Softair München

Die Softair München

Das ultimative Truppe aus München! Wer sich mal eine Pistole, einen Revolver oder eine Schrotflinte anschauen will, der hat auch einen Laden in München. In München haben wir neun Leute und haben sich dann selbst erschossen. Schießen mit Softair-Waffen erfordert ein offizielles Gelände mit bestimmten Anforderungen. Auf der Karte sehen Sie, wo Sie Softair in Deutschland spielen können.

Das zeigt sich auch in unseren Räumlichkeiten.

Das zeigt sich auch in unseren Räumlichkeiten. Grundsätzlich sind bei uns nur ASGs (Airsoft Guns) mit einer Maximalenergie von 0,5 Joules zulässig. Es gibt eine Bio-BB-Verpflichtung (keine Plastikkugeln) auf dem ganzen Geländes. Im Laufe der Jahre haben wir viele gute Verbindungen in ganz Bayern aufgebaut und freuen uns, auf unserem Areal Spiele zu organisieren, die oft von Mannschaften aus Bayern und anderen Ländern besucht werden.

Außerdem ist es möglich, auf dem Platz zu übernachten und bei Bedarf ein nächtliches Spiel abzuhalten. Die A. C. M. ist aber nicht nur auf dem "Heimatgelände" tätig, sondern nimmt auch an Veranstaltungen im In- und Ausland teil. Anders als bei unseren innerbetrieblichen Wettkämpfen auf dem A.C.M.-Gelände sind hier in der Regel ASGs (airsoft guns) mit einer Leistung von über 0,5 Joules zulässig.

Sie können dann gegen einen Kostenbeitrag (nach Rücksprache mit der Teamleitung) eine Leihpistole plus Bio-BBs mieten! Die Mitarbeiter beraten und unterstützen Sie bei der Wahl des geeigneten Equipments, der geeigneten ASG und der entsprechenden Verbrauchsmaterialien. Zwei G&G Maschinen vom Typ MP 5 und M 4 sind zurzeit zu mieten, die nach Vereinbarung und je nach Bedarf buchbar sind.

Beachten Sie beim Versand Ihrer ASG' das Waffengesetz. Selbst wenn Airsoft-Waffen mit einer Maximalenergie von 0,5 Joules als "Spielzeug" betrachtet werden, gilt jedoch ein generelles Verbot, wenn es sich um scheinbare Waffen bezieht (§ 42a (1) Nr. 1 WaffG). In einem geschlossenen und nicht zugänglichen undurchsichtigen Behälter ist es grundsätzlich gestattet, ohne Genehmigung zu lenken (Transport) (§ 12 (3) Nr. 2 WaffG).

Diese Ziffer gilt grundsätzlich für alle ASG. So werden die regelmäßigen Spieler der A.C.M. auch zu einer visuellen "Einheit".

Dezernat

Die Firma ist eine engagierte Airsoft-Mannschaft aus dem Großraum München. Das ist unser Steckenpferd, das wir alle paar Monate machen. Bei uns gibt es viele Schüler und Berufstätige im Alter von 18 bis 40 Jahren. Weil wir in Deutschland nicht als Sport erkannt werden, weisen wir hier explizit darauf hin, dass wir uns von rechts- oder linksextremen oder halbmilitärischen Anschauungen abgrenzen.

Das ist ein Steckenpferd, nicht mehr und nicht weniger! Falls auch Sie daran interessiert sind, sich für das Thema Softair zu interessieren, können Sie sich bei uns anmelden. Dann werden wir uns bei Ihnen melden und Sie zu ein paar Testspielen einladen, damit wir sehen können, ob Sie in unseren witzigen Kreis passen.

Mehr zum Thema