Schutz gegen Zecken

Zeckenschutz

Das Kokosnussöl gegen Zecken beim Menschen:'Doctan Classic Spray' und'Mosquito Protect Tick Protection Spray'. Das Kind spritzt seinen Arm mit einem Spray gegen Zecken. Aber es gibt einen einfachen Schutz gegen Zecken: die richtige Kleidung. - Verhindern Sie Zeckenbisse mit optimalem Zeckenschutz.

Gegen Zecken im Park?

Dein Köter hat Zecken, wenn du nicht mit ihm im Walde warst? Und dann haben die Schädlinge Ihren Park wohl besiegt. Entgegen der landläufigen Meinung leben Zecken nicht nur im Urwald, sondern dort, wo sie geeignete leben. Viele FSME- und Borrelioseerkrankungen werden daher durch Zeckenbisse im eigenen Haus verursacht.

1. Tipp: Überschüssiges Blattwerk im Winter beseitigen und Zweige und Reisig zurückschneiden. Die Zecke lauert vor allem an Schattenplätzen an Gras und Buschwerk. Indem Sie Blätter und Zweige beseitigen, erzeugen Sie trockene Verhältnisse und lassen direktes Sonnenlicht zu. Tip 2: Um Zecken zu kontrollieren, sollten Sie auch den Boden wieder mähen, damit der morgendliche Tau rascher abtrocknet.

Die Zeckenplage ist um so geringer, je kleiner der dichter zugewachsene Teil des Parks und je trockner, desto geringer die Wahrscheinlichkeit eines Zeckenbefalls. Tip 3: Ein dichter Zaun hindert auch grössere Tierarten wie z. B. lgel und Fuchs daran, in den Park zu gelangen. Oft haben sie Zecken dabei und stellen sicher, dass sich die blutsaugenden Menschen in der Nähe des Hauses aufhalten.

Tip 4: Um zu prüfen, ob Ihr Haus wirklich verseucht ist, genügt ein simpler Stich. Die Zecken sind an ihren acht Füßen als Arachniden zu sehen. Hinweis 5: Besonders wichtig: Schutz vor den eventuellen Gesundheitsfolgen eines Zeckenbisses mit den gewohnten Vorsichtsmaßnahmen. Dazu gehören die Durchsuchung des eigenen Körpers und die schnelle Entfernung von Schädlingen sowie die FSME-Impfung in Risikobereichen.

Im Übrigen beschäftigt sich eine Untersuchung der Uni Hohenheim derzeit mit dem Befall von Zecken in und um Stuttgart. Die Untersuchung hat zum Zweck, die Besonderheiten der betroffenen Gartenanlagen zu identifizieren und ggf. präzisere Gestaltungsparameter zu erarbeiten, um Zecken aus dem Park zu vertrieb.

Das ist die Grundlage von Stiftung Warentest: Die zehn Mittel gegen Zecken und Moskitos sind gut.

Stiftungswarentest hat herausgefunden: Zwei Mittel gegen Stechmücken und Zecken sind kaum wirksam. Doch 10 von 14 geprüften Präparaten wirken gegen die Schädlinge. Um Stechmücken vorzubeugen, hat die Firma StillWa vier Zeckenabwehrmittel und zehn Kombinationsabwehrmittel erprobt. Der Testsieger war'Anti Brumm Forte', der die Zecken am besten hielt. 100 Prozent Schutz - im Versuch.

Anders war die Situation bei der''Braeco Zecken Abwehr'', wo von den 216 Zecken nur 16 nicht über das Tabu marschieren. Die 113 Zecken, und immer noch mehr als die Haelfte, laufen in den mit'Zedan Natural Insect Repellent' ausgeruesteten Zonen. Nicht nur im Bereich der Zeckenbekämpfung waren "Braeco" und "Zedan" die schlimmsten Mittel, sondern auch in ihrer Wirksamkeit gegen die Mücke.

Anti Brumm Zecken Stopp' wurde in der Kategorie'Anti-Tick-Mittel' mit 1,8 bewertet. Das beste Kombinationsmittel war'Autan Protective Plus Multi Insect Repellent' mit einem 1,7. 7 der 14 Mittel bekamen ein'Gut'. Rossmann's'Zeckito Classic Insektenschutzpumpspray' hat eine 1,8; immer noch eine gute 1,9 hat'Anti Brumm Forte','Doctan Classic Spray' und'Mosquito Protect Tick Repellent Spray' bekommen.

Da im Testpunkt Health keines der 14 Mittel eine höhere Bewertung als "befriedigend" erhalten hat, muss die halbe Person mit einer 4 auskommen.

Mehr zum Thema