Schwimmbrille

Schwimmbrille

Brille, Schnorchelmaske, Neoprenanzug, Schwimmen, Taucherbrille, Schnorchel. Schwimmbrillen sind Brillen, die verhindern, dass Wasser in die Augen gelangt. Professionelle Schwimmbrille für Wettkämpfe, Sprints, Training oder Freizeit aus der Arena. Eine Schwimmbrille schützt die Augen vor Chlor und Keimen. Aquakugel Kayenne Brille transparentes schwarzes Klarglas.

Schwimmbrillen für Groß und Klein| Nabaiji

Falls Sie wenigstens einmal pro Tag baden, empfiehlt sich eine Schwimmbrille für Gelegenheitsschwimmer. Hierdurch wird optimaler Tragekomfort und eine einfache Anpassung erreicht. Wer eine grössere Ansicht wünscht, wählt eine Schwimmbrille, die einen Panoramablick und mehr Tragekomfort mitbringt. Bei mehr als einmal wöchentlichem Baden empfiehlt sich eine Schwimmbrille für normale Biker.

Dadurch wird eine gute Standfestigkeit beim Baden erreicht. Bei intensivem Schwimmsport (mindestens 3 mal pro Woche), sollten Sie eine Schwimmbrille mit optimaler Passform und guter Standfestigkeit aussuchen.

Schwimmbrille für Kriechen und Truhe

Eine Schwimmbrille schützt die Wasseraugen vor dem Eindringen von Chlorgas und Krankheitserregern, sorgt für freie Durchsicht und schützt die Kinderaugen. Die Schwimmbrille darf nicht zusammendrücken, beschlagen oder eindringen. Sollte eine Schutzbrille untergetaucht sein, gibt es einen simplen Trick: Spucken Sie sie ein oder spülen Sie die Gläser mit etwas Zahncreme - natürlich nicht untergetaucht!

Eine gute Schwimmbrille passt sich der Form Ihrer Augen und dem Nasenrücken an. Die Schutzbrille wird dabei von der Gesichtshaut bestmöglich absorbiert.

Schwimmbrille für den Wassersport

Falls Sie eine Ihrer bevorzugten Sportarten sind, brauchen Sie nicht nur den geeigneten Bikini, Badeanzug oder Badeshorts, sondern Sie sollten auch auf die richtige Schwimmbrille achten. Sie sind Teil der Tauch- und Schwimm-Ausrüstung und daher unentbehrlich, wenn Sie sich auf sich selbst und das Meer fokussieren wollen. Mit einer Schutzbrille haben Sie nicht nur immer den Durchblick, sondern schützen Ihre Blicke auch vor UV-Strahlung und Reflexionen im Nass.

Die Gläser halten auch Bakterien und Chlorgas von den Blicken fern. Es gibt sehr unterschiedliche Gläser für die verschiedenen Sportbedürfnisse. Sind Sie mehr ein Hobby-Schwimmer oder lieben Sie Wettkämpfe und sind Sie sogar ein begeisterter Sportler? Die Sportart, die Sie spielen, ist, wie bei jedem anderen Gerät, wichtig für Ihre Schutzbrille.

Es entsteht kein zusätzlicher Wasserwiderstand und hilft den Athleten, sich rascher zu bewegen als bei anderen Gläsern. Außerdem sind die Gläser sehr standfest und rutschfest, so dass auch schnelle Bewegungsabläufe kein Hindernis sind. Sie schwimmen von Zeit zu Zeit und suchen eine Sonnenbrille für Sportschwimmer?

Sie sind mit einer Silikon- oder Gummiabdichtung versehen und werden so um die Ösen herum absorbiert. Die Schwimmbrille ist in unterschiedlichen Farbvarianten lieferbar. Für diejenigen, die viel im Freiland schwimmen, sind Brille mit grauen Linsen angebracht, die die Linsen bestmöglich vor der Sonneneinstrahlung abdichten. Bei bewölktem Wetter und wenn Sie normalerweise in einer Schwimmhalle schwimmen, sind helle oder leicht eingefärbte Linsen gut.

Sie finden also mit Sicherheit die Brille, die genau Ihren Anforderungen entspricht.

Mehr zum Thema