Pirschstock Primos

Stengel Primos

Die Höhe des Pirschstockes lässt sich wunderbar einstellen. lch habe einen Primo für die Bergjagd gekauft. Trigger Trigger Stativ Deluxe Support Stativ Kamerastativ. und Laser-Entfernungsmesser usw. können auf dem Pirschstock montiert werden.

und Laser-Entfernungsmesser usw. können auf dem Pirschstock montiert werden.

Primos Tall Tri Pod Pirschstock (Stativ)

Ab der nächsten verfügbaren Auflage (24 Hefte + 6 Jagd-DVDs) bekommen Sie den WILD UND HUND für ein Jahr. Im genannten Pauschalpreis ist der Aufpreis für das gewählte Produkt und der Abonnementpreis von 115,00 EUR (entspricht 9,58 EUR pro Monat), im Inland 122,00 EUR, inkl. MwSt. enthalten. Nach Ende des ersten Jahrs kann das Abo zu jeder Zeit beendet werden.

Der überzahlte Preis wird Ihnen zurückerstattet und das Gerät wird nach Eingang der Zahlung verschickt. Für Lieferungen außerhalb der EU verrechnen wir zusätzlich 15,00 EUR Porto. Bei einem Abonnementauftrag sind die Portokosten bereits im angegebenen Preis inbegriffen. Es fallen keine weiteren Kosten für den Transport an. Die gewählte Prämie/Zuschlag wird nach Eingang der Zahlung versendet.

Für Lieferungen außerhalb der EU wird eine zusätzliche Versandkostenpauschale von 15,00 Euro brutto / 14,02 Euro netto erhoben.

Stativ Primos Stativgeneration II

Morgen, hat schon jemand den neuen Primos benutzt? Das soll eine signifikante Steigerung gegenüber dem ersten Primos sein. Morgen kann ich die Primos immer noch nicht als meine eigenen bezeichnen. Hätte es dann für den letzen Monat einmal zum Test geliehen und auch gleich die Gelegenheit zum Stalking. Morgen, hat schon jemand den neuen Primos benutzt?

Das sollte eine klare Steigerung gegenüber dem ersten Primos sein. Ich habe das Stativ im letzten Jahr als Teil eines Abo-Bonus bekommen. Das Stativ hatte ich auf der Kanzel dabei, klingt zunächst seltsam, kann aber auch sehr nützlich sein, wenn die Kanzel sehr grosszügig ist. Sonst benutze ich es in Verbindung mit einem kleinen Stuhl, Stehen ist nicht mein Spezialgebiet.

Einziger Wermutstropfen: Wenn man das Stativ ganz auszieht, d.h. die Füsse ganz auszieht und dann auch ganz ausklappt, so dass man im Sitz ohne Stuhl schiessen kann, ist die Sache etwas spongiös oder nach einer Einstellung muss man erst wieder etwas drücken. P.S. ein Füchslein (sitzend), eine Ziege (vom Hocker), eine Sauen ( vom Hocker), eine Ziege (Kanzel) und ein Kind (Kanzel) mit dem Dreibeinschuss.

Mit dem Stativ habe ich auch schon 2 Sauen und 10 Hirsche getötet. Alle stehend oder sitzend. Die Stielhöhe ist sehr gut einstellbar. Aber ich muss einen Negativpunkt erwähnen: Ich habe die Stalking-Sticks bei etwa +2°C im Regenguss verwendet und sie dann im Wagen gelassen.

Woher haben Sie das Stativ und zu welchem Betrag? Welche Möglichkeiten gibt es aus Ihrer Perspektive, die besser sein könnten? Woher haben Sie das Stativ und zu welchem Betrag? Welche Möglichkeiten gibt es aus Ihrer Perspektive, die besser sein könnten? Im Grunde genommen: was ist besser zum Stalking von Primos oder einem Vierbeiner, wenn man zwei Pads hat.

Alle PRIMOS sind das die Unterschiede: "Die wichtigsten Verbesserungen zwischen dem originalen Trigger Stick und dem Trigger Stick 2 sind folgende: "Wo haben Sie das Stativ erworben und zu welchem Betrag? Welche Möglichkeiten gibt es aus Ihrer Perspektive, die besser sein könnten? Als Abonnement beim djz erworben, ist es derzeit auch wieder erhältlich, 149 inkl. Jahressatz.

Hallo, war mit dem Stativ bisher befriedigt, benutzen es seit über einem Jahr. Mit dem Primos (Stativ), ich weiss nicht, ob erste oder zweite Gen. Ich habe die Primos in Namibia kennengelernt, war am besten. Ich kann nichts Schlechtes melden. Und dieses Jahr schon im Aufschwung. Ich denke, der Kurs lag bei 139,- im Internet, aber ich erinnere mich nicht mehr an den Ort:

Mehr zum Thema