Sichtschutz Tarnnetz

Schutzschirm Tarnnetz

Camouflage-Netze für Privatsphäre, Schutz vor Sonne und als Schatten für Wohnung, Hof, Grundstück, Landwirtschaft, Industrie und Handwerk. Es werden ausschliesslich qualitativ hochstehende Camouflage-Netze nach mil.spec. hergestellt. Die modernen Camouflage-Netze nach mil.

spec. Standard setzen sich aus zwei Netzwerken, einem Blattnetz und einem Tragnetz zusammen. Dieses Tarnnetz hält den Wettereinflüssen viele Jahre stand. Zusätzlich zu diesen qualitativ hochstehenden Tarnungsnetzen sind auch die einteiligen " Leichten " Tarnungsnetze auf dem Handel erhältlich. "Die" Camouflage-Netze sind nur aus einem Laub, das hauptsächlich aus einer Farbfolie zerschnitten wird.

Ein " Tragnetz " gibt es nicht und die Weiterreißfestigkeit der Folien ist in der Regel mäßig. Weshalb zwei Netzwerke, Blattnetz und Tragnetz? Außerdem wirkt eine gewaltige Kraft auf die Einzelblätter, wenn sich das Laub in Sträuchern und Gehölzen verfängt. Die Blattnetze müssen diese Kraft auffangen, ohne die Blattkonstruktion zu zerreißen. Aus diesem Grund besteht unser Tarnnetz aus einem hochreißfesten Blatt und einem noch reißfesten Tragnetz - zwei Netzen!

Bei den Tarnnetzen für das Laub bestehen die Grundmaterialien nicht aus einer einfachen Schutzfolie (Stichwort "LeightWeight-Netze"), sondern aus einer glasfaserverstärkten Zeltplane. Das einzelne Blatt lässt sich kaum herausreißen. Danach wird dieses Drahtseil zu biegsamen, aber formstabilen Netzen mit einer Grösse von ca. 6x6cm, dem Tragnetz, verbunden. Ein Aufreißen des Tragnetzes ist im täglichen Betrieb, auch nach Jahren, nahezu ausgeschlossen.

In diesem Stadium der Produktion haben wir 2 Netzwerke. Der Laubfang, der heute noch als flaches, zweidimensionales Laubwerk erhältlich ist, wird in drei Dimensionen gebildet. Bei der dreidimensionalen Darstellung werden die Einzelblätter nach dem Schnitt teilgefaltet. Das Ergebnis ist ein raumgreifendes, naturgetreues Laub. Eine flächige Befestigung des Flügelnetzes mit dem Tragnetz würde einen naturnahen Bewegungsablauf behindern.

Aus diesem Grund wird das Blattnetz nur an bestimmten Stellen an das Tragnetz geheftet. Dazu gehört auch ein besonders reißfesteres Blattnetz. Die Blätter rascheln und bewegen sich im Sturm, wodurch ein natürliches Aussehen mit natürlichen Schatten entsteht. Das Laub unseres Camouflage-Netzes ist in der Basisfarbe olivgrün, mit einem gleichgültigen olivbraunen Farbverlauf. Camouflage-Netze sollten für eine gelungene Camouflage nicht gestreckt, sondern "locker" aufgehängt werden.

Kleine Netzwerke werden ohne zusätzliche Seile geliefert. Falls ein vollständig umlaufender Strang benötigt wird, muss ein Strang an der Schneide eingelegt werden.

Mehr zum Thema