Rws Evolution

Die Rws-Entwicklung

Bei Knochenschlägen wird der Effektvorteil des RWS EVOLUTION-Geschosses (EVO-Geschoss) besonders deutlich, vor allem bei stärkerem Wild. Die RWS ProHunter Janek hat auch das bleifreie RWS EVO Green Jagdgeschoss bei der Bockjagd getestet. Die Vorteile des RWS EVOLUTION-Geschosses (EVO-Geschoss) werden besonders deutlich bei Knochenschlägen, vor allem bei stärkerem Wild. Die neue RWS Speed Tip-Geschossspitze erreicht die RWS EVOLUTION. Bei Knochenschlägen wird der Effektvorteil des RWS EVOLUTION-Geschosses (EVO-Geschoss) besonders deutlich, vor allem bei stärkerem Wild.

Evolution bullet - RWS Gewehrpatronen für den Hunter

Bei Knochenschlägen wird der Effektvorteil des RWS EVOLUTION ( "EVO-Geschoss") besonders bei stärkerem Spiel ersichtlich. Die RWS EVO-Geschosse bleiben weitestgehend formstabil, während die klassische partielle Mantelgeschosse beim Schlagen auf kräftigere Gebeine zerbrechen. Das RWS EVO-Geschoss erzielt durch die besondere Verbindung des Bleikernes mit dem Tombakmantel (Power-Bonding-Technologie) ein Eigengewicht von fast 100% und gewährleistet somit eine große Ausleitwahrscheinlichkeit.

Das RWS EVO-Geschoss besticht aufgrund seiner Aerodynamik und Ballistik durch seine eigene Präzision. Er empfängt eine langgestreckte Bahn und gewährleistet eine große Aufprallenergie, auch über lange Distanzen. Das RWS EVO -Geschoss bietet aufgrund seiner Konstruktionsvorteile, ungeachtet der Schussdistanz und der Spielstärke, eine verlässliche Tiefe.

Die RWS EVOLUTION auf einen Blick:

Laubjagd auf Hirschbock mit RWS EVO GREEN

alle4Jäger

Die RWS-ProJäger Janek hat auch das Bleifrei-RWS EVO Green Jagdgeschoss bei der Hirschjagd geprüft. Sofort setze ich mich auf diese Weide, auf der der Schwarze Peter von der Existenz am Abend zum Alten zieht. Der Hirsch war in Sichtweite und im letzen Gewehrfeuer zieht der Hirsch den Hirsch auf die Aue.

Also machte ich mich fertig und nahm die Patrone in die Mitte des Laken. Die Widder war im Brand. Kurz nachdem ich am Dollar ankam, entdeckte ich viel Lungenschweiß, Haare und Beinchen. Auf der großen Weide konnte ich einen Rehbock sehen, der offenbar sehr sanft zu einem Hinterbein war. Unmittelbar nach dem ersten Exemplar von Falcon hebt der Dollar seinen Kopf und bewegt sich nach der ersten Staffel in meine Fahrtrichtung.

Bei 160 Metern stand der Böckchenweit. Mit zwei Fingern hinter dem Tuch stoppte ich und liess den EVO Green durchfliegen. Die Widder war im Brand. Zum Schluss habe ich wieder viel Schweiß mit ausreichend geschnittenem Haar und wenigen Knochenspänen gefunden. Eines schwülstigen Sommerabends sass ich auf einer Weide, die von Getreide und Wäldern umringt war.

Bei bestem Dosenlicht vertrieb ein Einjähriger ein Reh aus dem Regenwald, wo es nach einem kurzen Liebespiel auf 140 Meter gemästet wurde. Auch hier habe ich EVO Green auf die Fahrt geschickt und den jungen Mann nach seinem plötzlichen Absturz hoch auf das Tuch geschossen. Zum Schluss habe ich viel Schweiß, geschnittene Haare und viele Knochenfragmente gefunden.

Wir haben in der heurigen Laubzeit mehr als zehn Dollar geschossen, sowohl auf extrem kurzen als auch auf recht langen Strecken von mehr als 200 Metern. Das EVO Green Teilzerlegungsprojektil und das RWS HIT Deformationsprojektil zeigten keine Nachteile gegenüber bleihaltiger Mitbewerber. Eine Gegenüberstellung von Munition und den Auswirkungen von RWS HIT und RWS EVO Green ist hier zu sehen.

Mehr zum Thema