Schießstand Wien

Jagdrevier Wien

The Heeressportverein Wien ist ein für alle Interessierten offener Sportverein und bietet die folgenden Bereiche an: Schießen | Schiesstraining mit Glock & Tactical Roni. Die Betroffenen können sich an gfp@hsv-wien.at wenden. Der Verein ist auf statisches (und dynamisches) Pistolenschießen spezialisiert. Der Schießstand Stammersdorf, Floridsdorf, Wien, Österreich.

Schießplatz

Stückpreis: Blockpreis: Die kleinsten Einheiten sind 1/2 Stunde, max. 2 Pers. pro Schießstand erlaubt. Für die Buchung des Schießplatzes rufen Sie bitte +43 1 3682579 an. Schussberechtigt sind nur Menschen mit einem gültigen Waffenschein oder Waffenbesitz! Zubehöre wie Ziele, Munitionen und dergleichen sind in unserem Fachhandel zu günstigen Preisen zu haben. Bitte die Schießplatzregeln einhalten!

href= "#p187520">Re: Schießstand im Süden von Wien

Hallo, möchte nach einer langen Unterbrechung mit meinen Odonanzwaffen wieder fotografieren. Welchen Schießstand im Süden Wiens (im Pottendorfer Raum) oder im benachbarten burgenländischen Gebiet können Sie uns weiterempfehlen? Cyboli hat geschrieben: Hallo, möchte nach einer langen Unterbrechung mit meinen Odonanzwaffen wieder fotografieren. Welchen Schießstand im Süden Wiens (im Pottendorfer Raum) oder im benachbarten burgenländischen Gebiet können Sie uns weiterempfehlen? von Pottendorf aus ist es nicht allzu weit.

Zyboli hat geschrieben: Dreharbeiten an Wochenenden werden nicht empfohlen, besser unter der Woche............. und..... Teal'c schrieb: cyboli schrieb: Hallo, möchte nach einer langen Unterbrechung mit meinen Odonanzwaffen wieder fotografieren. Welchen Schießstand im Süden Wiens (im Pottendorfer Raum) oder im benachbarten burgenländischen Gebiet können Sie uns weiterempfehlen? von Pottendorf aus ist es nicht allzu weit.

Teal'c schrieb: cyboli schrieb: Hallo, möchte nach einer langen Unterbrechung mit meinen Odonanzwaffen wieder fotografieren. Welchen Schießstand im Süden Wiens (im Pottendorfer Raum) oder im benachbarten burgenländischen Gebiet können Sie uns weiterempfehlen? von Pottendorf aus ist es nicht allzu weit. Dort dürfen nur Waffenbesitzer als Gast in Gesellschaft und Beaufsichtigung eines Verbandsmitglieds mitschießen.

Die Geschichte des Waffendokuments ist nur für den Pistolenständer oder für das Schießen mit Kät.

Wienerschützenverein

Die Jahreshauptversammlung am 28.06.2018 hat unter der Führung unseres Hauptschützen Karl Hayder im Clubhaus des WSV stattgefunden. Der Vorstand wurde nach der Entlassung des Schatzmeisters und des Schützenrats durch die Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt und setzt sich nun wie folgt zusammen: Chefschütze: Stellvertretender Chefschütze: Stellvertretender Schatzmeister: Sekretär: Sportdirektor: Chefschütze Karl Hayder dankte der Mitgliederversammlung für das in ihn gesetzte Vertrauen und beglückwünschte sein Team von Funktionären zu der Zuwahl.

Der ASVÖ organisiert in diesem Jahr den ASVÖ Youth Cup zusammen mit dem Sportützenlandesverband Wien. Der Verein wird von unseren Vereinsmitgliedern Karl Hayder (ASVÖ Landesfachwart Sporttschießen) und Daniel Heidegger (Jugendkoordinator SSLV Wien) übernommen. Mit seiner neuen Höchstleistung von 180,2 Plätzen belegt Veit hinter Ana Pock vom HSV Wien den zweiten Rang in der Kategorie Luftdruck.

Neben der Klassenwertung gibt es eine Zwischenwertung, bei der derjenige, der am Ende des Pokals den besten Zwischenraum hat, einen Gewinn in Gestalt einer Schiessjacke oder eines anderen Schießsportgerätes erfährt. An der Spitze steht zur Zeit Veit Perezzei mit 27 Teilern, vor Timo Rosner (HSV) und Marianna Nikolic (SSV 13).

Am 14.7. 2018 geht es in die zweite Runde beim HSV Wien in Stammersdorf. In diesem Jahr wird zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit dem ASVÖ ein Jugendpokal für das Luftdruckgewehr und die Druckluftpistole in Wien veranstaltet. Der erste Durchgang ist für die Zeit von 10:00 - 14:00 Uhr am Sonnabend, also am neunten 6. Juli 2018, vorgesehen.

Es gab viele unterschiedliche Auszeichnungen zu vergeben, wie z.B. ein Salzburger Weekend, ein von Wäscheflott maßgeschneidertes Hemd, ein Jagdfasan im Nov. 2018, sowie weitere interessante Prämien und Voucher. In den verschiedenen Kategorien waren die Auszeichnungen zwar sehr konkurrenzfähig, dennoch war Leopold von der SG Rabenstein im Tiefschusswettbewerb mit einem aufsehenerregenden 0-Divisor nicht zu schlagen.

Der Koloman Prem hat sich in dieser Kategorie behauptet und die Schießerei eines Fasanen bei einer Jagt im Nov. 2018 errungen. Herta Weisz vom Wienerwald belegte den ersten Rang in unserem ehrenamtlichen Schützenwettbewerb mit einer tollen 9er Teilung und schlug Pajor Sissi (10 Teiler) sehr eng.

Die Wettkampfserie LG wurde eindeutig von Josef Katrycz beherrscht, der mit sagenhaften 11 50ern gewann. Die Siege in der Bezirksserie LG freistehend gehen mit 1x50 und 1x49 an Daniel Heidegger. Ein viel gereister Besucher aus Vorarlberg hat sich den Titel in der Wettkampfserie LG Hobbyklasse erkämpft.

Der Wolfurter Roland Erne gewann diesen Wettbewerb mit 1x49 und 1x48. Mit 1x49 hat Gerald Hörmann, Hauptschütze des BBSV Wien, den Wettbewerb um den Titel des Kreises der Luftwaffe für sich entschieden. Lendl Karl vom HSV Wien hat sich mit einem 137er Divisor den Titel im Luftpistolenschießwettbewerb erkämpft. Im Rahmen der Preisverleihung am Sonnabend, 26. Mai 2018, die im schönen Spiegeln saal des Hauses des Sportes stattfand, wurde die Preisverleihung durchgeführt, bei der die Preisträgerinnen und Preisträger gewürdigt wurden und ihre Auszeichnungen entgegennahmen.

Mit ehrenvollen Worten wandte sich der damalige Scharfschütze Horst Judtmann an den Vienna Shooting Club, bevor unser Hauptschütze Ing. Karl Hayder durch die Aktion geführt wurde.

Mehr zum Thema