Picatinny Schiene Zubehör

Zubehör für Picatinny Rail

Picatinny Schiene für Xesse IPSC. Hier finden Sie Picatinny-Schienen und Picatinny-Aufsätze für Ihre Airsoft-Waffe wie Frontgriffe, Zweibeine oder Halterungen für taktisches Zubehör. Categories Zubehör für Zielfernrohre Adapter-Picatinny-Rail. Diese Schiene dient in erster Linie zur Befestigung von Picatinny-Zubehör an der CorDef Keymod-Laufschiene. Die Picatinny Schiene ist für Sako-Systeme mit integrierter Schiene zur Optilock-Montage.

Halterungen - Optiken - Waffen

Zielfernrohrhalterungen mit Ring haben den großen Vorzug, dass alle ZFs unterschiedlicher Fabrikate mit dem dazugehörigen Zentralrohrdurchmesser ineinandergreifen. Das macht es extrem anpassungsfähig, wenn es darum geht, das Ziel zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu ersetzen. Die Zielfernrohrfassung mit Schiene hat den großen Vorzug, dass kaum Montagemarkierungen am Ziel vorhanden sind, so dass das Ziel bei einem eventuellen Austausch günstig vertrieben oder an einem anderen Ziel angebracht werden kann.

Einfacher ist es, Ziele mit Schienenbefestigung selbst zu befestigen, da das Objektiv nur mit dem korrekten Abstand montiert werden muss, ohne dass sich das Ziel in den Ring drehen kann. Das Anziehen der Schraube mit dem korrekten Anziehdrehmoment ist auch bei Schienenbaugruppen weniger umständlich. Unterschiedliche Halterungen sind für unterschiedliche Einsatzbereiche und Einsatzbereiche geeignet, zum Teil ist auch die Auswahl der geeigneten Halterungen eine Frage des Geschmacks.

Bei vielen modernen Gewehren bietet der Waffenhersteller eigene Halterungen an, die besonders gut auf das Gewehr abgestimmt sind und eine rasche, einfache und in der Regel sehr flache Montage des Zielfernrohrs erlauben. Wenn es darauf ankommt, rasch und präzise zwischen unterschiedlichen Zielobjektiven umzuschalten, sind Schwenkhalterungen die ideale Lösung. Mit dem modularen Zielfernrohr-Montagesystem BASIS & BASIS VARIO können mehrere Zielfernrohre problemlos und zuverlässig an unterschiedlichen Gewehren montiert werden.

Für Großkaliberwaffen oder Langstreckenwaffen beispielsweise sind spezielle Ansprüche an Durchschusshemmung und Genauigkeit eine ideale Lösung für die aus dem Militärbereich stammende Befestigung auf Picatinny-Schienen. Mit einer qualitativ hochstehenden Zielfernrohr-Montage für eine Großkaliberwaffe kostet die Montage bereits mehrere hundert Euros (derzeit liegt der Preis zwischen 400 und 500 Euros), und in vielen Fallen sind die Löhne des Büchsenmachers noch höher.

WÃ?hrend die modernen einteiligen Zielfernrohrmontagen in kÃ?rzester Zeit montiert werden können, erfordert die herkömmliche Montierung manchmal ein sehr prÃ?zises manuelles Arbeiten durch einen gelernten BÃ?chsenmacher. Eine Einsparung bei der Fertigung ist nicht empfehlenswert, da diese einen viel größeren Einfluß auf die Genauigkeit und damit auf die Schußsicherheit hat, als viele Menschen ahnen.

Beim Anziehen der Ringe mit dem entsprechenden Anzugsmoment (!) bewegt sich das Zielfernrohr auch bei großen Stückzahlen und großen Schüssen nicht in den Ketten. Wenn Sie absolut auf Nummer sicher gehen wollen, können Sie einen aus einem Latexhandschuh ausgeschnittenen Ring zwischen das Teleskop und den Haltering einlegen. Ein Picatinny Rail ist ein Gerät aus dem Militärbereich zur Befestigung von Zielfernrohren oder anderem Zubehör wie z.B. Rotpunktvisiere oder Leuchten.

Die Picatinny Schiene hat in regelmässigen Intervallen numerierte Kreuzgelenke, die eine reproduzierbare, exakte Befestigung der Zielfernrohre ermöglichen. Die Picatinny Schiene in Kombination mit einer qualitativ hochstehenden Ringhalterung sorgt für eine extrem kugelsichere Anbindung von Zielfernrohr/Büchse. Das Picatinny Rail ist auf der Weaver -Schiene aufgebaut und nach einem NATO-Standard mit Zollabmessungen standardisiert. Die Picatinny Schiene ist eine weitere Entwicklung der in der NATO genormten Schiene in metrischer Dimension.

Unsere Sattelhalterung ist eine Zielfernrohrhalterung von Blasser. Er ist in einem Stück und mit Ring oder für die Schiene der unterschiedlichen Zielfernrohr-Hersteller erhältich. Mit der Sattelaufnahme von Blasser ist eine sehr ebene Aufstellung der Zielfernrohre möglich, was für den Anwender von Vorteil ist, wenn der Schütze auf das Gewehr trifft und der Genauigkeit nützt. Sie wird in Aussparungen eingespannt, die in den Teil des Laufes gefräst sind, der die Kammer hält.

Der Sattelhalter paßt - nach einer individuellen Einstellung - auf alle gängigen Blaser Waffentaschen, so daß ein Zielfernrohrwechsel zwischen unterschiedlichen Waffensystemen problemlos möglich ist.

Mehr zum Thema