Safari Ausrüstung Shop

Shop für Safari-Ausrüstung

und Hemden mit Mückenschutz gehören immer zur Ausstattung. In unserem Shop konnte und kann jeder die Geräte testen und sich ausführlich beraten lassen. Diese Ausrüstungsliste hat sich auf vielen unserer Reisen bewährt. Die Safari Den in der Auas Valley Shopping Mall (www.safariden.

com) Finden Sie exklusive und hochwertige Jagdausrüstung im Safari-Stil vergangener Tage. Entdecken Sie jetzt die Kletterausrüstung.

Das Abenteurergeschäft

Seeleute, Emigranten, Dschungelcamp-Leute: Ernst Brendler in Hamburg versorgt seit 130 Jahren die Reisenden mit Bekleidung - obwohl sich das Angebot kaum änder. Die Uniform der Globetrotter wird in einem Regal aufbewahrt: Sandfarbige Hose aus Vollzwirn-Baumwolle, mückensicher, die "Elbsegler"-Mütze aus tiefblauer Naturwolle, wasserabstoßend, der Safari-Hut mit Halsschutz, UV-durchlässig.

In der Schaufensterfront hinter dem Hamburgischen Rathaus steht das Mückennetz, der Trekkingschuh aus Rindsleder ist im Ablageboden. "Auf der Glasfassade ist "130 Jahre Ernst Brendler" in goldener Schrift dargestellt, darüber "Marine- und Tropengeräte seit 1879". Und Leute wie Carsten Möhle. Wie es aussieht, hat Carsten Möhle gerade eine King Boa zerquetscht.

Sein Safarihemd hat die Arme aufgerollt, sein sonnengebleichtes Fell fließt in sein verschwitztes Antlitz, die Fackel klammert sich an seinen Gurt neben dem Allzweckgerät. Seit beinahe 30 Jahren wohnt der Emigrant aus Deutschland in Namibia und kehrt einmal im Jahr nach Hamburg zurück. Möhle veranstaltet in Namibia Abenteuerreisen, von "Oma-Enkel-Safaris" bis zu "Wanderungen in kontaminierten Gebieten".

In Brendlers Haus referiert er über die "Büsche", wie er die Bewohner nannte. Über 130 Jahre ist Ernst Brenndler, das Abenteuerunternehmen. Seinen Namen gab der Mann, ein fleissiger Mann aus einer heimischen Tuchmacherfamilie, der im Hamburgischen Seehafen professionelle Uniformen anfertigte. Später entschloss sich die Unternehmerfamilie Brendel, mit tropischer Kleidung zu arbeiten.

Ingrid Osthues, geb. Brennerin, leitet das Geschäft heute mit ihrem Mann Rolf in der vierten Generation. Carsten Möhle hält alles für ein wenig "old-school", aber das gilt auch für viele anderen. Menschen wie Möhle, die Afrika lieben und Wörter wie "Buschmänner" verwenden, kommen zu ihm. Doch auch Segler aus China, Russland, der Ukraine, die mit ihren Booten in den Hamburgischen Seehafen einlaufen und mit Rubeln bezahlen wollen.

Viele " Zivilpersonen ", wie Ingrid Osthues sie bezeichnet.

Ausstaffierung

Seit 1983 unterstützen und beraten wir unsere Kundschaft in allen Fragen rund um die Themen Safari, Waffe und Munitionsausrüstung. Eine Safari ist eine Vertrauensfrage, deshalb nutzen Sie unsere langjährige Berufserfahrung, wir konzipieren für Sie persönlich - mehr.... Wir unterstützen unsere Kundinnen und Kunden mit unserem reichhaltigen Angebot an Gewehren und Accessoires - hier haben wir eigene Gewehre der Firma FFS, viele namhafte Produzenten - mehr....

Natürlich können Sie die für Ihre Waffen benötigte Patronen von uns beziehen und auch hier ist unser Angebot umfangreich - mehr.... Bei uns sind Sie nicht im Stich gelassen, hier findet sich für jedes Klima die passende Ausrüstung und Accessoires - mehr....

Mehr zum Thema