Steyr Jagdgewehr

Jagdgewehr Steyr

Das neue STEYR CARBON ist das neue Jagdgewehr von STEYR MANNLICHER für hohe Ansprüche. Hochwertige Materialien, edles Design, innovative und ausgereifte Technik zeichnen die Steyrer Jagdwaffen heute wie damals aus. "Der Mannlicher Jagdgewehre geht es gut mit uns." ((Steyr Mannlicher CL II SX, ohne. Schrotflinte von Steyr am großen.

Buchsen für den Jäger

Ob für den Jagdeinsatz, den Sport auf dem Schießstand oder den alltäglichen Umgang der Behörden - Steyrer Waffe unterscheidet sich vor allem durch eines: Höchstpräzision, verbunden mit höchster Verlässlichkeit, höchster Betriebssicherheit und perfekter Konstruktion. Ausgehend von einer jahrhundertealten Waffentradition aus dem vierzehnten Jh. gründete der Jungbüchsenmacher Josef Werndl 1864 die "Josef & Franz Werndl & Company, Waffenfabrik u. Sägemühle i. Oberletten".

Jagdwaffen und Jagdwaffen

Ob für den Jagdeinsatz, den Sport auf dem Schießstand oder den alltäglichen Umgang der Behörden - Steyrer Waffe unterscheidet sich vor allem durch eines: Höchstpräzision, verbunden mit höchster Verlässlichkeit, höchster Betriebssicherheit und perfekter Konstruktion. Ausgehend von einer jahrhundertealten Waffentradition aus dem vierzehnten Jh. gründete der Jungbüchsenmacher Josef Werndl 1864 die "Josef & Franz Werndl & Company, Waffenfabrik u. Sägemühle i. Oberletten".

Die technischen Angaben der Steyr Carbon Jagdwaffen

15.04.2018 - iwa 2018 / Neues von Steyr Mannlicher: die Jagdwaffen der Carbon-Familie. In den Steyr Carbon Modellen verbinden sich die Vorteile eines leichtgewichtigen Carbonschaftes mit der gewohnten Hochpräzision und Güte der Gewehre des traditionsreichen Österreichischen Herstellers. Die traditionsreiche Firma Steyr Mann-licher kann bereits auf mehr als 150 Jahre Erfahrungen in der Herstellung von Rüstungsgütern zurückblicken.

Darüber hinaus ist Steyr Mannlicher als Hersteller von Funktionswaffen für Armee und Politik international bekannt. Steyr Mannschaftswaffe zeichnet sich durch hohe Genauigkeit sowohl bei der Jagd als auch auf dem Schießplatz aus. Absolutes Glanzlicht am Steyr Mannschaftsstand auf der IWA OutdoorClassics 2018 war Steyr Carbon.

Dies ist ein Jagdgewehr mit einem kaltgehämmerten Gewehrlauf, dessen Schäfte vollständig aus Carbon sind. Die neue Steyr Carbon ist eine Jagdwaffe, die die Vorteile eines neuartigen Carbonschaftes mit der gewohnten Genauigkeit und Güte der Steyr Mannlicher Gewehre verbindet. Die Folge: Trotz des niedrigen Gewichtes hat der Steyr Carbon Repetierbüchse weniger Rückprall als konventionelle Kunststoffbüchsen.

Das ist dem Konstrukteur durch eine spezielle Schäumung im Schacht selbst gelungen. Der Steyr Carbon ist in zwei Versionen erhältlich: SM12 und CL2. Zusätzlich ist jede Version des Jagdgewehres in 4 verschiedenen Versionen erhältlich: Standard, Magnesium, Leicht und Schwerer Lauf. Mag. bis 6,5 mm Creedmoor und . 338 Stück Lappua Mag. Die positionelle Steyr FlexSight ist ebenfalls eine wirkliche Neuheit:

Das macht jedes Steyr Carbon Jagdgewehr besonders vielseitig und ermöglicht höchste Funktionsvielfalt für die unterschiedlichsten Jäger. Die neue Steyr Carbon ist ein perfekt geformtes Jagdgewehr für hohe Anforderungen. Das Repetiergewehr besticht durch seine besonderen Vorzüge für den Jagdeinsatz: spezielle Leichtheit, Standfestigkeit und geringe Geräuschentwicklung sowie das schalldämpferkompatible Offenvisier Steyr FlexSight.

Jeder Steyr Carbon wird als komplettes Set mit Gewehrkoffer, Mütze und Sortimentsbuch geliefert. Bei der ENFORCE TAC 2018 überrascht Steyr Mannlicher mit dem SSG M 1 Heckenschützengewehr in . 338 F. Mag. und . 308 Sieger. Nähere Infos zum umfassenden Steyr Mannlicher Sortiment erhalten Sie auf der Website des traditionsreichen Herstellers.

Mehr zum Thema