Röhm Rg 8

RÖHM Rg 8

Das Video der Röhm RG8 Gaswarngerät. Der Röhm RG 88 ist eine Alarmanlage. Die RÖHM RG8 KAL. 8mm Patron PTB 412 WGermany BeschreibungVerkaufen Sie hier eine RÖHM RG8, Kaliber 8mm, mit PTB 412 WGermany. Die Zeitschrift fasst 6 Aufnahmen 8mm P.

A.K.. RÖHM RG 8 / RG 9 Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Faustfeuerwaffe 8mm: Röhm RG 8 - Prüfberichte - Benzin, Schüsse & Salut

Guten Tag, da es bisher nur einen Prüfbericht zur PTB 154 gibt, jetzt einen weiteren zur PTB 412: Als die Röhm-Gerstenberger RG 8 Ladepistole mit der neuen PTB 412 auftauchte, war sie wohl die günstigste Ladepistole von Röhm. Als " Wirtschaftsmodell " gilt die Kanone, was aber nicht heißt, dass die Produktionsqualität geringer war als bei anderen Röhm-Waffen.

Die RG 8 ist Röhms einziger Revolver mit einer solchen ist. Diese wird im Rücken durch den Sperrstift festgehalten, der sich nach Wiederholung des Schlosses am Griff befindet. Die Schaftkappe ist aus dem messingfarbenen Teil aus Edelstahl gefertigt. Man sieht auf dem Foto das Konterlager auf der Rückseite des Griffes und ein wenig davor den oben genannten Sicherungsstift, der durch Drücken nachgibt und den Schlagstift loslässt, was dann zur Auslösung des Stoßes beiträgt.

Gefertigt aus Edelstahl sind Verriegelungsbolzen und das Konterlager. Sie ist aus Edelstahl, genau wie die übrigen Teile der Waffenfunktion. Es ist nicht aus Edelstahl, aber trotzdem sehr stabil. Die Magazinschuhe sind aus Kunststoff, die Magazinzuführung aus Zinn. Die Mündungssicht: Das Zylinderschloss sitzt im Gegensatz zum Modell RG 96 sehr weit zurück.

Sie sehen, dass der Extraktor oben auf der Pistole ist. Der Auswerfer, wie er normalerweise an Röhm befestigt ist, wird vergeblich gesucht. Sie können erkennen, ob die Pistole beladen ist, indem Sie sie abziehen, wenn Sie etwas Instinkt haben. Wird der Extraktor vorn leicht angehoben und weiter vorn nach untern, wird die Pistole beladen oder es ist eine Patrone in der Kammermusik.

Andersherum ist die Kanone nicht beladen oder unterbelastet, oder es ist keine Patrone in der Kammer. Das Gewehr wurde auf KB (1990) abgefeuert.

Das RÖHM - RG 8 - Enzyklopädie

Bei der RÖHM RG 8 handelt es sich um eine kleine Alarmpistole im Format 8mm. Beim Zurückschieben des Wagens wird das Schlaggerät (inkl. Schlagbolzen) durch den Drücker nachgespannt. Das bedeutet, dass die Waffe immer aufgeladen ist.

Bei der ersten Ausführung (PTB 154) wurde noch auf den Altdruck von 600bar und die neue Ausführung (PTB 412) auf ca. 400bar umgestellt.

Mehr zum Thema