Signalstift

Signalpinne

Der Vertrieb der Signalstifte mit Gewinde und ohne PTB erfolgt weiterhin im Ausland. Geeignet als Signalgerät für Segler oder Bergsteiger. Sogenannte Signalpins bieten hier Abhilfe. Seitliche Signalanzeigen und ein Signalstift für den Kugellauf an der Decke zeigen an, welcher Verschluss angezogen ist. Tag- oder Nachtsignale, die über große Entfernungen sichtbar sind.

Notsignalgeräte für die Jagd, Forstarbeiter, etc.

Doch trotz Tauchunfälle, Bergunfälle etc. brauchte ich als Zivilistin nie wirklich Signalgeräte. Was ich damit sagen will, ist natürlich, dass man normalerweise keine pyrotechnischen Signalgeräte brauch. Nur ein Signalgerät, ohne das ich nie auf die Pirsch oder in die Wildnis gehen kann, ist eine Pfeife. Ich bin aber ein wenig an Signalgeräten interessiert, also habe ich mich über die Jahre ein wenig ansammelnd.

Wenn Sie sich wirklich in entlegenen Gegenden befinden, oder besonders in den Gebirgen, wo es normalerweise mit dem Helikopter geborgen wird, ist es sinnvoll, Signalgeräte mitzunehmen. Messumformer: Die meisten Messumformer werden nicht mehr produziert. Am weitesten verbreitet waren die Signalpins mit Gewinde im Werk M9/15 Das bedeutet, dass mehrere verschiedene Comet, ME, Wischo und Erma SG74 Pins noch intakt sind. Es gibt auch ältere Signalpins aus Edelstahl mit PTB-Zulassung.

Signalsender benötigen eine PTB-Zulassung, ohne diese wäre der Betrieb strafbar, bzw. man braucht eine WBK. Der Vertrieb der Signalpins mit und ohne PTB erfolgt weiterhin im Auslandgeschäft. Unglücklicherweise sind die derzeitigen Signalpins aus Kunststoff den bisherigen aus Edelstahl weit unterlegen. Der Erma SG74 Piepser ist sehr kurz und ich habe noch keine Fackeln damit geschossen.

In punkto Qualität macht sie jedoch einen viel größeren Eindruck als die von Comet. Erfolgreich ist das Heft mit präparierten Signalkassetten, die nacheinander abgefeuert werden können. Die Comet Signalpins sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die Signalpistole FHK von Häckler & Koch im Kaliber 6 ist ein Supergerät. Das Nico Signalgerät ist derzeit wohl das am weitesten verbreitete unter den Seeleuten.

Der Signal-Stift von Féistel ist recht rar. Diese Signal-Patronen ähneln dem M9/15, haben aber ein Gewinde. Zur Zeit der Markteinführung des Survival Luftgewehrs MX1 (mit Signalgeber) gab es auch das "Mauser Survival Knife". Wer von denen, für deren Überlebenssignal Mittel unverzichtbar sind, namentlich die " Para Rescue " Rettungskräfte der US-Airforce, hat immer ein doppeltes Signal (Tag- und Nachtsignal) mit Nebel auf der einen und einer Taschenlampe auf der anderen Beinseite aufgesetzt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Signalisierung. Rauchkessel, Leuchtraketen, Pyroraketen, Leuchtraketen und verschiedene andere, aber nicht so bedeutende Warnsignale. Auch die anderen können in den Gebirgen verwendet werden und signalisieren Raketen im Wald. Der überwiegende Teil dieser Signalarten ist kostenlos erhältlich. Sie haben eine gute Auswirkung und Aufstiegshöhe. Alarmpistolen: SSW sind grundsätzlich auch als Signalgeber geeignet.

Es ist nur zu beachten, dass die Anstiegshöhe und die Brennzeit der Wirkungen und deren Auswirkungen begrenzt sind. Kletterhöhe und -effekt der kleinen 9-mm-Sternlichter begeistern an Sylvester. Das auf dem Foto abgebildete Gerät ist sehr gut für die Signalisierung geeignet. Ihre 6mm Rohlinge sind billig, nicht zu hoch und die Steighöhen sind in der Regel die gleichen wie bei 9mm SSW.

Seien Sie sehr sorgfältig mit Signalgeräten. Dies kann aber bei Signalgeräten zu einem Feuer führen! Noch mehr Sondersignalgeber wie z.B. Sprengungen im Format M9/15 für die verschiedenen Signalpins machen als Kajaker auf große Boote aufmerksam zu. Bei 15mm Alarmpistolen gibt es Rassel- und Pfeifenpatronen, Signalstars in verschiedenen Farbtönen oder Explosionen (Sternenfieber).

So gibt es z.B. im Caliber 4 Rauchbalkenpatronen, Alarmpatronen, mit denen Meldungen bis hin zur ABC Alarmpatrone abgefeuert werden können, die zugleich die Farben und Pfeifen austauscht. Ein Signalpistolenmodell vom Typ 4 aus meiner Kollektion (Walther - "Heeresmodell"). Der Walther SP ist die wohl rarste Pistole mit PTB-Zulassung. Der HK-Signalgeber ist wirklich gut und macht richtig Spass!

Mehr zum Thema