Reizgas Spray

Reizendes Gasspray

Man sollte sich aber zumindest ein wenig über den Einsatz von Pfeffersprays oder CS-Gasspray informieren, denn ich weiß, dass es Reizgas zur Abwehr von Tieren gibt. Der Pfefferspray, der in jede Jacke oder Handtasche passt, ist ein idealer Begleiter für überall. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Reizgas Pfefferspray" - Englisch - Deutsch - Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Pfefferspray ist jedoch das effektivere und wirksamere Abwehrmittel.

Und was funktioniert besser?

Bei vielen Versuchen, die durchgeführt wurden, wurde herausgefunden, dass einige Menschen überhaupt nicht auf CS-Gas ansprechbar sind. CS-Gas kann bei manchen Menschen Risse in den Tränen und Hustenanfälle verursachen, wenn die Haut der Patienten geschädigt ist. Anders ist die Wirkung von Rötungen oder Juckreiz, die bei der Anwendung von CS-Gas auftreten können.

Bereits nach wenigen Augenblicken nimmt die Auswirkung von CS-Gas ab und der Betreffende ist in der Lage, im Notfall zu kontern. CS Gas kann ab einem Alter von vierzehn Jahren gekauft werden. Beim CS-Gas ist darauf zu achten, dass das CS-Gas das BKA-Gütesiegel hat.

Abwehrspray - Reizgasspray / Pfefferspray / CS-Gas / Reizgas

Es gibt zwei Arten von Verteidigungssprays zur Selbstvermeidung: das sogenannte Pfeffer-Spray - auch bekannt als OC-Spray (Oleoresin Capsium). Der Pfefferspraygehalt wird in SHU bestimmt. Trifft ein Abwehrspray mit einer Dosis von zwei Mio. SHU auf die Nasen-, Augentropfen oder Schleimhaut, führt dies sofort zu einem starken Reiz.

Der Effekt sollte jedoch bereits nach 45 min. nachlassen. Wegen dieser Eigenschaft wird von der US-Polizei nur Pfeffer-Spray eingesetzt. Die Sprühmittel sind in unterschiedlichen Grössen, Aktivstoffen und Sprühdosen z. B. mit Langstrahlventil zu haben. Die mit " Reizgas " markierten Erzeugnisse sind auch vom BKA mit Prüfsiegel für den Einsatz gegen Menschen freigegeben.

Der verstärkte Effekt von Paprikaspray ist nur gegen die Abwehr gefährlicher Tierarten gestattet. Die Abwehr in Selbstverteidigungssituationen - nach dem rechtfertigenden Ausnahmezustand - ist jedoch auch dann möglich, wenn keine anderen geeigneten Mittel zur Anwendung kommen. Die in unserem Geschäft aufgeführten Artikel sind für den Verkauf freigegeben und für den Privat- und Geschäftsgebrauch sowie für das Tragen in der öffentlichen Hand bestimmt.

Sie können die Ware kostenlos kaufen und zu Ihnen nach Haus liefern.

? legal Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! - Rüstungsrecht

um Menschen abzuwehren?! ich habe im Moment ein messermesser in meiner hose. nur für den falle, dass ich von anderen menschen in schlimme bedrängnisse geraten sollte. aber ich habe kein anliegen daran, menschen, die mir feindselig sind, im sinn der freien verteidigung zu verletzen. also möchte ich von meinem messermesser auf eine gereizte gasart umsteigen. ich weiß, dass es reizgas gibt, um tiere abzuwehren. kann?

AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! Außer, dass der Zugang wahrscheinlich ohnehin in die Hosen geht, denn meist sind weder Reizgas noch ein Skalpell wirklich zum Abwehren eines Angriffs geeignet: Es gibt kein Reizgas zur Verteidigung von Menschen, das für Privatleute in Deutschland rechtmäßig erworben werden kann.

Das Tierabwehr-Spray ist oft das selbe Benzin, muss aber deutlich als "Tierabwehrmittel" bezeichnet werden, sonst ist es ein verbotenes Objekt. AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! Das Tierabwehr-Spray ist oft das selbe Benzin, muss aber deutlich als "Tierabwehrmittel" bezeichnet werden, sonst ist es ein verbotenes Objekt.

Klicke in dieses Fenster, um es in voller Grösse zu sehen. AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! Klicke in dieses Fenster, um es in voller Grösse zu sehen. AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! für alle!!!!!!!! Wusel spricht verwirrtes Gerede und hat keine Vorstellung vom Rechtssystem oder Abwehrspray.

Die Verwendung von CS-reizendem Gasspray kann in einer illegalen aktuellen Selbstverteidigungssituation gegen Menschen eingesetzt werden! Die Verwendung von Paprikaspray gegen Menschen ist natürlich untersagt, ABER man hat Selbstverteidigungsrecht in BRD und man darf auch Paprikaspray gegen Menschen nach dem Selbstverteidigungsgesetz verwenden. Selbstverteidigungsgesetz sagt, dass alle Mittel eingesetzt werden können, um einen illegalen aktuellen Anschlag abzuwenden. Wer mir nicht glauben will, kann die Gendarmerie oder den Rechtsanwalt befragen. sie werden Ihnen genau das selbe sagen, denn ich habe mit Polizeikommissaren über mich und auch mit meinem Rechtsanwalt gesprochen und ich weiß, worüber ich rede!

AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! Er darf hier keine Aussagen machen, die nicht wahr sind, die nicht einmal leicht wahr sind, z.B. dass es kein Verteidigungsspray zur Notwehr gegen Menschen gäbe, dass man das Pfefferspray nicht in einer Selbstverteidigungssituation verwenden dürfe, etc.... wenn man keine Idee hat, schreibt nicht! hier gibt es auch Laie, die dann durcheinander geraten!

AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! Aber um das klarzustellen: Auch in einer Selbstverteidigungssituation ist der Gebrauch von Gewehren oder anderen Dingen nicht erlaubt, er kann nur von der Strafe befreit werden. Richtig, die Anfangsfrage war "in einer Selbstverteidigungssituation" und es wird keinen Einfluss haben. Aber wir waren uns einig: Wenn eine Waffe in einer Selbstverteidigungssituation eingesetzt wird, ist dies zwar straflos, aber unbefugtes Fahren wird vermutlich immer noch zum Arbeitsplatzverlust fuehren.

AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! Wuselzitat: Aber um das klarzustellen: Auch in einer Selbstverteidigungssituation ist der Gebrauch von Waffe oder anderen Dingen nicht erlaubt, er kann nur von der Strafe befreit werden. Klicke in dieses Fenster, um es in voller Grösse zu sehen. AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?!

In § 32 des § 32 des Gesetzes heißt es: "(1) Wer eine Handlung begangen hat, die durch Selbstverteidigung angeordnet ist, tut nichts Illegales". Ein Körperverletzungsangriff ist ein Angriff, und das ist zunächst einmal zu ahnden. Aber da man in einer Selbstverteidigungssituation (unter allen dort geltenden Voraussetzungen) nicht unrechtmäßig agieren kann, kann diese Körperschädigung in dieser besonderen Lage begründet werden.

Aber das macht den Angriff nicht "rechtmäßig"? AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! So wie ich das sehe, bleiben Übergriffe beispielsweise Übergriffe und sind gesetzlich zu ahnden. Aber da man in einer Selbstverteidigungssituation (unter allen dort geltenden Voraussetzungen) nicht unrechtmäßig agieren kann, kann diese Körperschädigung in dieser besonderen Lage begründet werden.

Aber das macht den Angriff nicht "rechtmäßig"? Klicke in dieses Fenster, um es in voller Grösse zu sehen. AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! Andererseits bin ich der gegenteiligen Meinung: Wenn Sie in Selbstverteidigung handeln, handeln Sie nicht illegal. Der Einsatz einer Waffen gegen eine Person ist in der Regel nicht gesetzlich (aber nicht im Waffengesetz, sondern im allgemeinen Zivil- und Strafrecht geregelt), da es sich um einen CT handele, der grundlegend (!) illegal sei.

AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?! AW: Gesetzliches Reizgas zur Abschreckung von Menschen?!

Mehr zum Thema