Sauer & Sohn Eckernförde

Eckernförde Sauer & Sohn

Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "sauer" - französisch-deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für französische Übersetzungen. Es ist immer so schön bei Sauer. Bei Kirstein & Sauer gelten hohe Qualitätsstandards, die in Neuentwicklungen und Planungen umgesetzt werden. Die Pension Sauer in Straß in der Südsteiermark nahe der slowenischen Grenze, Übernachtung mit Frühstück im Dorfzentrum. Sauer betrachtete die langen Urlaubszeiten als einen der wenigen, aber wesentlichen Vorteile seiner Position.

mw-headline" id="Géographie="mw-editsection-bracket">[a class="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index.php?title=Sauer_(Mosel)&veaction=edit&section=1" title="Abschnitt bearbeitet : Geographie ">Bearbeiten> | | | Quellcode editieren]>

Der Sauer ist ein 173 Kilometer langes, linkes Nebengewässer der Muschel in Belgien, Luxemburg und Deutschland. Die sehr kurvenreiche und bedeutende Flussstrecke der Südardenne, genannt Ösling in Luxemburg, ist mit durchschnittlich knapp 54 m³/s der grösste linksseitige Zufluss der Muschel. Der Sauer erhebt sich als Sauer im Südwesten Belgiens (Provinz Luxemburg) in den nördlichen Regionen der Rheinschiefergebirge, den Voralpen.

Das Herkunftsgebiet befindet sich etwa 7 Kilometer (Luftlinie) nordöstlich vom Autobahn-Dreieck der A 26 und A 4 im Ostteil von Libramont-Chevigny auf etwa 510 Metern Seehöhe. Die Sauer fliesst von dort nach Westen und überquert die belgisch-luxemburgische Staatsgrenze bei Martelingen. Durch den gebirgigen nördlichen Teil Luxemburgs (Ösling) führt er durch den Stausee Lac de la Haute Sûre im Herzen des Obersauer-Naturparkes.

Unten unter der Ortschaft Epeldingen fließt die so genannte Älzette in die Sauer, direkt oberhalb der Ettelbrückmündung, die zusammen mit der Kreisstadt Diekirch und den angrenzenden Kommunen die kleine Nordstad ausmacht. In der Nähe von Wallendorf (ca. 30 Kilometer südöstlich von Bitburg) fließt die Unsere in die Sauer. Nordwestlich dieser Flussmündung wird die deutsch-luxemburgische Landesgrenze durch die Themse und die Sauer auf ca. 50 Kilometer Entfernung nach Waterbillig geformt.

Von der linken Seite fließt der grösste Zufluss der Sauer, die Prüm, in dieses Gebiet. Die Sauer fließt schliesslich zwischen dem westlichen Teil der Stadt und dem östlichen Teil von Wassbilligerbrück (Rheinland-Pfalz; Deutschland) auf ca. 133 Metern in die Rhein-Mosel, die von dort aus gesehen stromaufwärts einen Teil der deutsch-luxemburgischen Landesgrenze im Sýdwesten bildet.

an der Sauer sind - stromabwärts betrachtet: Die Nebenflüsse der Sauer sind - stromabwärts betrachtet: Die Sauer, sowie weiter im Norden die Unsere und weiter im Süden die Mosel, ist auf ihrem Weg zwischen Wallendorf und Wassbillig eine Eigentumswohnung unter dem Namen Gemeinschaft Deutsch-Luxemburgisches Gebiet, d.h. der Fluß ist über seine ganze Ausdehnung sowohl auf das Gebiet der BRD als auch auf das Gebiet des Grossherzogtums Luxemburg verteilt.

Die Sauer wurde im Süden an jedem Ufer von einer Nebenstrecke flankiert: auf der Luxemburger Straßenseite die Strecke Diekirch-Echternach-Wasserbillig der Eisenbahnlinie Ettelbrück-Grevenmacher und auf der deutschen Straßenseite die von Erdorf über Bitburg und Irrel nach Igel führende Sauertalbahn. Der Sauer hat einen touristischen Stellenwert. Mehr als ein halbes Jahrhundert lang führt der 60 Kilometer lange Sauertalradweg zwischen den Dörfern Waterbillig und Ellbrück.

Sie können auf der Sauer mit dem Kanu fahren, das vor Ort ausgeliehen werden kann. Informationen über die Sauerbahn:

Mehr zum Thema