Sako Deutschland

Die Sako Deutschland

Sako Beretta Dübelschrauben für Tikka Fass Stahl schwarz. Die Sako ist einer der größten europäischen Hersteller von Repetierbüchsen. Geübte Jäger schätzen die Qualität und Präzision der Sako Jagdwaffen. Sichern Sie sich Tickets für die heißesten Festivals in Deutschland und Europa! Verbreitung des Namens Sako: Woher kommt der Name Sako?

Jagd-Zubehör Shop bestellen

Haben Sie Ihr Kennwort nicht mehr? Sie können hier ein anderes Kennwort festlegen. Du erhältst eine E-Mail mit einem neuen Kennwort. Falls Sie in den kommenden paar Monaten KEINE E-Mail mit Ihren Zugriffsdaten bekommen, prüfen Sie dies bitte: Sie haben sich bereits in unserem Geschäft angemeldet? Falls nicht, tun Sie dies während des Bestellvorgangs.

Anschließend können Sie selbst ein Kennwort einrichten. Nach der Registrierung können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Kennwort anmelden. Falls Sie sich bei uns bereits angemeldet haben, prüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse, ob Sie sich falsch eingegeben haben.

Synthetische Sako Sako Quad

Stabile und verlässliche Streichholzschachtel mit Kunststoff-Schaft. Robustes Jagdgewehr mit Plastikschaft und Soft-Touch-Oberfläche. Limitiertes Großwildgewehr, in Kleinserien von versierten Büchsenmachern in Handarbeit gefertigt. Scharfschützengewehr Sako Sako 85 Safari 375 H&H Mag. limitiert, in Kleinserien von versierten Büchsenmachern in Handarbeit gefertigt. Braune Lackierung mit braunem Schichtholzstiel. Braune Lackierung mit braunem Schichtholzstiel. Klassisches und traditionelles Gewehr mit Plastikschaft und Soft-Touch-Oberfläche.

Die Sako 85

Die von Sako hergestellte 75 wird seit ihrer Einführung immer wieder als "das beste Gewehr mit gezogener Waffe" bezeichnet. Selbstverständlich gilt diese Begriffsbestimmung auch für die Sako 85, hier in der Jagdversion im Format. 30-06 Springerfeld. Bei der Entscheidung von Sako, das Model 75 zu modernisieren, gaben sie zu, dass sie ihr optimales Gerät noch weiter ausbauen konnten.

Die Verschlusskappe ist mit drei Fäden verschlossen, hat einen öffnungswinkel von 70 und ist mit Deckel und Kammerschaft aus einem Guss gefertigt. Der Mechanismus hat fünf Führungen für den Schaft (bei der Sako 85 sechs). Der Verriegelungsaufbau ist äußerst leicht, besteht aus nur drei Teilen (Schlagbolzen, Leitfeder und Bolzen), ist leicht demontierbar und beinhaltet den äußerst robusten Auswurf von Sako, der durch einen kleinen, gefederten Hubkolben auslöst.

Die federbelastete Ausstoßvorrichtung ist in der NÃ??he der Abzugseinheit angeordnet; der VerschluÃ? hat einen kleinen gefÃ?rbten Spalt am Kopfende und in der NÃ?he der Unterwarzen, in die sich der AusstoÃ? beim Einfahren des VerschluÃ?es erhebt: dies ist die Einzige Verriegelungsvorrichtung mit drei Wirbeln mit einem motorisch betriebenen AusstoÃ?mechanismus.

Im Gegensatz zum Model 75 hat das Model 85 eine gesteuerte Patronenzufuhr in die Schacht. Zur Aufrechterhaltung dieser Eigenschaften müssen die vorstehenden Stellen der oberen Verschlussnippel an der Schaftkappe beseitigt werden. Die Basis ist nicht die gleiche wie beim 75er Model, also wenn die Kassette aus dem Lager und in die Kammern geschoben wird, schiebt sich die Basisfläche nach oben und nach oben auf den Prallboden.

Die Beschickung beim Typ 85 erfolgt "halbgesteuert", da die Hülsennut nur im letzen Drittel der Demonstrationsstrecke von der Ausziehkralle erfasst wird. Die Schließung des Models 85 ist 25,6 g leichter als die des Models 75: die Warnungen sind jetzt kleiner und es gibt eine sechste gleitende Oberfläche an der Oberseite der Warzenoberseite.

Der Steg des stabilen Gestells ist jetzt weiter und die links geschliffene Seitenwand hat eine größere Wandstärke als bei der 75.

Mehr zum Thema