Pirschstock test

Stalking-Stick-Test

In Defereggen, Tirol, Österreich. Wer einen Test für Pirschstock bestimmen will, sollte sich dort viel mehr darüber informieren. Herzlich Willkommen zu unserem pirschstock Vergleichs- und Testleitfaden. Herzlich willkommen bei unserem Pirschstock-Test. Kurze Wege ist dieser Pirschstock als Gewehroberfläche.

Im Praxistest der Quick-Stick von ACAH

Die Idee eines Stockes kam mir vor ein paar Jahren in den Sinn. Zu dieser Zeit habe ich mir aus zwei übereinstimmenden Haselnusszweige und einem Farbband einen eigenen gebaut, was nicht so schlimm war und es einfacher machte, ein paar Sauen zu schießen. Gegebenenfalls stolziere ich gern zum und vom Hochsitz.

Auch im Außenbereich stolziere ich regelmässig, um ein größeres Gebiet "abzudecken". Ein Stalking Stick ist nicht nur sehr nützlich, sondern macht den Schlag auch um ein vielfaches sicher. Mein großer Vorteil war, dass sich mein selbstgemachter Stock nicht an meine Körpergröße anpaßte. Jetzt habe ich das Doppelbein von AKAH gesehen.

Ich kann mich zwar gut hinsetzen, bin aber so lang gestreckt, dass auch ich in 190 cm Höhe aufstehen kann. Meiner Meinung nach reicht ein Zweibeinstativ aus, um einen gefahrlosen Schuß auf wenigstens 100m abzugeben.

Meistens bin ich aber auf einem Stiel klar über 100 Meter, und zwar zwischen 30-60 Meter am Spiel. Den Stalking-Stick konnte ich gleich am ersten Tag in der Übung ausprobieren. Wenige Augenblicke nach dem Aufgang der Sonne konnte ich eine Hirschkuh in 200 Metern Abstand sehen.

Ein paar Augenblicke später kam eine Ziege. Mit dem Deckel im Schützengraben bin ich nach und nach auf die beiden zugegangen. Das Reh war mir viel ähnlicher als der Rehbock und hatte mich deshalb früher aufgedeckt. Die Widder ist immer noch ca. 60 Meter von mir entfernt. Ich drückte mich auf den Knie en die Uferböschung hinauf, der Pirschstock voraus.

Das Reh streckte den Balken und hüpfte ein paar Schritte nach links, worauf ich wartete. Knieend, die Pistole im Stopp auf dem Pirschstock, nahm ich den Dollar, der nach zwei kleinen Satzchen nun in das Kreuz gehofft hatte und zudrückte. Das Reh hüpfte mit breiten Strafen und lautem Schrecken davon.

Die Aufnahme war da, wo sie hingehört. Kein Hindernis dank dem Schnellspannstift aus dem Hause Akach. Erhältlich ist der Gewehrstock Quickstick bei huntersgooddeal.com für 69,90 ?.

Mehr zum Thema