Schreckschuss mit Pfeffer

Schockschuss mit Pfeffer

Kartuschen (blau = CN, gelb = CS, rot = Pfeffer und andere Reizstoffe, grün = Raum) und Signalmunition. Ausgewählte und wirkungsvolle Mittel zur Selbstverteidigung bieten wir Ihnen an. Schrotflinte / Gasflinte? Eine Alarmwaffe wird auch als Signal- oder Gaswaffe bezeichnet. Spitfire Gaspistolen sind Abwehrmittel, die wie eine Feuerwaffe aussehen.

Notwehr mit Benzinwaffen?

Lieber nicht, denn viele Tatsachen deuten darauf hin, dass es viel wirksamer ist, eine CS- oder Pfefferspraydose zu verwenden: Zudem ist ein viel gezielterer Gebrauch möglich, da ein Spritzstrahl aus der Kanne austritt, während die Gasflamme einen Wirkstoff "Wolke" auslöst. Der Missbrauch von Feuerwaffen ist keine Ausnahme und wird in der Regel von Menschen untergraben, die mit dem Gebrauch von Feuerwaffen nicht vertraut sind.

Im Stresszustand eines Angriffes auf Körper und Seele wird dies oft zum Schicksal des Opfers. Hinzu kommt das große Gefahrenpotenzial einer Feuerwaffe. Das ist oft ein Faktor der Eskalation bei der Abwehr mit einer Pistolen. Er könnte die Alarmwaffe als "scharfe" Feuerwaffe ansehen und sich dazu zwingen, gewalttätiger zu agieren oder sogar selbst heftig zu zielen.

Das ist besonders dann der Fall, wenn dem Täter eine zu lange Ansprechzeit gegeben wird und der Täter mit der Gasflinte schwankt, ohne einen Schuss abzugeben. Niemand würde eine Sprühdose mit einer echten Pistole vermischen. Jetzt ist auch ein Szenarium vorstellbar, in dem das Geschädigte mit mehreren Tätern zur gleichen Zeit zu tun hat.

Dabei ist die Antwortzeit für jeden einzelnen Täter wesentlich größer. Es ist fragwürdig, ob der lautstarke Schuss ein Abschreckungsmittel für die Waffen ist. Vor allem im Hochsommer, an warmen Tagen, ist es schwierig, eine Feuerwaffe zu verstecken. Anmerkung: In Deutschland darf der Pfefferbestandteil nur von Privaten zum Tierschutz verwendet werden. Von CS-Gas haben sich die Behoerden wegen der verbesserten Wirkung von Pfefferspray abgewandt.

Das CS-Gas hat vor allem bei Betrunkenen und Drogenabhängigen nur eine sehr begrenzte Wirksamkeit und ist auch für den Gebrauch gegen den Hund kaum geeignet! Das hat zur Konsequenz, dass der Täter nicht abgewehrt werden kann. Der Pfeffer dagegen arbeitet auch durch die Schale und ist daher wesentlich effektiver.

Bei einem Angriff auf Körper und Geist sowie Eigentum und Hab und Gut tritt der Verstoß gegen die Abwehr ein. Verwendet man ein Pfeffer-Präparat gegen ein zweifüßiges " tierisches ", sollte man daher kaum in Widerspruch zum Recht kommen. Daher ist meine empfohlene effektive Notwehr ganz klar der PFEFFERSPRAY. Hinweis: Der einfachste Weg, um nicht von einem Angriff betroffen zu sein, ist, selbstbewusst und selbstbewusst zu sein.

Nur wenn dies nicht möglich ist oder sinnlos scheint, sollte das Spray sofort angewendet werden. Wem ist es so schwer, im Angriff smoment eisig und hart wie die Nägel zu sein? Dabei muss immer darauf geachtet werden, dass die Mittel verhältnismäßig sind, damit das Geschädigte nicht später von der Judikative zum Verursacher gemacht wird.

Im Übrigen sind bei der Verwendung von Pfefferzubereitungen kaum Schäden zu befürchten, da sie leicht abwaschbar sind. Dieser Effekt ist besonders wichtig, wenn das Feuer aus einer Feuerwaffe kommt, da der Schuß auch Grobpartikel des Kartuschenverschlusses und Puderrückstände ausstößt, die zu beträchtlichen Schäden im Augenbereich führen kann.

In diesem Fall kann die Trennung zwischen Täterin und Betroffenem flüssig sein.... Legt euch nicht mit Schusswaffen an! Dann ist die Pistole nicht mehr kostenlos und ab dem 18. Geburtstag nicht mehr rechtmäßig zu haben. Bei derartigen Verstößen werden hohe Geldstrafen und/oder Haftstrafen verhängt.

In Deutschland ist es nicht erlaubt, eine solche Pistole zu haben. Die Anbringung von rechtlich unzulässigen Objekten (z.B. Laser, Leuchten und alles, was das Objekt unmittelbar beleuchtet) und Veränderungen, die die Waffen so modifizieren, dass sie nicht mehr klar als Feuerwaffe erkennbar sind, sondern als Gegenstand des alltäglichen Gebrauchs erscheinen.

Man denke hier gern an klassische Agenten-Zubehörteile, wie z.B. eine Waffe im Bohrmaschinengehäuse, etc.

Mehr zum Thema