verbreiten Kot und Schmutz im Ziergarten. Wichtiger Hinweis: Damit sich die Tiere langsam an den Klang gewöhnt haben, muss er extrem lauter, anhaltend und unregelmässig sein. Eine gleichmäßige Tonlage macht es den Brieftauben leichter, sich daran zu gewöhnt, ebenso wie ein zu tiefer Tone.

So ein laut und unregelmässig klingendes Ultraschall-Gerät ist für viele Heimtiere äußerst unerfreulich - ob Hund, Katze, Ratte oder Farbmaus, das Geräusch ist reine Qual für die Tierwelt. Allerdings liegen die Hörbereiche der Brieftauben im Bereich von 5-10 Kilohertz, weshalb die ausgesandten Klangwellen von den Tieren nicht als Schall, sondern als eine physikalische "Druckwelle" wahrgenommen werden sollten.

Wenn Sie dennoch eines der Ultraschall-Geräte testen wollen, sollten Sie darauf achten, dass das Instrument neben dem Klang auch durch Lichteinfall oder Bewegungen abgeschreckt wird. Gardigos elektronischer Scarecrow mit Ultraschall und Blitz* arbeitet in diesem Kontext sehr gut und wird ebenfalls mit Solarenergie versorgt. Der Frequenzwechsel soll dafür sorgen, dass sich die Tiere nicht an den Klang gewöhnt haben.

Nichtsdestotrotz leidet das Haustier auch unter Ultraschall.

Taubenschock durch Ultraschall: Instrumente im Praxistest

Wendet man sich an einen Balkon- oder Gärtner an den in Deutschland gebräuchlichen Steinstaub, sind schlechte Einblicke programmiert - die befiederten Peiniger sind eine große Frustrationsquelle und verbreiten nicht nur Exkremente und Gefieder im hausinternen Freizeitbereich. Ein weit verbreitetes Kontrollverfahren ist die so genannte Taubenschreckung durch Ultraschall. Die Tiere sollen durch rasche Ultraschall-Impulse abgehalten und langfristig permanent belästigt werden.

Die Kunst besteht darin, dass die Tiere den Antrieb nicht als Schall empfinden, sondern als eine vom Apparat austretende " Mauer ", die bei den Lebewesen Orientierungslosigkeit und Unbehagen hervorruft. Die Taubenangst durch Ultraschall ist jedoch eine der umstrittensten Abwehrmassnahmen. Der Effekt der Vorrichtungen ist in der Praxis nicht klar nachweisbar, obwohl die Erfahrungen der Anwender oft sehr gut sind.

Im Allgemeinen sollte der gestörte Hauseigentümer seine Angst vor der Taube nur dann aufgeben, wenn der Siedlungsdruck noch niedrig ist. Andernfalls gewöhnt man sich nach einigen Tagen an den Ultraschall und kehrt zurück. Besonders bei großen Schwarmen kommt die Gewohnheit der Tiere sehr zügig voran, da die Tiere durch ihr Schwarm-Verhalten erkennen, dass der Schall keine Gefährdung auslöst.

Eine gute Taubenangst durch Ultraschall verändert die Häufigkeit und beugt so einer zu schnellen Akklimatisierung vor. Bei Geräten mit Bewegungssensor funktioniert es noch besser, weil der unerfreuliche Klang mit einem Schock-Effekt verbunden ist - so bleibt die Wirkungsdauer des Ultraschallgerätes noch weiter erhalten. Nachfolgend getestete Anlagen haben einen günstigen Anschaffungspreis, eine gute Wirksamkeit und vor allem eine lange Nutzungsdauer, denn selbst der teurere Taubenschlag nützt wenig, wenn er beim ersten Regenschauer nicht mehr funktioniert.

Vorsicht: Große Taubenbestände können nicht mehr durch Ultraschall gestoppt werden und sind für den Vernichter ein Vorwand. Wenn Sie jedoch Ultraschall verwenden, um ein größeres Problem zu verhindern, bevor es auftritt, können Sie in der Regel schlimmere Dinge ausweichen. In puncto Effekt kann kaum ein mit Ultraschall arbeitender Taubenschrecken mit dem Aspektk Yard Sentinel* mithalten - das Produkt zählt zu den leistungsstarken Klassikern unter den Waschmitteln.

Der Yard Sentinel ist nicht nur preiswert, sondern auch einfach zu handhaben. Diese Ultraschalltaube hat eine Fläche von bis zu 465 m und einen Infrarot-Bewegungsmelder zur Erhaltung der Denaturierungswirkung und zum Schutz der Batterien (nicht im Lieferumfang enthalten). Zusätzlich zu den sich ändernden Häufigkeiten für Taubenfrust hat der Yard Sentinel auch Einstellmöglichkeiten für Tiere wie z. B. Tiere wie z. B. Tiere wie z. B. Tiere wie z. B. Tiere, Haustiere, Ratten, Tiere und Tiere.

Er ist so wirkungsvoll, dass er auch die geliebten Tiere sicher abwehrt. Beispielsweise heißt die Stellung "Hund" nur, dass die Tiere besonders gut vertrieben werden - auch die Tauben- oder Hirschstellung ist für Tiere noch gut zu hören und verursacht auch bei kleinen Kinder Unbehagen. Der zweite Preis geht an den Solar Bird Repellent 360°* von Google, der in einem sehr schickem, sechseckigem Muster erhältlich ist.

Diese Taubenfalle strahlt in einem 360°-Winkel um sie herum Ultraschall ab; die drei Boxen bedecken ca. 7 Meter in alle Himmelsrichtungen. So wird ein mittlerer Altan vollständig abgesichert. Bei schönem Klima sorgen Solarzellen dafür, dass die mitgelieferten Batterien immer gut aufgeladen sind - wenn Sie in trüben Gegenden leben, können Sie mit dem mitgelieferten USB-Kabel Ihren Taubenschrecken wieder aufladen.

Nach wie vor stabil in der Konstruktion und gut in der Wirkungsweise, zeigt sich das übliche Gardigo Solar Vogelabwehrmittel*. Das Einstiegsmodell von Gardigo ist vor allem wegen des niedrigeren Preises im Vergleich zu seinem großen Bruder interessant - hier gibt jedoch nur ein einziger Piezo-Lautsprecher den Ultraschallimpuls ab. Der Taubenschock mit Ultraschall wird auch von spitzen Blinklichtern getragen, die an einen Bewegungssensor angeschlossen sind.

Beim Abschreckungseffekt kann der mit einem einzelnen Boxenlautsprecher ausgestattete Taubenschlag jedoch nicht mit dem 360°-Modell von Gardigo Schritt halten, geschweige denn mit dem Performance-Sieger von Aspek. Dieser Taubenschrecken mit Ultraschall ist natürlich nicht schlecht, denn das blinkende Kombigerät überdeckt mit Bravour einen kleinen Südbalkon. Praxis nah: Das System ändert die benutzten Funkfrequenzen selbstständig und vermeidet so eine allzu rasche Akklimatisierung.

Mehr zum Thema