Power Max 500.000 Volt

Leistung max. 500.000 Volt

Der Elektroschocker Power 500 mit PTB-Markierung ist nach langer Wartezeit und intensiver Arbeit nun erhältlich. Die Elektroschocker Power Max 500. 000 Volt ist unser ungeschlagener Testsieger. Mit dem Elektroschocker "Power MAX" schützen Sie sich vor Belästigung, Vergewaltigung und Angriffen. Artikelbeschreibung: Elektroschocker Power Max UVP.

Das Elektroschocker Power Max 500.

ELECTROSCHOCKER electroschocker Power Max 500.000 Volt Prüfung

Die Elektroschockwaffe Power Max 500. 000 Volt ist unser Sieger. Es ist das zuverlässigste und sicherste Gerät auf dem gesamten deutschsprachigen Raum und besticht durch einen genialen Verschluss. Wenn Sie den Power Max 500. 000 richtig verwenden, deaktivieren Sie wirkungsvoll Angriffe. Der Power Max mit PTB-Zeichen ist nicht nur in Funktion und Sicherheitsniveau, sondern auch in puncto Leistung und Zuverlässigkeit unser Sieger.

Im Notfall kann man sich auf die Funktionsfähigkeit der Elektroschockwaffe verlassen. Das hat nicht nur den großen Nutzen der hohen elektrischen Leistung, sondern sichert auch die weitere Stabilisierung der Elektrode. Schlussfolgerung: Der Power Max 500. 000 V ist der qualitativ beste Betäubungspistole, den wir haben.

Neben den goldbeschichteten Messsonden gewährleistet das robuste und robuste Gerätegehäuse eine große Widerstandsfähigkeit, so dass das Messgerät auch Stößen und Schlägen standhält. Der Power Max 500.000 Volt besticht durch seine Hochspannung. Wenn der Power Max 500.000 Volt getriggert wird, ist ein lautes Knallen und Funkeln zu hören.

Befindet man sich in einer drohenden Lage, in der ein Täter Unentschlossenheit an den Tag legt, kann der visuelle und akkustische Einfluss ihn bereits in die Flucht schlagen. 2. Der Stromschlag wird durch die 500.000 Volt elektrische Energie auch durch dickere Kleidungsstücke, wie z.B. Motorräder oder Ledermanschetten, sichergestellt. Der Wirkungsgrad der Power Max 500.000 Betäubungspistole ist abhängig von der Kontaktzeit.

Die Angreiferin leidet unter einem kleinen Schicksalsschlag. Das macht dem Täter Angst und verursacht einen Muskelkater. So ein Stromschlag genügt, damit ein Täter eine Pistole wie ein Schwert aus der Hand wirft. Die Angreiferin macht einen mittleren Treffer. Bei einem Treffer an der rechten Seite kann der Täter auf den Grund stürzen.

Die Angreiferin wird heftig geschlagen und desorientiert. Nach 10 Sek. Betrieb wird das Gerät selbsttätig abgeschaltet. Wenn Sie den Shocker zur Notwehr verwenden, sollten Sie die sensibelsten Bereiche anfahren. Sie sollten Ihre Hände schlagen, wenn der Täter Sie im Würgegriff hat oder eine Pistole trägt.

Eine Betäubungswaffe soll Ihnen helfen zu entkommen und einen Gegenspieler zu deaktivieren. Schlussfolgerung: In unserem 500.000 Volt Power Max Test haben wir herausgefunden, dass der Power Max auch durch enge Bekleidung funktioniert. Der lautstarke Schlag und die funkelnden Fetzen sorgen für eine psychologische Abschreckung. Der Apparat ist am wirksamsten in empfindlichen Bereichen, wo mehr Nervenendigungen laufen.

Besonders in punkto Sauberkeit hat uns der Power Max 500. 000 Volt überzeugt. Eine Rückwärtsentleerung ist bei diesem System nicht möglich. Dort, wo ein Verursacher sie ergreift oder erwürgt, ist ein Betäubungsgewehr die einzig richtige Lösung. Schockiert man den Gegner auf dem Ärmel, während er ihn damit hält, erleidet man keinen Aufprall.

Das Auffälligste am Power Max 500. 000 Volt ist die Sicherheitslinie. Wenn in einer Konflikt-Situation, die Betäubung Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun Gun, die aus dem Angriff, zum Beispiel, der Angreifer ist nicht funktionsfähig. Das hat den Nachteil, dass der Betäubungspistole nicht gegen den Anwender eingesetzt werden kann. Nur wenn der Kugelschreiber in das System eingesetzt wurde, geht es wieder.

Dies war einer der Gründe, warum wir den Power Max als Sieger in der Elektroschockerprüfung gewählt haben. Dabei ist zu beachten, dass der Betäubungspistole 500.000 Volt nicht lebensgefährlich ist und dem Täter keinen psychologischen oder körperlichen Schaden zufügt. Schlussfolgerung: Das Resultat unseres Power Max 500.000 Volt Sicherheitstests ist überaus erfreulich.

Die Sicherheitskordel macht das System so benutzerfreundlich. Schnappt sich der Täter das Instrument, kann er es nicht selbst benutzen. Einfaches Handling eines Elektroschocks ist für eine wirksame und rasche Notwehr unabdingbar. Dies ist einer der Gründe, warum wir uns stark mit dem Elektroschockgerät Power Max 500. 000 Volt testen.

Der Power Max ist 19,5 cm hoch, 9 cm lang und 4 cm breit. Wenn Sie ein kleines Modell bevorzugen, sollten Sie unseren 200.000 Volt Prüfbericht durchlesen. Der kleine Schwarze ist der kleine Schwester des Power Max. Er wird am besten in der Ebene der Hinterhosentasche platziert, so dass in einer drohenden Gefahrensituation bereits der Sicherungslastschalter bedient werden kann und das Instrument nicht auffällt.

Im Notfall konnten wir das Instrument hinter unserem Rücken greifen, anschalten und rasch herausziehen und wieder loslassen. Vor allem der ergonomische Handgriff des elektrischen Impulsgerätes Power Max hat uns sehr gut gefallen. 2. Mit den Fingern liegt das Instrument gut an und die Wellen auf der Unterseite sorgen für einen festen Sitz. Sobald das GerÃ?t gut verschlossen ist, ist es schwierig, es herauszuziehen.

Auch der Abzug ist in praktischer Arbeitshöhe montiert, so dass unterschiedlich große Zeiger das Instrument bequem greifen können. Auch die geschwungene Bauform der Power Max 500 PTB bietet zusätzlich Abstützung. Es ist für einen wirksamen Anschlag, z.B. am Nacken, von grundlegender Bedeutung, da es zusätzlich unterstützt.

Schlussfolgerung: Unser Resümee zum Umgang mit dem Elektroschockgerät Power Max 500. 000 Volt Prüfbericht ist ein Plus. Die ergonomische Griffform mit Riffelung bietet einen rutschsicheren und festen Halt. Der Gürtel-Clip macht es einfach, das Instrument am Bund zu fixieren. Durch die hohe Sicherheit und die hervorragende Verarbeitungsqualität ist der 500.000 Volt Elektroschocker mit PTB-Prüfzeichen für eine Vielzahl von Anwendungen einsetzbar.

Durch seine Kraft, seine laute akustische und optische Erscheinung ist der Power Max 500 bestens für den Profi-Einsatz gerüstet. Allein schon die psychische Auswirkung bietet dem Bodyguard oder Rausschmeißer ein riesiges Potential. Kombiniert mit dem Training der Notwehr entwickelt der Shocker sein ganzes Potential. Die Lähmung, Erschütterung und Deaktivierung von Angreifern und Unruhestiftern ist mit diesem Instrument durchaus möglich.

Die Elektroschockwaffe ist auch für den Privatgebrauch einsetzbar. Testen Sie am besten, in welche Ihrer Hand-, Hosen- oder Hosentaschen das GerÃ?t mit den genannten Abmessungen passt. Fassen wir einige exemplarische Fälle zusammen, in denen der Power Max 500. 000 Volt das ideale Instrument zur Abwehr ist.

Die Betäubungswaffe kann am Angreiferarm angebracht werden. Die ziehen ihre Betäubungspistole raus und bringen sie zum Knacken. Wenn Sie Angst haben, in eine dieser Lagen zu kommen, ist der Power Max 500.000 Volt ein passendes Abwehrmittel. Schlussfolgerung: Der Power Max 500. 000 ist sowohl für den beruflichen als auch für den Privatgebrauch zu haben.

In zahlreichen realistischen Fällen ist der Betäubungspistole das optimale Verteidigungsmittel. Wir vergleichen jedoch den angeblichen Kaufpreis des Geräts mit seiner Wirksamkeit, Güte, Unbedenklichkeit und Bedienung. So können Sie sich darauf verlassen, dass Sie hier immer den besten Platz für das Produkt haben.

Wenn Sie einen billigeren Tarif in Deutschland oder Österreich gefunden haben, schicken Sie uns einfach eine E-Mail. Die Preise liegen meist zwischen 80 - 120 EUR. Zusätzlich werden zwei 9V Blockbatterien vom Typ Alkali-Energizer Industrie für die Stromversorgung des Gerätes verwendet. Dafür bekommen Sie jedoch eine stabile und funktionsfähige Elektroschockwaffe, die Sie im Notfall aus einer unangenehmen Situation erlösen kann.

Durch die richtige Applikation bekommen Sie das wirksamste Selbstverteidigungsgerät auf dem heimischen Arbeitsmarkt, das keine bleibende Beschädigung erleidet. Besonders der Sicherungsmechanismus durch die Reissleine begründet diesen Umstand. Schlussfolgerung: Der Power Max ist sehr unterschiedlich und abhängig von der momentanen Nachfragesituation. Sollten Sie ein billigeres Produkt suchen, lassen Sie es uns wissen.

Es gibt eine vielfältige und vielfältige Selbstverteidigungswelt, und es gibt eine Vielzahl von Auswegen. Alternativ zum Power Max 500. 000 Volt können wir verschiedene Betäubungspistolen ausprobieren. Es gibt also den kleinen Schwesternbruder des Power Max 500, die PTB Power 200. 000 Volt. Günstiger ist der Power Max 1 mit einer Spannung von über hunderttausend Volt.

Die Sonderanfertigungen sind äußerst lichtstark und potentielle Gegner können leicht für ein paar Augenblicke geblendet werden. Unter der Überschrift "Alternativen" sind weitere wirksame Möglichkeiten zur Notwehr zu sehen. Die Elektroschockwaffe Power Max 500. 000 Volt ist ohne Zweifel die wirkungsvollste und leistungsfähigste Elektroschockwaffe, die es in Deutschland gibt. Richtig eingesetzt auf kurzen Strecken entpuppt es sich als funktionelles Mittel der Abwehr.

In empfindlichen Bereichen wie Weichteilgewebe, Auge, Nasen-, Rachen- und Kieferbereich sowie im Mundbereich verursacht es erhebliche Schäden bei Sturmangriff. Die Sicherheitslinie macht das Durchreißen eines Gegners für ein Höchstmaß an Spielsicherheit nutzlos. Durch die hohe Verarbeitungsqualität sind Schlagfestigkeit und Haltbarkeit gewährleistet.

Power Max 500. 000 Volt jetzt zum Sonderpreis einkaufen!

Mehr zum Thema