Ranger Army Shop

Waldläufer Armeeladen

Der Shop für hochwertigen Militär-, Polizei- und Outdoorbedarf. Lesen Sie Bewertungen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie sich Screenshots an und erfahren Sie mehr über das Army Ranger Handbuch. Der Kompass der U.S. Army diente als Vorbild für diesen Helikon-Tex Kompass.

Hose der US Army im klassischen Design, mit Taschen, Gesäß und zwei aufgesetzten Beintaschen mit Knöpfen. Eine Überlegung zu "Blog von OCMA Army Shop".

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Ranger-Jack - ArmeeOnline-Store

Wenn das jeweilige Produkt auf unserer Website veröffentlicht wird, geben wir Ihnen ein bindendes Vertragsangebot zu den in der Produktbeschreibung genannten Konditionen ab. Falls die Meldedaten an das jeweilige Sofortzahlungssystem weitergeleitet werden, treffen Sie die gewünschte Wahl oder geben Sie dort Ihre persönlichen Informationen ein. Sie haben vor dem Abschicken der Ware die Moeglichkeit zu ueberpruefen, zu aendern (auch ueber die "Zurueck"-Funktion des Internet-Browsers) oder den Einkauf zu stornieren.

Durch die Absendung der Auftragsbestätigung über den Button "Bestellung gegen Entgelt" geben Sie eine rechtsverbindliche Einverständniserklärung ab. Sie erhalten von uns ein bindendes schriftliches Gebot (z.B. per E-Mail), das Sie innerhalb von 5 Tagen akzeptieren können. Bei der Bestellabwicklung und der Übertragung aller im Rahmen des Vertragsabschlusses notwendigen Daten handelt es sich zum Teil um eine automatisierte E-Mail.

Achten Sie daher darauf, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist, dass der Erhalt von E-Mails fachlich gewährleistet ist und vor allem nicht durch SPAM-Filter unterdrückt wird. Der Kaufgegenstand verbleibt bis zur vollen Bezahlung des Preises in unserem Besitz. a) Wir bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung unser Eigentümer.

Verpfändungen oder Sicherungsübereignungen sind vor Eigentumsübertragung der vorbehaltenen Waren unzulässig. b) Sie dürfen die Waren im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiterveräußern. Sie als Konsument werden aufgefordert, die Waren sofort nach der Anlieferung auf Vollzähligkeit, offenkundige Fehler und Beschädigungen zu prüfen und uns und den Transporteur über etwaige Reklamationen so schnell wie möglich zu informieren.

Bei Nachbesserungen haben wir die durch die Verlegung der Sache an einen anderen, nicht dem Verwendungszweck entsprechenden Standort entstehenden Mehrkosten nicht zu übernehmen. c ) Die Gewährleistungszeit ist ein Jahr ab Warenlieferung. 8 Jugendschutz(1) Beim Vertrieb von Waren, die den Bestimmungen des Jugendschutzrechts unterliegen, gehen wir nur Vertragsverhältnisse mit solchen Personen ein, die das gesetzliche Mindestalter erlangt haben.

Vorhandene Altersbegrenzungen sind in der entsprechenden Artikelbezeichnung angegeben. Mit der Absendung Ihrer Anfrage bestätigen Sie, dass Sie das gesetzliche Mindestalter erreichen und dass Ihre Daten zu Ihrem Namen und Ihrer Anschrift korrekt sind. Es obliegt Ihnen, dafür zu sorgen, dass nur Sie selbst oder von Ihnen bevollmächtigte Abnehmer, die das gesetzliche Mindesthaltbarkeitsalter erreichen, die Waren erhalten.

Wir beauftragen den für die Zustellung verantwortlichen Logistik-Dienstleister, die Zustellung nur an solche Personengruppen zu übermitteln, die das gesetzliche Mindestalter erreichen, und im Zweifelsfalle den Ausweis des Empfängers der Zustellung zur Altersüberprüfung vorlegen zu lassen, soweit wir dazu rechtlich dazu angehalten sind.

Wenn wir in der entsprechenden Artikelbezeichnung angeben, dass Sie mindestens achtzehn Jahre alt sein müssen, um die Waren über das gesetzliche Mindestalter hinaus zu erwerben, gilt die oben genannte Ziffer 1-3 mit der Einschränkung, dass Sie anstelle des gesetzlichen Alters volljährig sein müssen. Bevor die Bestellungen über das Online-Warenkorbsystem abgeschickt werden, können die Auftragsdaten über die Print-Funktion des Webbrowsers gedruckt oder auf elektronischem Wege gespeichert werden.

Nachdem die Auftragsdaten, die gesetzlichen Vorschriften bei Fernverkaufsverträgen und die Allgemeinen Verkaufsbedingungen bei uns eingegangen sind, werden Ihnen erneut per E-Mail zugesandt. Die wichtigsten Eigenschaften der Waren oder Dienstleistungen sind dem entsprechenden Leistungsangebot zu entnehmen. Bei den in den entsprechenden Offerten angegebenen Preisen sowie den Transportkosten handelt es sich um Gesamtbeträge.

Diese sind über einen entsprechenden Button auf unserer Website oder im entsprechenden Gebot abrufbar, werden im Zuge des Bestellvorgangs separat angezeigt und sind ebenfalls von Ihnen zu übernehmen, sofern keine frachtfreie Zustellung versprochen wurde. 5.3 Bei Lieferungen in Staaten außerhalb der EU können wir andere von Ihnen zu tragende Gebühren wie Zoll, Steuer oder Überweisungsgebühren (Überweisungs- oder Wechselkurskosten der Kreditinstitute) übernehmen.

Sie müssen auch die anfallenden Überweisungskosten übernehmen, wenn die Zustellung in einen EU-Mitgliedsstaat erfolgte, die Bezahlung aber außerhalb der Europ. 5.4 Die Ihnen zur Auswahl stehende Zahlungsmethode ist auf unserer Website oder im entsprechenden Sonderangebot unter einem entsprechenden Button angegeben.

Die Lieferkonditionen, der Lieferzeitpunkt und eventuell vorhandene Lieferrestriktionen können unter einem entsprechenden Button auf unserer Website oder im entsprechenden Sonderangebot eingesehen werden. Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Gefahren des zufälligen Unterganges und der zufälligen Verschlechterung der Kaufsache während der Beförderung erst mit der Auslieferung an Sie übergehen, und zwar gleichgültig, ob die Sendung versicherungsfrei oder nicht.

Wenn Sie ein Unternehmen sind, erfolgen Versand und Zustellung auf Ihre eigene Verantwortung.

Mehr zum Thema