Schweizer Taschenmesser Wenger

Taschenmesser Wenger

Das klassische Schweizer Offiziersmesser bietet attraktive, transparente rote Griffe und viel Inhalt. Schweizer Taschenmesser für Unisex von Wenger EvoGrip. Rote Taschenmesser von Wenger Evolution. Das beliebte, kleine, elegante Taschenwerkzeug auf einem Schlüsselbund ist ein wertvoller täglicher Service. Im übersichtlichen Schweizer Messershop in Essen- Werden erwartet Sie eine grosse Auswahl an Messern.

Wengers Schweizer Taschenmesser Evolutions, abschließbar, 10 Stück, einkaufen, Schweizer Taschenmesser, Knife

Offiziersmesser mit rostfreien Hochleistungsstahlteilen. Das Wenger Taschenmesser überzeugen nicht nur von Qualität, sondern auch von der Funktionalität. Das Wenger Evolution Messer mit arretierbarer Schneide. Durch Drücken eines kleinen Hebels lässt kann die Verriegelung einfach wieder gelöst werden. Inkl. Nagelfeilen, Dosenöffner, Schlitzschraubenzieher mit Schraubendreher, Scheren mit Microverzahnung, Säge, Pfriem, Kronkorkenzieher, Zange und Schlüsselring.

Taschenmesser mit Feststellklingen-System.

Wengers Tag ist vorbei.

vc_row] [vc_column][vc_column_text]Schweizer Taschenmesser sind auf der ganzen Welt zuhause. Der kleine Taschenmesser mit dem weißen Fadenkreuz auf dem Griffdeckel ist ein absoluter Geheimtipp und findet sich jetzt auch in den Hosensäcken von Kindern ab dem Grundstufe. Die Frage, ob Taschenmesser in Kinderhand sind, sollte hier nicht diskutiert werden, sondern wir wollen Ihnen einige Hinweise auf das wohl berühmteste Schweizer Erzeugnis liefern, das auf der Beliebtheitsskala gleichrangig mit Schweizer Zeitmessern liegt.

Nicht jeder Bürger der Welt kann sich eine Schweizer Uhr und die meisten ein Schweizer Taschenmesser ausleihen. Das Schweizer Offiziersmesser mit seinen vielen Aufgaben wurde Ende des neunzehnten Jahrhundert eigens für die Bundeswehr konzipiert, so dass den Feldsoldaten ein kleines und handliches Gerät für die verschiedensten Einsätze zur Hand stand.

Aus diesem Grund ist das Schweizer Taschenmesser auch heute noch ein beliebtes Outdoor-Werkzeug für alle Menschen, die im Aussenbereich arbeiten - ob bei der Arbeit oder in der freien Zeit. Das Schweizer Orginal wurde von zwei Schweizer Unternehmen in unterschiedlichen Versionen hergestellt: Viktorinox aus dem Bezirk Schwyz und Wenger aus dem Bezirk Jura. 2005 kam Wenger in wirtschaftliche Not und wurde von seinem Wettbewerber Viktorinox aufkauft.

Die Wenger Messer wurden bis 2013 als eigenständiges Markenzeichen weitergeführt. Aber das Ansehen des Schweizer Offiziersmessers ist erhalten geblieben. Taschenmesser im Blickpunkt der Komödianten? Abhängig von Design und Funktionalität ist dieses kleine Multifunktionsgerät bereits ab 20 Schweizer Franken zu haben. Hat sich das Schweizer Taschenmesser zu einem lustigen Produkt entwickelt?

Auch heute noch übertrifft sich der Verbraucher und Schweizer Messerliebhaber mit übertriebenen, ironischen Produktauswertungen im Intranet. Die Kritiker von Amazon übertrumpfen sich gegenseitig, wenn es um den "Swiss Army Knife Giant" geht. Das ist ein Taschenmesser!

Mehr zum Thema