Safari Kleidung Online

Online Safarikleidung

Zur Reisevorbereitung, auf Safari oder einfach zum Träumen. Verlinkung zu Autoren, Verlagen, Bezugsquellen und direktem Online-Preisvergleich. Informieren Sie sich auf unserer Seite mit praktischen Informationen zu Ausrüstung und praktischer Kleidung und erhalten Sie eine umfangreiche Packliste für Ihre Safari. Der Jack Wolfskin-Shop: Online & im Laden gut beraten.

Safarikleidung: Diese muss im Reisegepäck sein.

Eine Safari ist ein großes Erlebnis. Ist der vorgeschriebene Hut aus Stroh und Khaki-Jumpsuit wirklich das Nonplusultra unter der Safarikleidung? In der Tat spielen bei der Auswahl der geeigneten Safarikleidung trotz Selbstgefälligkeit die modischen Aspekte eine eher nebensächliche Rolle. 2. Waehrend die Stechmücke Anopheles vor allem in der Nacht ist, sind tagsueber zwei weitere unbeliebte Tiere unterwegs: die Tse-Tse-Mücke, die die Schlaflosigkeit uebertragen kann, und die Aedes-Mücke, die fuer die Ausbreitung des Dengue-Fiebers zustaendig ist.

Schluss mit der Panik - mit der passenden Safarikleidung sind Sie gegen die kleinen Biester gut gewappnet. Am besten ist es, Kleidung zu verwenden, die den Körper bedeckt, d.h. lange Hose und Tops mit langem Arm. Erwarte sehr gute Temperaturwerte auf deiner Safari, wette auf den Zwiebel-Look. Achten Sie darauf, dass Sie alle Textilien vor dem Anlegen mit einem passenden Insektenschutzmittel eincremen.

Moskitos mögen schwarze Kleidung. Das liegt übrigens auch daran, dass man in dunklen Kleidern viel rascher schwitzt. Bei der optimalen Safarikleidung werden Lichtfarben wie z. B. Weiss, Beigen oder sehr leichte Pastellfarben kombiniert. Ihr fragt euch wahrscheinlich, warum die Safari-Besucher in den Kinofilmen immer diese grünen Camouflage-Klamotten tragen? Neonrosa und Apple Green sind für die Big 5, die Sie sicher auf Ihrer Safari kennen lernen möchten, schlichtweg nicht zu haben.

Mit einem Safari-Look in den Farben Khaki und Beigen werden Sie in der Steppenlandschaft Afrikas am auffälligsten. Wenn Sie noch keine haben, kaufen Sie eine in Khaki oder beigem. In der Regel haben die strapazierfähigen Hose viele Fächer an Po und Füßen, in denen Sie kleine Gegenstände wie Insektenspray, Geld, Handtücher und Smartphones unterbringen können.

Vergewissern Sie sich, dass Sie verschließbare Beutel haben, wenn Sie einkaufen. Allerdings beschwören einige auf leichte Baumwollkleidung. So sind Sie für Ihre Safari bestens gerüstet. Zipp-on, Zip-off: Zip-off Jacken und Hosen werden im Nu zu einem neuen, luftigen Teil. Kein Zweifel, feste Turnschuhe sind auf einer Safari unentbehrlich. Für Ihre Safari müssen Sie keine zusätzlichen Ersatzschuhe einkaufen.

Natürlich sind sie etwas heiß, aber man kann den Safarijeep stehen lassen und eine Wanderung machen. Wichtigstes Zubehör eines Safari-Outfits ist die dazugehörige Kopfschutzbekleidung. Aufgrund der hohen Sonnenscheindauer in den meisten Regionen Afrikas ist ein Helm unerlässlich - auch bei Kurzaufenthalten im Freiluft. Wenn Sie in einem geöffneten Geländewagen reisen, empfehlen wir ein Kleidungsstück statt einer Nackenstütze.

Wo die Safarikleidung hinstellen? Es wird die richtige Kleidung gewählt, es fehlen nur noch die passenden Lagerräume. Wenn Sie nur für einen Tag auf Safari sind und am Abend in einem der Hotels oder Lodges schlafen, können Sie den Standard-Koffer benutzen. Wenn Sie mehrere Tage in der Natur sind, ist ein Koffer mit Hartschale extrem undurchführbar.

Der Platz in den Safari-Fahrzeugen ist in der Regel begrenzt. Benutzen Sie die Beutel in Ihrer Safarikleidung oder einen kleinen Rücksack, um Ihre Fotoausrüstung und andere persönliche Dinge auf einer täglichen Basis zu tragen. Im Reisebereich bietet Ihnen die Chefredaktion die wichtigen Reiseinformationen und coole Insider-Tipps. Im Reisebereich bietet Ihnen die Chefredaktion die wichtigen Reiseinformationen und coole Insider-Tipps.

Mehr zum Thema