Sharpener Deutsch

Spitzer Deutsch

Bohrerschleifmaschine, Bohrer, Bleistiftspitzer Aussprache. ((lacht) Auf Deutsch, so viel wie: Sie schärfen für das Thema. Riemenscheibengetriebenes Schleifbandschleifsystem. Sharpener übersetzt zwischen Englisch und Deutsch, einschließlich Synonyme, Definitionen und verwandte Wörter. Die Porträts werden mit der Methode "Adaptive Gradient Sharpening" optimiert.

Nike Sharpener Pro - Herunterladen

"Der" Nik Sharpener Pro" ist eine beeindruckende Ergänzung für jeden Bildeditor. Das ist kein Thema, "Nik Sharpener Pro" erzielt immer noch das bestmögliche Foto. Wollen Sie mehr als nur die Gesamtschärfe beeinflussen, können Sie unter der Rubrik "Erweitert" einzelne Farbtöne mit dem entsprechenden Wert versehen. Nik Sharpener Pro" stellt für die Drucker der Marken HP, Canon, Leymark und Epson diverse Farbfilter zur Verfügung, um den Bildschärfegrad für den Ausdruck zu perfektionieren.

Schärfen - Was ist Pan-Sharpening?

Pan-sharpening kombiniert ein hochauflösendes Panchrombild (oder ein Rasterband) mit einem Multiband-Rasterdatensatz mit niedrigerer Auflösungsrate. Das Resultat ist ein Multiband-Rasterdatensatz mit der aufgelösten panchromatischen Rasterung, wodurch sich die beiden Gitter komplett überlagern. Unterschiedliche Bildgebungsunternehmen bieten niedrigauflösende Multiband-Bilder und hochauflösende Panchrombilder für die selben Motivs.

Beim Pan-Sharpening wird die Ortsauflösung gesteigert und eine verbesserte Darstellung eines Multiband-Bildes durch das Single-Band-Bild mit einer hohen Bildauflösung erreicht. Mit jeder dieser Verfahren wird die Ortsauflösung unter Wahrung der Farben mit einem anderen Modell optimiert. Manche Verfahren sind so gewichtet, dass ein viertes Frequenzband aufgezeichnet werden kann (z.B. das Nahinfrarotband, das in vielen Multispektralquellen zur Verfügung steht).

Ein Verfahren wird zur Multiplikation jedes durch Wiederabtastung erzeugten Multispektralpixels mit dem Quotienten der korrespondierenden Panchromatische Bildpunktintensität zur Gesamtheit aller Multispektralintensitäten eingesetzt. Die Brovey-Transformation benutzt rote, grüne und blaue (RGB) und panchromatische Banden als Eingang, um neue Banden für rote, grüne und blaue als Ausgang zu bekommen.

Beispiel: Die Gewichte für Multispektralbänder sind abhängig von der Überlagerung der Spektralempfindlichkeitskurve der Multispektralbänder mit dem Panchromat. Dabei muss das Multispektralband mit der größten Überschneidung mit dem Panchromband die höchste Wichtung erhalten. Eine Wichtung von 0 muss einem Multispektralband zugeordnet werden, das sich nicht mit dem Panchromband überschneidet.

Gram-Schmidt Methode der Panchromatisierung beruht auf einem allgemeinen Verfahren zur Vektororthogonalisierung, Gram-Schmidt Orthogonalisierung. Für Bilder entsprechen die einzelnen Banden (panchromatisch, roter, grüner, blauer und infraroter Bereich) einem hoch-dimensionalen Vector ("no. dimensions = no. pixels"). Die Zuordnung der Multispektralbänder wird bei der IHS-Pan-Schärfmethode durch Umwandlung in den Farbraum aufheben.

Dabei wird das niederauflösende Frequenzband durch das hochauflösende Panoramaband abgelöst und das Resultat wieder in hochauflösende Multispektralbänder (MS-Bänder) umgewandelt. Beim Schärfen nach dem Gram-Schmidt-Verfahren wird zunächst ein niedrig aufgelöstes Schwenkband durch Berechnung eines gewichteten Mittelwertes der MS-Bänder erzeugt.

Anschließend wird die Zuordnung dieser Banden mit Hilfe des Gram-Schmidt Orthogonalisierungsalgorithmus eliminiert, bei dem jedes Bande als mehrdimensionaler Vector betrachtet wird. Als erster nicht rotierender oder transformierter Vector wird das niedrigauflösende Panband ausgenutzt. Dann wird das niedrig auflösende Schwenkband durch das hoch auflösende Schwenkband abgelöst und alle Banden werden mit einer hohen Bildauflösung zurücktransformiert.

U. S. Patentschrift 6,011. 875, hinterlegt am 28. Mai 1998 und gewährt am 14. Februar 2000 Das IHS Pan-Sharpening-Verfahren wandelt das Multispektralbild von RGB in Helligkeit, Farbton und Durchdringung um. Das Panchrombild mit niedriger Bildauflösung wird durch das hochauflösende Panchrombild abgelöst. Falls das Multispektralbild ein Infrarot-Band beinhaltet, wird es durch Subtraktion mit einem Gewichtungsfaktor betrachtet.

Dann wird das Foto wieder von IHS nach RGB in der hohen Qualität umgerechnet.

Mehr zum Thema