Schärfgerät für Stechbeitel

Spitzer für festere Meißel

Die Produktinformation "Work Sharp Guided Field Sharpener". zum Schärfen von Messern, Meißeln, Äxten, Meißeln und vielem mehr. Cristof Hartge: Hobel und Räumwerkzeug von Hand schleifen. Viele Werkzeuge wie Äxte, Meißel, Meißel etc. können ebenfalls problemlos nachgeschliffen werden.

Äxte, Meißel oder Meißel können ebenfalls problemlos nachgeschliffen werden.

westfälisch Rohre Set 5 Stück mit Spannzange SDS-Plus

Für den Gebrauch in Hammerbohrmaschinen mit Aufnahmen für Bohrer SDS-Plus. Geeignet für Tischler und Schreiner. Zur Ansicht Ihrer Merkliste melden Sie sich mit Ihren Kundendaten an: Sie haben Ihr Kennwort nicht mehr? Tragen Sie Ihren Usernamen oder Ihre E-Mail Adresse ein, um ein weiteres Kennwort zu erhalten. Sie erhalten nach Überprüfung Ihrer Angaben ein erneutes Kennwort an die in unserem Hause gespeicherte e-Mail-Adresse.

Wenn Sie keine E-Mail bekommen, prüfen Sie Ihren Nutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse. An die gespeicherte E-Mail-Adresse wurde das Kennwort gesendet. Befolgen Sie die in der E-Mail enthaltenen Instruktionen, um den Zugriff auf Ihr Konto zu wiederherstellen. Festere Meißel für Tischler und Tischler. Für den Gebrauch in Hammerbohrmaschinen mit Aufnahmen für Bohrer SDS-Plus.

Geeignet für Tischler und Schreiner.

Schärfhilfsmittel Veritas, Schärfhilfsmittel für Fritsches, Schärfhilfsmittel für Japaner Grintec

Führungsschienen zum Schleifen von Hobelmessern und Meißeln sind unentbehrlich, wenn eine gerade und reine Abschrägung gepflegt oder restauriert werden soll. Für Einsteiger ist eine Schleiftour die einzige Möglichkeit, solche Arbeiten durchzuführen. Die erfahrenen Spitzer schätzen sie, weil die Arbeiten dann einfacher und zügiger sind. Es sind nicht alle Schärfhilfen für alles gleich gut einsetzbar.

Die japanischen und europäischen Bügeleisen haben aufgrund ihrer verschiedenen Konstruktionen unterschiedliche Ansprüche an die Schärführung. Vergewissern Sie sich immer, dass das Bügeleisen so rechtwinkelig wie möglich eingespannt ist. Das ist besonders bei Hobelmessern für Flugzeuge mit schmalen Backen und ohne laterale Hobeleisenverstellung von Bedeutung. - von denen die Veritas-Schleifhilfen viel leisten. Ob Sie nun Ihr ganzes Berufsleben lang Schleifwerkzeuge geschliffen haben oder gerade erst anfangen, die vielfältigen Veritas Schleifleitfäden unterstützen Sie dabei, sich auf das Schärfen zu fokussieren, ohne den Schliffwinkel ständig kontrollieren zu müssen.

Die Veritas Schleifhilfe gibt es in drei Ausführungen, aus denen Sie diejenige wählen können, die am besten zu Ihrer Arbeitsmethode und Ihrem Gerät paßt. Die Schleifhilfe II von Veritas setzt sich aus dem Normalhalter, der gerade Walze und der Winkelstelllehre zusammen. Es ist die richtige Lösung zum Schleifen von Hobelmessern und Meißeln.

Mit ihnen können Hobel und Meißel zwischen 12,7 und 73 Millimeter Breite und bis zu 11,9 Millimeter Dicke geschliffen werden. Es ist auch das Abschleifen von Bügeleisen mit geneigter Schnittkante möglich. Das Bügeleisen wird mit einer Klemmleiste gehalten. Die gerade Walze schleift gerade Schnittkanten.

Veritas bietet eine besondere Schleifhilfe für alle, die überwiegend schlanke Bügeleisen schleifen. Bestehend aus dem Bügeleisenhalter, der Geradeausrolle und der Winkelstelllehre. Er spannt Bügeleisen mit einer Breite von 3,2 bis 38 Millimetern mit parallelen Aufspannbacken. Dadurch wird gewährleistet, dass die Bügeleisen rechtwinklig zur Schleifhilfe gespannt werden.

Das Bügeleisen wird von den schrägen Spannbacken sicher festgehalten und auf die Stützfläche der Schleifhilfe gepresst. Es spielt keine Rolle, ob die Kanten der Bügeleisen rechtwinkelig zur Seite des Spiegels stehen oder nicht. Die Schleifschablone können Sie für Bügeleisen mit rechtwinkliger Seite bis 8,7 Millimeter Dicke und für Bügeleisen mit abgeschrägter Seite bis 11,9 Millimeter Dicke einsetzen.

Die Halterung für Schmalbügeleisen spannt das Bügeleisen mit parallel angeordneten Spannbacken von den Kanten, so dass das Bügeleisen im rechten Winkel zur Schleifhilfe steht. Mithilfe der Geradwalze werden gerade Schnittkanten geschliffen. Sie ist 51 Millimeter dick und ermöglicht somit auch bei sehr schmalen Bügeleisen eine ausreichende Orientierung. Die Halterung für Schmalbügeleisen ist passend zur bekannten MK.II Schleifhilfe von Veritas.

Um Ihre bestehende Schleifhilfe nachzurüsten, können Sie diesen Träger auch individuell ausrüsten. Durch diesen Zwischenstück kann die MK.II Schleifhilfe von Veritas auch zum exakten Schleifen von Stechbeiteln verwendet werden. Sie erhöht den Sicherheitsabstand zwischen der Walze und dem Bügeleisenhalter, so dass auch dickere Meißel bis zu 17,5 Millimeter (11/16 Zoll) unterzubringen sind.

Er ist so konstruiert, dass Sie mit der Winkellehre die für Schmalbügeleisen üblichen Abschrägungswinkel von 30 bis 35 Grad verstellen können. Mit diesem vielseitigen Schleifsystem von Veritas bleiben sowohl der normale als auch der für enge Bügeleisen erhalten. Zusätzlich eine gerade Walze und eine für runde Bügeleisen, sowie die Winkelstelllehre.

Insgesamt können Sie eine Vielfalt von verschiedenen Bügeleisen, die zwischen 3,2 und 73 Millimeter Breite haben, reproduzierbar und zu jeder Zeit einwandfrei mahlen. Unentbehrlich für alle, die mit Handwerkzeug arbeiten. Wird nur in Kombination mit dem MKII-Spitzer verwendet. Achtung: Nicht zum Schruppen von Hobeleisen verwendbar! Bei schwer beschädigten Hobelmessern ist ein fachmännischer Schärfdienst oder eine sehr gute Schleifmaschine vonnöten.

Mit dieser Schärfeinrichtung können Planmesser bis 203 Millimeter Dicke (Herstellerangabe) geklemmt werden. Wasserfestes Schmirgelpapier auf eine Glasscheibe auflegen und die Höhenverstellschraube für den Schliffwinkel einstellen, bis die Fase plan liegt. Nachdem Sie geschärft haben, können Sie auf feines Papier umstellen. Grundsätzlich wird diese Schleifleitung wie jede andere Schleifleitung verwendet.

Schabhobelklingen, Klingen für Mini-Hobel oder Geigenbauwerkzeuge sind oft zu schmal zum Schleifen von Führungen und waren daher schwer zu schleifen. Diese kleine Eisenhalterung behebt dieses Manko. Der Bügeleisenhalter wird von zwei kräftigen Magnete an der unteren Seite des Bügeleisens festgehalten. Das Bügeleisen ist durch einen verstellbaren Stopp gegen Abrutschen gesichert. Tatsächlich wird aus der kurzen Klinge etwas länger (38 Millimeter Breite und 102 Millimeter Länge), das in jede beliebige Schleifhilfe gespannt werden kann, einschließlich der Veritas MK.II Sharpening Aid Standard - genau wie eine lange Klinge.

Selbstverständlich kann es auch zum freihändigen Schleifen verwendet werden. Das ist viel praktischer als das kleine Bügeleisen in der hand zu haben. Der beiliegende lange Schraubenkopf und die Scheibe sind für die Befestigung an der ehemaligen Veritas-Schleifleitung vorbestimmt. Mit dieser Schleifschiene wird die Walze auf dem Maschinentisch - vor dem Mahlstein - geleitet und ermöglicht so den Einsatz des Steines über seine gesamte Breite.

Gegenüber anderen Schleif- oder Schärfhilfsmitteln wird das Werkzeug nicht von oben oder von der Kante, sondern von der Unterseite gespannt. Durch die Grösse der Schleifleitung und den langen Hub können beide Hände mit hohem Kraftaufwand eingesetzt werden. Durch das Einzelrad in der Bildmitte kann auch der Seitendruck abwechselnd erhöht werden, wodurch ein leicht konvexes Bügeleisen entsteht.

Z. Der große, ca. 50 Millimeter starke SunTiger Schruppstein ist für diese Schleifleitung zu dicken. Für Bügelbreiten bis 66 Millimeter, minimale Länge ca. 47 Millimeter. Mit zusätzlichem Rad zum Schleifen auch sehr schmaler Bänder. Außerdem sind die beiden Wände nicht immer gleich groß.

Für die Herstellung einer Strahllehre stellen diese Merkmale eine spezielle Anforderung dar. Mit dieser Schleifhilfe können Sie alle Einstellungen, besonders den Abschrägungswinkel, sehr leicht vor dem Einstecken des Bügeleisens mit der beiliegenden Matrize vorgeben.

Mehr zum Thema