Taschenmesser lange Klinge

Einsteckmesser lange Klinge

Die große Klinge ist fast so lang wie das Schweizer Taschenmesser. Das Messer kann mit einem einfach zu bedienenden Knopf in der Mitte des Heftes entriegelt werden. Sprung zu Wie lang kann ein Taschenmesser sein? Im Waffengesetz gibt es nur zwei Regelungen zur Klingenlänge. Zu Hause & unterwegs: Das schlanke Klappmesser mit der scharfen Edelstahlklinge schneidet alles.

Klingen Viktorinox Taschenmesser

Nahezu jedes Viktorinox Swiss Army Knife hat wenigstens eine Klinge. Die Messer gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Manche Blätter haben eine gezahnte oder partiell gezahnte Kante, manche sind gerade, manche sind gebogen. Nachfolgend werden die verschiedenen Messer, geordnet nach Grösse und Klingentyp, beschrieben: Diese Klinge gehört zu nahezu jedem Taschenmesser der Classic Serie mit 58mm Henkel.

Die Rückseite und der Rand der Klinge verlaufen gleichmässig zur Seite. Das Messer eignet sich sehr gut für kleine Arbeiten. Viele Taschenmesser der 84mm Reihe haben eine große Klinge. Die große Klinge ist beinahe so lang wie das Taschenmesser. Der Schliff ist 52mm lang, verjüngt und in einem V-Schliff ausgeführt.

Das kleine Blatt ist Teil einiger Taschenmesser der 84mm-Reihe. Die Klinge korrespondiert mit der großen Klinge, nur die Klinge ist 35,5 cm lang. Bei den meisten 91-mm-Messern gibt es sowohl große als auch kleine Klingen. Das große Blatt ist beinahe so lang wie das Taschenmesser. Der Schneidkantendurchmesser beträgt 58 Millimeter und schließt in einem Punkt.

Das kleine Blatt ist Teil der meisten großen Armeemesser. Seine Gestalt erinnert an die große Klinge. Bei den meisten großen Klingen gibt es ein asymmetrisches Vollschliffprofil, da sie im geschlossenen Zustand Platz für eine kleine Klinge oder ein anderes Gerät in den entsprechenden Lagen am anderen Ende des Schneidmessers schaffen müssen. Allerdings gibt es große Klingen mit einem spiegelsymmetrischen Querschnitt im Inneren des Schneidmessers, die kein Zusatzwerkzeug in der Gegenseite haben.

Das Kabelmesser ist eine kleine Klinge mit einer Schneide zum Abmanteln von Drähten. Das ist eine große Klinge, die bei allen 111mm Modellen zu finden ist. Erhältlich sind die 111mm Lamellen in glatter und gezahnter Ausführung. Ein ovaler Ausschnitt an der Spitze der Klinge erlaubt es, die Klinge mit einem kleinen Griff oder einer Hand zu lösen.

So können Sie das Taschenmesser mit einer einzigen Handfläche festhalten und mit derselben Handfläche aufklappen. Das Käsemesser wurde 2010 als wesentliches Merkmal des Messers vorgestellt. Das Blatt ist ca. 90mm lang und hat eine 70mm lange scharfkantige Klinge. Der Freiraum in der Klinge erleichtert das Schneiden, da die Fläche auf den Schmelzkäse zerkleinert wird.

Es ist Teil der Hunter-Modelle.

Mehr zum Thema